Die Suche ergab 697 Treffer

von Irmgard
28.11.2013, 19:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kupfer Wappen?
Antworten: 34
Zugriffe: 9411

gleich mit Brustpanzer, Schild und allen Waffen... in Messing gegossen? sieht mir nicht unbedingt nach Vergoldung aus. Das Grüne geht dann mit Petroleum weg.. oder polieren. Das Wappen kann ich nicht zuordnen - das können vielleicht andere. Wie sieht denn die Rückseite aus? Irgendwie muß das Teil do...
von Irmgard
28.11.2013, 18:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stockhausen Wappen
Antworten: 26
Zugriffe: 5866

nun ja... Sie werden schon wissen, wie Sie die Stammfolge zu bewerten haben, wenn Sie nicht nach Hörensagen gehen... Das von Frank Martinoff genannte OFB http://www.johann-bayer.de/hfvbg/familien/stockhausen/xfg_ofb8.html ist recht informativ, besonders in Bezug auf Allendorf, falls diese Linie auf ...
von Irmgard
28.11.2013, 17:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stockhausen Wappen
Antworten: 26
Zugriffe: 5866

Es existiert ein Stammbaum, sowie ein Familienblatt zurück bis 1920, in dem die Familiengeschichte noch auf Jahre zurück beleuchtet wird. Hallo Axel, ein Stammbaum bis 1920 und dann nur eine "Geschichte"? Sicher, daß diese auch korrek termittelt ist und deine Vater-Linie tatsächlich bei Joh.*1518 e...
von Irmgard
28.11.2013, 16:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stockhausen Wappen
Antworten: 26
Zugriffe: 5866

... ich glaube es existiert ein Familienverband der Familie, bei der man sich erkunden kann! :idea: gemeint ist der Familienverband der ADELIGEN Stockhausen... da sollte man selber schon mal den eigen Stammbaum zur Hand haben, sonst weiß man ja nicht, ob man überhaupt dazugehört oder nur eine Namen...
von Irmgard
27.11.2013, 11:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Scheidung und andere Unglücksfälle
Antworten: 25
Zugriffe: 6419

so ist es, zobelrolf! und deshalb mein Gedanke, daß ein Wappen zum Namen/ Haus gehört und nicht zum wischi/waschi Rebus werden sollte.

neue Frau- neues Wappen.. was interessiert mich die Tradition oder Ahnenreihe..

ic denke, das ist auch eine Frage der Beratung!
von Irmgard
27.11.2013, 10:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Scheidung und andere Unglücksfälle
Antworten: 25
Zugriffe: 6419

Wappen des Mannes = Gebühren + Wappen der Frau = doppelte Gebühren + Allianz Wappen = dreifache Gebühren so kann man auch Geld machen! :idea: naja, wer heiraten will, denkt nicht an ein Ende, das heute lt. Statistik jede 3. Ehe trifft. Da darf man doch ruhig mal vorausschauend über das Wappenwesen ...
von Irmgard
26.11.2013, 23:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Scheidung und andere Unglücksfälle
Antworten: 25
Zugriffe: 6419

Hallo Jochen, nein, ich meinte "scheinbar", denn ich kann nicht glaube, daß ich tatsächlich nicht verstanden wurde. Recht gilt es in Form in zu bringen, ebenso wie die Symbolik genau überlegt werden muß. Eine Frage der Beratung und Überlegungen im Planungsprozess. Es wäre interessant zu sehen, wie S...
von Irmgard
26.11.2013, 21:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: PUGNAT, VIGILAT" - "Man kämpft, man wacht"
Antworten: 11
Zugriffe: 3806

st dieses Signet Teil der Uhr http://www.auktionshaus-crott.de/de/img.html?&contr=1&lot=37433&katnr=37433&from=0&to=0&nrfilter=&tmfilter=&mfilter=&txtfilter=Lange ? War diese prunkvolle Uhr vielleicht ein Geschenk, eine Art Auszeichnung für besondere Verdienste? Zwischen 1789 und 1804 war der Hahn f...
von Irmgard
26.11.2013, 21:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Scheidung und andere Unglücksfälle
Antworten: 25
Zugriffe: 6419

aber natürlich gibt es eine Lösung dafür, auch neu gestiftete Wappen traditionell zu führen, die ich hier schon mehrfach aufzeige, die aber scheinbar nicht verstanden wird. Es gibt tatsächlich wichtigeres als Wappen... nur warum macht man dann so eine Gewese um "Tradition" und "Regeln"??. Vielleicht...
von Irmgard
26.11.2013, 20:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Scheidung und andere Unglücksfälle
Antworten: 25
Zugriffe: 6419

naja, wer heiraten will, denkt nicht an ein Ende, das heute lt. Statistik jede 3. Ehe trifft. Da darf man doch ruhig mal vorausschauend über das Wappenwesen nachdenken... 1. die rechtlche Seite zeigt sehr schön, welche Irrwege ein Wappen nach neuem Recht gehen kann... : Ex-Frau behält das Wappen und...
von Irmgard
26.11.2013, 13:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unterstützung Entwurf Familienwappen
Antworten: 129
Zugriffe: 30267

an die Heraldikgemeinde: leider muß ich aber noch ein weiteres Thema ansprechen: da will jemand sich in den Bund der Ehe begeben und dieses für ihn wichtige Ereignis, das sein Leben in Zukunft bestimmen soll mit einem Wappen krönen und was erfährt er? Er wird darüber informiert, was bei einer Schei...
von Irmgard
25.11.2013, 21:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Scheidung und andere Unglücksfälle
Antworten: 25
Zugriffe: 6419

oh, lieber Alois, das war - bitte nicht mißverstehen- nicht so gemeint, wie es klingt.
jetzt fehlt mir aber die Zeit, den Faden weiter zu spinnen.. danke, für die Erklärung!
tschüß
von Irmgard
25.11.2013, 20:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Scheidung und andere Unglücksfälle
Antworten: 25
Zugriffe: 6419

Parallelproblem? vielleicht, aber der Gedanke kam mir hier: heraldisch rechts: zwei goldene senkrechte Wellenpfähle als Symbol für die beiden Flüsse Rhein und Neckar, da meine zukünftige Frau am Neckar geboren ist, ich selbst am Rhein. heraldisch links: ein nach oben, durch eine goldene Krone, schwi...
von Irmgard
25.11.2013, 14:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Scheidung und andere Unglücksfälle
Antworten: 25
Zugriffe: 6419

schön, dann ist das mit den Augen, Flügeln und Luftüngen ja nun geklärt... aber... ich hätte da noch eine Frage an Konstantin und überhaupt: wenn ein Wappen eines Brautpaares aus Bestandteilen beider Leben/Namen zusammengesetzt ist, wie handhabt man dann das Wappen bei einer möglichen 2. Eheschließu...
von Irmgard
24.11.2013, 11:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unterstützung Entwurf Familienwappen
Antworten: 129
Zugriffe: 30267

genau diesen Absatz hatte ich gerade gelöscht (zeitgleich), weil ich nicht zu denen gehöre, die im nachhinein Kritik üben wollen, sondern im Vorfeld hinterfragen.
Konstantin fragte nach Meinungen/ Anregungen - nicht nach "Gottes Wort"!