Die Suche ergab 33 Treffer

von Der Liebesberger
28.11.2008, 13:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kolorierung Familienwappen
Antworten: 132
Zugriffe: 54140

Re: Kolorierung Familienwappen

Guten Tag, Laut Gothaischem Genealogischem Handbuch 1928 ist das Wappen "in S. ein mit 3 g. Sternen bel. r. Schrgr.-Balken". Die Decken werden an anderer Stelle bezeichnet als "r. u. s." - heißt dies wahrscheinlich eher "rot und schwarz" oder "rot und silber"? G. von Freyhold In Silber ein mit 3 go...
von Der Liebesberger
27.11.2008, 12:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Tingierung des Rabens als Figur
Antworten: 29
Zugriffe: 16535

Hallo Christian, wenn du ein heraldisch korrektes Wappen entwerfen willst, dann solltest du die Farbregel beachten (siehe Einführung in die Heraldik). Generell darf ein Wappentier jede Farbe haben - also geht auch ein silberner Rabe. Wenn du die drei Farben schwarz, blau und silber nehmen willst, da...
von Der Liebesberger
12.09.2008, 21:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen gesucht
Antworten: 0
Zugriffe: 1736

Wappen gesucht

Suche das Wappen von Simon von Blankenwald (hat um 1286 gelebt).

Die Herren von Blankenwald entstanden als Nebenlinie der Herren von Schlitz und wurden von Simons Vater Hermann von Schlitz begründet.

Kann mir jemand das Wappen hier im Forum einstellen?

Gruß

Thomas
von Der Liebesberger
15.08.2008, 20:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 2558

@ Friedhard Pfeiffer ein Bekannter von mir hat mir die Daten gegeben. Daher entschuldige ich mich, dass diese Daten nicht korrekt waren - werde mich nochmal näher erkundigen. @ Tekker wollte damit zum Ausdruck bringen, das ich gerne ein Bild und keine Blasonierung möchte. Trotzdem erst einmal vielen...
von Der Liebesberger
15.08.2008, 15:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 2558

Wappen gesucht

Hallo,

hat jemand das Wappen derer von Seidel als pdf. parat?

Die Familie hat Ihren Sitz in Bayern in Rinchnach bei Regen / Zwieseler Winkel.

Vielen Dank schon mal im voraus.

Thomas
von Der Liebesberger
29.05.2008, 11:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe zur Wappenerstellung
Antworten: 12
Zugriffe: 6699

Vielen Dank an alle für die Infos.

Sobald ich das Wappen fertig habe (kann wie gesagt auch noch ´ne Weile dauern) stelle ich es hier nochmal rein.

Gruß aus der Wetterau

Thomas
von Der Liebesberger
16.05.2008, 12:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe zur Wappenerstellung
Antworten: 12
Zugriffe: 6699

Könnten die Änderungen das Wappen dann"familientauglich" machen? Falls nicht - was könnte ich diesbezüglich mit hineinnehmen? Warum nehmen Sie nicht eine Axt oder gekreuzte Äxte (Rodungswerkzeuge) als Hinweis auf Ihren Familiennamen in das Wappen? Ich bin jetzt bei den Ursprüngen der Familiennamen ...
von Der Liebesberger
15.05.2008, 12:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe zur Wappenerstellung
Antworten: 12
Zugriffe: 6699

@ Alex und Tekker, vielen Dank erst einmal für die Ideen. Die goldene Bewehrung bzw. Krone ist gar nicht so übel. Der untere Teil des Schildes sollte tatsächlich grün bleiben - ich bin mehr für Simplifizierung. Wenn ich das Wappen als Familienwappen mache, brauche ich gar nicht so viel zu verändern....
von Der Liebesberger
08.05.2008, 17:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe zur Wappenerstellung
Antworten: 12
Zugriffe: 6699

@ Tekker und Bernhardt Da meine Familie überhaupt kein Interesse an einem Wappen hat, ist das Wappen als Personenwappen gedacht und umfasst somit nur rein auf meine Person zugeschnittene Aspekte. Kinder habe ich auch "noch" keine, die das Wappen übernehmen könnten. @ Tekker Die Problematik der Farbg...
von Der Liebesberger
08.05.2008, 12:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe zur Wappenerstellung
Antworten: 12
Zugriffe: 6699

Hilfe zur Wappenerstellung

Hallo an alle, bis um 1750 sind in unserer Familie keine Wappen ersichtlich daher bin ich gerade dabei mich um ein eigenes Wappen zu kümmern. Da ich immer recht viel um die Ohren habe, komme ich nur schleppend voran. Folgendes Wappen habe ich mir vorgestellt: Grünes Wappen quergeteilt durch ein gold...
von Der Liebesberger
26.02.2008, 13:13
Forum: Genealogie Forum
Thema: suche "KIRCHSCHLAGER"
Antworten: 5
Zugriffe: 3250

Gemäß www.dastelefonbuch.de gibt es in Deutschland 121 Träger dieses Namens. Die Standorte sind über ganz Deutschland verstreut. Stellen Sie doch mal das Wappen hier im Forum ein - dann klappts wahrscheinlich besser. Sollten Sie darüberhinaus noch ein paar Informationen über das Wappen haben, dann w...
von Der Liebesberger
07.02.2008, 13:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe für einen Michaelis
Antworten: 9
Zugriffe: 5429

@ Joachim von Roy

Ich glaube in seiner rechten Hand befindet sich ein Schwert, in seiner linken Hand müsste sich ein Kreuz befinden.

Gruß

Thomas
von Der Liebesberger
15.11.2007, 19:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Info zu Wappen
Antworten: 3
Zugriffe: 2294

Vielen Dank für die Info :D

Gruß

Thomas
von Der Liebesberger
15.11.2007, 14:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Info zu Wappen
Antworten: 3
Zugriffe: 2294

Info zu Wappen

Beim Nachlass meines geschätzten Freundes Herrn Fleck, der offenbar auch mit dem WappenHerold zusammenarbeitete fand sich auf einem Blatt Papier folgendes Wappen: gehälftet oben weiß unten rot mit drei Sternen 2 zu 1 in vertauschten Farben. Der Stechhelm hat Büffelhörner und eine Kette. Unter dem Wa...
von Der Liebesberger
04.11.2007, 10:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stechhelm oder Spangenhelm
Antworten: 30
Zugriffe: 13711

Stechhelm oder Spangenhelm

Guten Tag, ich lese mir sehr gerne die Beitraege im Forum durch. Wenn ich nichts überlesen habe, dann ist es in der Heraldik so geregelt, dass der Spangenhelm dem Adel vorbehalten ist, wogegen der Stechhelm ein bürgerliches Wappen auszeichnet. Ein Bekannter von mir sagte, dass er in einer Fachlitera...