Die Suche ergab 245 Treffer

von madkiss
08.04.2007, 23:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familien-Wappen Widmer
Antworten: 20
Zugriffe: 9593

um das ganze ausmaß der katastrophe nochmal zu verdeutlichen: das ganze ist *definitiv* eine fälschung und jeder gedanke an irgendwas, das stimmen könnte oder nicht, ist simple zeitverschwendung. herr billet hat den beweis ja schon anschaulich geführt.

m.
von madkiss
08.04.2007, 21:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familien-Wappen Widmer
Antworten: 20
Zugriffe: 9593

wer sagt's? na? na?

okay.

fälschung!

(erster!)

m.
von madkiss
27.03.2007, 14:21
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Was bedeutet dieses Wappen?
Antworten: 8
Zugriffe: 3870

Ich weiß nicht, welche Qualität die "Schrag'sche Wappenrolle" normalerweise verkörpert, aber das gezeigte Wappen ... wirkt sehr schräg, irgendwie. Ist der Ursprung irgendwie untersucht?

M.
von madkiss
14.03.2007, 22:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe!!! wie kann man "Loy" symbolisieren?
Antworten: 10
Zugriffe: 4775

Auch mir sei ein Nachtrag gestattet: Wenn man "Loy" so ausspricht, wie ich denke, dann könnte man auch den "Leu" zu Rate ziehen.

M.
von madkiss
19.01.2007, 12:21
Forum: Heraldik-Forum
Thema: WAPPEN ROENECKER
Antworten: 19
Zugriffe: 9545

"Altes, ehrbares Bürgergeschlecht" ... mehr als die drei Worte braucht es im Grunde doch gar nicht.

Die Zahl der Betrugsfälle, die hier auflaufen, läuft mittlerweile streng monoton gegen unendlich ...

Gruß

Martin
von madkiss
09.01.2007, 12:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 13122

Moment, man darf innerorts nur 50 fahren? Eieieieiei.

Gruß

Martin "Bleifuß" Loschwitz
von madkiss
07.01.2007, 14:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Das Nimm-Projekt
Antworten: 11
Zugriffe: 7408

Ich persönlich würde ja mit Augustinus kontern: "Liebe, und tue was du willst!"

Dass wir von der GwF die Heraldik lieben, wird ja keiner ernsthaft in Frage stellen.

:-)

Gruß

Martin Loschwitz
von madkiss
23.11.2006, 13:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Diplomarbeit
Antworten: 8
Zugriffe: 5364

Richtig, und ich habe angemerkt, dass Herder, Facultas und die ganzen anderen Buchhandlungen in Wien durchaus einen Fundus an Büchern in der Hinsicht haben. So könnte er sie anschauen, bevor er sie kauft.

Gruß

Martin
von madkiss
22.11.2006, 20:09
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Diplomarbeit
Antworten: 8
Zugriffe: 5364

Was spricht denn dagegen, an einem Samstag oder einem Freitag von Ungarn aus nach Wien zu fahren und sich dort bei Herder oder Facultas oder Tyrolia oder sonstwo ausgiebig einzudecken? So lange dürfte die Fahrt doch eigentlich nicht dauern, oder?

Gruß

Martin
von madkiss
20.11.2006, 01:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: H e r a l d i k e r
Antworten: 49
Zugriffe: 24279

Nur kann mir mal einer erklären was der Anlass war sie zu erstellen? Mfg. Kurzmeier MH. :) Wieso sollte sich jemand die Mühe machen, sich Ihnen gegenüber dafür zu rechtfertigen, dass er eine Homepage über bedeutende Heraldiker des Herold zu Berlin erstellt hat? Sind Sie der Chef vom Ganzen? Haben S...
von madkiss
27.10.2006, 10:23
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Welchen Adler hätten's denn gern?
Antworten: 14
Zugriffe: 10671

Na, da werden sich Kevin und Marc aber freuen *triez* ;-)

Gruß

Martin
von madkiss
13.10.2006, 13:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: wappen, frage zu visitenkartendruck
Antworten: 16
Zugriffe: 8891

Wenn es nicht gerade die SS-Runen sind, ist das erlaubt, ja. Allerdings hat das mit Heraldik nichts zu tun ... es hat ja auch niemand einen Personalausweis, wo der Name nicht drinsteht.

Gruß

Martin
von madkiss
07.10.2006, 18:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Deutschbaselitz
Antworten: 16
Zugriffe: 8755

Wenn ich ganz kurz einwerfen darf: Das Baselitz-Wappen ist ganz ohne Zweifel ein :shock:-Wappen, aber mit Verlaub! Dann ist das Wappen von Bad Berka ein Bild-Wappen.
von madkiss
06.10.2006, 00:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage um kirchliche Heraldik
Antworten: 3
Zugriffe: 1820

Quatsch mit Soße. Das Auge zeugt von der christlichen Bestrebung, Gott nicht bildlich darzustellen. Es ist das "allsehende" Auge und symbolisiert Gott. Die Pyramide, die im Hintergrund des Auges zu sehen ist, steht für den Glauben an die Trinität.

Gruß

Martin
von madkiss
03.09.2006, 17:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Jochem -- echt oder fake
Antworten: 8
Zugriffe: 3668

Die von Herrn Theising vorgeschlagene Variante mit dem Kamin ist aber energetisch wertvoller, als die mit dem Müll.

Gruß

Martin