Die Suche ergab 535 Treffer

von moustache
15.01.2011, 16:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 82920

Reicht es nicht wenn sie als Bezug zum Ort dessen Farben im Wappen verwenden? Den Schlüssel würd ich nicht nehmen, da mir dies Bild zu oft in Wappen auftaucht, das gilt auch für das Schwert. Ich würd ne Schildteilung mit dem Dreiberg anstreben, die sehr schön gezeichnete Baumsäge sehr groß, vielleic...
von moustache
15.01.2011, 13:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 82920

So ein Quatsch....Viele Wappen, zuviele für meinen Geschmack, haben nen Schlüssel. Etliche Städtewappen mit Schlüssel gibt es. Der Schlüssel ist auch das Symbol des Petrus....
von moustache
12.01.2011, 23:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 82920

nunja das Wappen in deinem Avatar hat auch kein rundschild^^ Und bevor ich den Schild gezeichnet habe, habe ich diverse Wappenindizes durchgeschaut, und selbst dort sind nicht nur Rundschilder. Und zum Gesicht nochma. Ich hab eben den Wappenindex der HGW durchgeschaut und es scheinen viele Helmzier...
von moustache
12.01.2011, 21:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 82920

Eine der heraldischen Regeln besagt: Körperhaltung/Blickrichtung der Zier muß der Blickrichtung Helm entsprechen. Dieser Schild ist m.E. auch nicht entsprechend der Regeln, bevorzugt wird auf jeden Fall ein Rundschild. Die Perspektive des Schildes ( Dicke des Schildes) ist auf der falschen Seite...i...
von moustache
11.01.2011, 20:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 82920

M. E. sollten Sie bei einer Eintragung auch darauf achten, dass die Wappenrolle in Papierform erscheint, und zwar regelmäßig. Was haben Sie davon, wenn Sie Ihr Wappen in einer Online-Sammlung deponieren, die irgendwann nicht mehr gepflegt oder ganz eingestellt wird? Wenn Sie ein Wappen schaffen wol...
von moustache
11.01.2011, 18:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 82920

Sorry, hab mich undeutlich ausgedrückt, sollte auch in deinem Sinne aufgefasst werden.... :wink:
von moustache
11.01.2011, 18:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 82920

Wappen von Mitgliedern, die in Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedern der GwF entworfen werden, die durch die Herolde der GwF für korrekt erklärt werden, können in die Wappensammlung der GwF eingetragen werden. Und zwar kostenlos, wie auch der Aufriss des Wappens in der GwF kostenlos ist. Wollen...
von moustache
11.01.2011, 16:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 82920

Hör ich ebenfalls zum ersten Mal daß wir nen schlechten Ruf haben sollen...
von moustache
07.01.2011, 22:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Faden zu einem Familienwappen - Fragen über Fragen
Antworten: 51
Zugriffe: 18144

Und ich würde auf in jedem fall richtige Peitschen, oder ne neunschwänzige einsetzen, diese Gerten sind mit Sicherheit nicht zu erkennen.
von moustache
07.01.2011, 08:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ursprung Ottomann Emp., Poland, Italy-Venice, Serbien ..oder
Antworten: 2
Zugriffe: 2140

AHA..... Polnische Flügelhusaren Unter ungarischem Einfluss fanden die Husaren zunächst als leichte Kavallerie Eingang in das polnische Heer. Der Wandel zur schweren Reiterei, die das mittelalterliche Ritteraufgebot ersetzte, fand Ende des 16. Jahrhunderts unter König Stefan Batory seinen vorläufige...
von moustache
06.01.2011, 00:04
Forum: Genealogie Forum
Thema: Woher stammt der Name "Decker" wenn keiner Dachdec
Antworten: 6
Zugriffe: 7370

Natürlich kann man einen Bezug zum Namen, zum Ursprungswohnort/Land in einem Wappen darstellen. Auch in der Familie traditionell ausgeübte Berufe können Eingang finden. Aber ebenso legitim ist, in einem Wappen darzustellen womit sich die Familie in irgendeiner anderen Form identifizieren kann. Warum...
von moustache
31.12.2010, 16:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen um 1400 - Dongell
Antworten: 28
Zugriffe: 12923

Ziemlich auffallend daß aus den Merletten stinknormale Vögel wurden?....
von moustache
28.12.2010, 22:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: so einmal vorstellen: erstma mich und dann mein Problem ;-)
Antworten: 9
Zugriffe: 3057

hmmm....die Auflösung ist zu klein, man erkennt null details...
von moustache
28.12.2010, 22:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Eigenes Wappen erstellen - Anmeldung bzw. Suche alter Wappen
Antworten: 10
Zugriffe: 6471

Hallo und sorry...aber du solltest tatsächlich erst einmal etwas über die Heraldik lesen.
Dein "Wappen" wird dir nirgendwo eingetragen werden, weil es kein Wappen ist und außerdem mit etlichen heraldischen Regelverstößen versehen ist...
So wird das leider nix.... :oops:
von moustache
28.12.2010, 10:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: heraldische Symbolik für Lehrer/Lehrberufe
Antworten: 8
Zugriffe: 4001

Wobei ich hierin kein sehr großes Problem sehe...erinnere mich gerade an ein Gemälde in dem ein Apostel ( Paulus?) mit einer Nietbrille dargestellt ist...