Die Suche ergab 28 Treffer

von HGL
13.04.2011, 09:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mitra als Zier
Antworten: 25
Zugriffe: 13772

dass war jedenfalls vollständiger. Ich habe im allgemeinen nichts dagegen wenn man mich von etwas abrat.

schon gesagt: das Wappen wird für die Ahnen mütterlicherseits gestiftet weil ich die Nachname meiner Mutter trage.

Was halten Sie, kleinefux zum Jüngling mit das Haus zu der Heydau hältend?
von HGL
12.04.2011, 12:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mitra als Zier
Antworten: 25
Zugriffe: 13772

@Isenberger Herold Genau so! Nicht Balken, aber Schnitt, (wie beim frankische Wappen) Als Zier könnte ich mich ja eine Löwe vorstellen (für Hessen), aber da Müldner eine Berufsname bildet, wäre es vielleicht besser als Helmzier ein Mann zu wählen, vielleicht grün mit weiss gekleidet. Der könnte dann...
von HGL
12.04.2011, 09:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mitra als Zier
Antworten: 25
Zugriffe: 13772

ich habe mich noch was weiter zum Kloster Heydau eingelesen und sah Hl. Bonifatius am selben Platz ein Kapelle gestiftet hat. Vielleicht war es möglich statt ein Mitra, ein Mitra von ein Schwert durchstochen, als Zeichen Bonifatius http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:DBP_1954_199_Bonifat...
von HGL
12.04.2011, 08:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mitra als Zier
Antworten: 25
Zugriffe: 13772

@isenberger Herold Wappenschnitt: wie Franken aber mit 2 Spitzen statt 3 und grün statt Rot oben 2, unten 1 Dechselhammer in verwechselten Farbe http://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Region) Ein Dechselhammer sieht so aus wie beim Wappen Mildner http://www.smildner.de/ @Markus Haben Sie ein Tipp wie...
von HGL
11.04.2011, 22:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mitra als Zier
Antworten: 25
Zugriffe: 13772

@ derkleinefux Wenn Sie es sagen, selbstverständlich <grins> Entschuldigen Sie bitte, aber ich hoffe doch auf irgendwelcher Grund dafür
@isenberger Herold....ausmalen schon aber ich habe hier kein Scanner. Vielleicht kann ich hinweisen auf andere Wappen die ähnlich geschnitten sind.
von HGL
10.04.2011, 16:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mitra als Zier
Antworten: 25
Zugriffe: 13772

Mitra als Zier

Als 4 meine mutterliche Ahnen (deren Nachname ich schon seit 10 Jahre trage) als Saalwachter in ein Schloss diente, dass pre-reformatorisch als Kloster diente (Haus auf der Heydau bei Altmorschen, Hessen) möchte ich ein (abt-) Mitra als Helmzier führen. Sonst sollte es Schild wie folgt aussehen: in ...
von HGL
09.04.2011, 14:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Lesen eines Siegel
Antworten: 3
Zugriffe: 2201

Ein Leuchter, dass hatte ich mich nie gedacht. Könnte aber sein! Gibt es eine mögliches Sinnbild, also ich meine eine Erklärung für ein Leuchter im Schild?

Selber dachte ich, es handelte sich beim Zier um eine Engelfigur...

David
von HGL
08.04.2011, 21:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Lesen eines Siegel
Antworten: 3
Zugriffe: 2201

Hier finden Sie ein Bild des Siegels http://www.flickr.com/photos/dmuldn/?saved=1 Ich möchte unter meine 2 Möglichkeite antragen: 1 auf ein (farbe) Feld von drei (farbe) Rauten/Kugeln geteilt, zwei einander ansehende Löwen 2 es gibt sonst noch 2 drei ecke 1 oben und 1 unten. Beim obersten Dreieck gl...
von HGL
08.04.2011, 05:21
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Lesen eines Siegel
Antworten: 3
Zugriffe: 2201

Lesen eines Siegel

Ich habe heute ein Scan eines Siegels bekommen. Ich bin aber nicht sicher ob ich dieses Siegel richtig lese. Als ich der Scan bekam, habe ich von Urheberrecht überhaupt nichts gehört, also ich bin mir nicht sicher ob ich es hier so publizieren kann. Der Scan kommt von einer deutsche Gemeindearchiv. ...
von HGL
07.04.2011, 20:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Reiche von Reichenhain in Siebmacher
Antworten: 6
Zugriffe: 3012

RvR

Hallo Eschlauer! ganz zufälligerweise bin ich heute wieder auf diese Frage gestossen. Es handelte sich derzeitig um eine Anfrage nicht mB auf Ahnenforschung, sonder auf Forschung der Orden und Ehrenzeichen Kurhessens. Bin aber noch immer sehr interssiert. Zu Thema Heraldik: verfügst Du auch über das...
von HGL
15.11.2006, 15:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Namen gesucht in Siebmacher:
Antworten: 2
Zugriffe: 1668

Namen gesucht in Siebmacher:

Liebe Mitglieder

Es handelt sich hier um

Mitterbacher (bürgerlich)
Freiherren von Sieber (österreich)

Könnte einer von Euch nachsehe ob es diese Namen im Siebmacher gibt, und sagen welche Daten zu die Familien aufgenommen sind?

mit besten Dank und freundlichem Gruss

David
von HGL
14.11.2006, 21:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Reiche von Reichenhain in Siebmacher
Antworten: 6
Zugriffe: 3012

Hallo Herr Pfeiffer

Besten Dank für nachschauen. Könnten Sie vielleicht auch die Namensformen

Reich von Reichenhain
Reichenhain nachsehen?

mit besten Dank und freundlichem Gruss

David Müldner
von HGL
14.11.2006, 19:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Reiche von Reichenhain in Siebmacher
Antworten: 6
Zugriffe: 3012

Reiche von Reichenhain in Siebmacher

Liebe Mitglieder des Forums Seit einige Zeit versuche ich Daten zu der Familie Reiche von Reichenhain herauszubekommen. Diese Familie ist enstanden aus die Nobilitierung im 1820 Jahre (wahrscheinlich zwischen 1825 und 1829) des k.u.k. österr. Hauptmann Friedrich Reich. Jetzt hoffe ich, dass diese Fa...