Die Suche ergab 481 Treffer

von Barolo1644
26.07.2011, 11:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Seriöse und unseriöse Wappenrollen
Antworten: 16
Zugriffe: 9128

aber nachdem Sie ja ein A. "von" N. sind müsste Ihr Wappen doch schon zumindest im Siebmacher eingetragen sein :idea: :?:
von Barolo1644
07.07.2011, 12:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neues Wappen zur Hochzeit
Antworten: 21
Zugriffe: 8828

Und, wo hier gerade ständig von Adel die Rede ist: Könnte man vielleicht bitte allgemein zur Kenntnis nehmen, daß die meisten Monarchien gerade dabei sind, auf eine konsequente Primogenitur zu wechseln. Wenn das für die so stimmt, warum sollte das Prinzip dann für niedrigere Stände verkehrt sein? :...
von Barolo1644
07.07.2011, 08:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neues Wappen zur Hochzeit
Antworten: 21
Zugriffe: 8828

@AvN

100%ige Zustimmung
von Barolo1644
06.07.2011, 12:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neues Wappen zur Hochzeit
Antworten: 21
Zugriffe: 8828

muss mich der Meinung von AvN anschliessen

auch heisst es in alten Verleihungsurkunden nicht, dass ein Wappen an den Familiennamen gekoppelt ist.
Sehr wohl allerdings ist es an die eheliche Deszendenz gebunden
von Barolo1644
04.07.2011, 16:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring
Antworten: 64
Zugriffe: 40720

es gibt keine einheitliche Trageweise des Siegelringes im Adel, genausowenig wie es einen einheitlichen Adel gibt Beweis, Quelle? AvN unzählige eigene Beobachtungen in dementsprechenden Kreisen und wenn Sie behaupten wollen, dass es einen einheitlichen Adel gibt outen Sie sich ohnehin als absolut a...
von Barolo1644
04.07.2011, 09:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring
Antworten: 64
Zugriffe: 40720

es gibt keine einheitliche Trageweise des Siegelringes im Adel,
genausowenig wie es einen einheitlichen Adel gibt
von Barolo1644
03.07.2011, 18:56
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wer kennt dieses Wappen
Antworten: 22
Zugriffe: 8216

naja, immerhin ein Fürstenmantel, ob der zusteht oder nicht ist allerdings eine andere Frage

allerdings kommt mir die Krone ein wenig seltsam vor, kann am negativ natürlich ganz anders sein
von Barolo1644
29.06.2011, 19:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappendeutung
Antworten: 60
Zugriffe: 18815

Von Wotan zur Götterdämmerung, von dort zum "Germanischen Gedankengut", ....da ist es nicht mehr weit zur Seite des : http://allsherjargode.beepworld.de/ Mein Herr, Sie sind hier im Forum absolut falsch :!: Es wird daher LÖSCHUNG des Users AvN beantragt :!: nur wegen dem bissl Mythologie müssen Sie...
von Barolo1644
07.06.2011, 11:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Suche nach der passenden Helmzier (mit Entwürfen)
Antworten: 20
Zugriffe: 7090

wie Sie diese Abstammung nun so schnell "zweifelsfrei" feststellen konnten, wage ich zu bezweifeln :?:

wieder ein Fall von Adel vergessen, verkauft, verleast, verpachtet oder sonstiges :?:
von Barolo1644
27.02.2011, 21:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auskunt über die polnischen adligen Familien und ihre Wappen
Antworten: 27
Zugriffe: 22166

Die in den Genealogischen Handbüchern des Adels publizierten Genealogien/Filiationen dieser Familien reichen bis in das späte Mittelalter zurück, aus dem kaum Kirchenbücher, Tauf- und Heiratsurkunden erhalten sein dürften. wie der sogenannte "Uradel" seine Genealogien vor der Zeit der Kirchenbücher...
von Barolo1644
25.02.2011, 21:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auskunt über die polnischen adligen Familien und ihre Wappen
Antworten: 27
Zugriffe: 22166

@Wolfgang Brozio Aber auch Schriften aus dem fortgeschrittenen genealogischen Bereich wie z.B. die Genealogischen Handbücher des Adels könnten ihren Informationswert erhöhen, wenn die jeweiligen Autoren und die für die Erarbeitung/Konstruktion der Genealogien verwendeten Quellen benannt würden. Vom ...
von Barolo1644
23.02.2011, 23:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auszeit vom Forum
Antworten: 17
Zugriffe: 10047

manche führen eben eine feinere Klinge als andere ...
von Barolo1644
16.02.2011, 22:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen einer Ministerialenfamilie, bitte um Infos
Antworten: 34
Zugriffe: 17943

@v.Wackerbarth
@Irmgard

100 %ige Zustimmung
von Barolo1644
05.02.2011, 12:08
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die ostpreußische Familie v. Borowski (auch: v. Borowsky)
Antworten: 2
Zugriffe: 3410

meiner bescheidenen Meinung nach sind die Angaben nicht fehlerhaft, sondern lediglich unvollständig. Vielleicht wusste derjenige der den Familienartikel im Gotha verfasst hat, schlicht und einfach nichts über die Existenz der weiteren Kinder, was zwar bei einer derartig "neuen" Familie seltsam ist, ...
von Barolo1644
31.01.2011, 14:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Dt. oder poln. Ursprung /Frhr. Dambrowka/ Oberschlesien
Antworten: 12
Zugriffe: 4661

die Adelsakten zum böhmischen Adel liegen seit dem Ende der Monarchie im Prager Staatsarchiv. der Vollständigkeit halber sei auch der Clauser nicht unerwähnt, allerdings scheinen hier nur die neugeadelten Familien auf. Vermehrt- und verbessertes Verzeichniß Derjenigen Geadelten Personen, Welche Thei...