Die Suche ergab 464 Treffer

von derkleinefux
14.02.2006, 13:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Symbole für drei Brüder gesucht
Antworten: 61
Zugriffe: 26380

Herr Lenz,

da haben Sie mich falsch verstanden. Der Verzicht auf Familienforschung und die Schaffung eines Wappens führens zu mehr Wappen als andersrum, weil wenn zuerst Familienforschung betrieben wird, ein Wappen gefunden werden kann und die Schaffung eines neuen sich ggf. erübrigt.
von derkleinefux
14.02.2006, 12:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Symbole für drei Brüder gesucht
Antworten: 61
Zugriffe: 26380

Natürlich ist die Familienforschung kein muß ! Aber empfehlenswert im Rahmen der Möglichkeiten Dazu eine Frage: Wenn man auf Familienforschung verzichtet, erhöht sich ja die Chance, dass ein schon bestehendes Wappen, das man führen dürfte existiert und man ein "zweites" schafft. Darf man dann beide...
von derkleinefux
14.02.2006, 02:11
Forum: Gästebuch
Thema: Anerkennung
Antworten: 0
Zugriffe: 7996

Anerkennung

Werte Heraldiker,

bin von diesem Forum sehr begeistert. Hab bis jetzt schon viele wertvolle Tipps für "mein" Wappen bekommen. Besten Dank.

Grüße,
D. Kirschner
von derkleinefux
14.02.2006, 01:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Pflaumloch
Antworten: 2
Zugriffe: 2521

Pflaumloch

Hohes Forum, hat jemand von Ihnen freundlicherweise das Wappen der Gemeinde PFLAUMLOCH (jetzt Ortsteil von RIESBÜRG) zur Hand? Im Netz finde ich nichts dazu. :?: Hier wohnten (mind.) die ersten drei Generationen meiner männlichen Vorfahren (ab 1768. Alle mit Namen "Kaspar Kirschner"). Herzlichen Dan...
von derkleinefux
12.02.2006, 21:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Strodl Forchtenstein/Forchtenau/Frakno Bgld?
Antworten: 78
Zugriffe: 37516

Wenn man den Michel von oben bis unten misst, kommt fast die 3:2:3 Relation hin. Und da hätt noch immer ein Drache Platz ;-)
von derkleinefux
10.02.2006, 12:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Strodl Forchtenstein/Forchtenau/Frakno Bgld?
Antworten: 78
Zugriffe: 37516

http://www.bild-hoster.de/images/derkle ... _klein.jpg

Ist mittlerweile zwar etwas überarbeitet, aber da würd der Drache doch gut hinpassen.
von derkleinefux
10.02.2006, 12:43
Forum: Goldenes Archiv
Thema: Pelzwerk
Antworten: 81
Zugriffe: 151018

Mal wieder ernsthafte Frage zu den Pelzen:

Kann man Helmmantel mit Pelz versehen (zumindest Außenseite)?

Abschließend zu der Pelz =Farbe oder nicht Diskussion, würd mich interessieren, wie es die Herren halten, die bei diversen Wappenrollen das beurteilen?
von derkleinefux
10.02.2006, 12:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: A.D. und Heraldik
Antworten: 62
Zugriffe: 34032

Volkshochschulkurs: Dürer in 10 Tagen :lol:
von derkleinefux
10.02.2006, 01:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Strodl Forchtenstein/Forchtenau/Frakno Bgld?
Antworten: 78
Zugriffe: 37516

"Kopflastig", nur weil unter den Füßen unseres Schutzpatrons noch ein Drache liegt? Kann mich da nicht anschließen.
Wenn Du dem Engel noch einen Pelzmantel umhängen würdest... :lol:
von derkleinefux
09.02.2006, 16:09
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Strodl Forchtenstein/Forchtenau/Frakno Bgld?
Antworten: 78
Zugriffe: 37516

@ Linus

Pflichte Dir voll bei. Aber als Helmzier doch kein Problem. Schau Dir meins an und statt Schwert Lanze. Mit Drache sieht das sogar noch schmucker aus und ist auch kein Problem überm Wulst.
von derkleinefux
09.02.2006, 13:25
Forum: Goldenes Archiv
Thema: Pelzwerk
Antworten: 81
Zugriffe: 151018

@ Herr Theising Finde klare geometrische Formen bei Wappen haben was. Dazu gehören für mich Teilung oder auch Vierung (siehe Wappen Lenz ;-) Man muss die nach meinem Empfinden nicht zwangsweise originell gestalten. Aber Danke für die vielen Anregungen. Mach mich wenn ich das alles geitig verarbeitet...
von derkleinefux
09.02.2006, 12:42
Forum: Goldenes Archiv
Thema: Pelzwerk
Antworten: 81
Zugriffe: 151018

Weniger ist mehr :lol:

Bin gerade nur vom Feh infiziert.
von derkleinefux
09.02.2006, 12:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Strodl Forchtenstein/Forchtenau/Frakno Bgld?
Antworten: 78
Zugriffe: 37516

Danke. Schon wieder was gelernt :)

Ohne jmd. zu nahe treten zu wollen, aber wer möchte schon ein Tier im Wappen haben, das einem den Hintern(kopf) zudreht?

Beste Grüße,
D. Kirschner
von derkleinefux
09.02.2006, 12:06
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Strodl Forchtenstein/Forchtenau/Frakno Bgld?
Antworten: 78
Zugriffe: 37516

Was ist eigentlich ein "widersehendes" Tier, von dem hier schon mehrfach die Rede war.

Grüße,
D. Kirschner
von derkleinefux
09.02.2006, 12:01
Forum: Goldenes Archiv
Thema: Pelzwerk
Antworten: 81
Zugriffe: 151018

@ Herr Theising Hört sich gut an. Damit umschiffe ich das "amphibisch", weil Herr Padberg schrieb: Regel: Das Pelzwerk ist den Farben gleichgesetzt. Zum weiterlesen: F.-K. Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg, Das heraldische Pelzwerk, 1867. und beide Namenspunkte (eigentliche Herkunft und jetzige Assoziat...