Die Suche ergab 464 Treffer

Zur erweiterten Suche

von derkleinefux
21.01.2011, 01:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familie Barthausen/Barthaufen
Antworten: 5
Zugriffe: 1618

Wie wärs mit klingeln? ;-)
von derkleinefux
21.01.2011, 00:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 63786

fand zwar diesen "Heldenstil" persönlich ganz nett, aber Bernhards Kopf Nr.2 passt schon besser zum Heiligen. Um noch die Frage nach dem Heiligenschein aus meiner Sicht zu beantworten: MIT Heiligenschein fänd ich besser. 1. Weil noch deutlicher wird, wers sein soll 2. Stell mir das Gold im Schein un...
von derkleinefux
20.01.2011, 18:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 63786

Finds richtig gelungen! Bin jetzt auf Entwurf aus einem Guss gespannt und auf Farbwahl. Bei dem klaren Schildbild müssten Sie locker mit 1 Farbe und 1 Metall auch für Zier auskommen. @ Jochen: Deine Schöpfungen sind auch oft gute Beispiele für extreme Platzausnutzung und leicht groteske Übertreibung...
von derkleinefux
19.01.2011, 22:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 63786

Schick. Würd jetzt die Sägeblätter so verbreitern, dass der "Absatz" wegfällt. Tolles Schildbild dann!!!
von derkleinefux
17.01.2011, 23:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung Fam. Szymanski
Antworten: 285
Zugriffe: 63786

Also find die "Sägenteilung" ziemlich genial und graphisch mit dem geforderten Pfiff -
aber: zwei eventuelle Probleme: wie blasoniert man das? Und der moderne Stil im Schild passt nicht ganz mAn zum Apostel (der mir übrigens gefällt).
von derkleinefux
17.01.2011, 23:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Eintragung in DWR
Antworten: 18
Zugriffe: 5999

Von "keiner" Ahnung kann bei dem Ergebnis nun wirklich keine Rede sein. Und beim Ton der Antwort hatte ich eine ähnliche Einschätzung wie der Moderator.

Und über den letzten Satz muss ich nur schmunzeln ;-)
von derkleinefux
15.01.2011, 00:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Die Tracht in Bayern?
Antworten: 29
Zugriffe: 16478

Lederhose und Wappen kombiniert, fördert übrigens dieses schauderhafte Gemeindewappen zutage:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?tit ... 0215114537
von derkleinefux
07.01.2011, 22:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Faden zu einem Familienwappen - Fragen über Fragen
Antworten: 51
Zugriffe: 14640

Eine grundsätzliche Anmerkung: Ich halte es für eine wenig zielführende Herangehensweise, sich erst dem Schild zu widmen und die Zier vorerst auszublenden. Sollte als ganzheitliche Einheit betrachtet werden. =>zB Wenn Sie sich für den Vorschlag Greif als Zier entscheiden, kann der Greif im Schild vö...
von derkleinefux
15.12.2010, 19:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Kail
Antworten: 8
Zugriffe: 3646

Wenn die Großmutter es erzählt, dann könnte es sich doch auch um einen völlig anderen Familiennamen handeln. zB ihr Geburtsname, der Geburtsname ihrer Mutter, etc....
von derkleinefux
19.11.2010, 20:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: austerben des adelstitel
Antworten: 5
Zugriffe: 1868

Könnte mir vorstellen, dass der Fragesteller auf Fälle wie im Hause Wittelsbach abzielt. Nur Pech, dass der adoptierte "Sohn" zum Erhalt der Herzöge IN Bayern http://de.wikipedia.org/wiki/Max_Emanuel_Prinz_von_Bayern selbst "nur" 5 Töchter zeugte und der Chef des Hauses Wittelsbach, Herzog VON Bayer...
von derkleinefux
10.11.2010, 17:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stammwappen der Familie KEMMATHER
Antworten: 23
Zugriffe: 5684

Aber für die Facharbeit doch spannende Wendung...
von derkleinefux
25.10.2010, 20:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: obiit Daniel de Bruin
Antworten: 6
Zugriffe: 3112

und manche aus dem Forum haben ein Werk von ihm ;-)

Seite 7:
http://www.heraldicermine.com/Daniel%20de%20Bruin.pdf
von derkleinefux
01.10.2010, 20:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: 3415385321
Antworten: 4
Zugriffe: 1863

Die Lösung liegt bestimmt in den vielen Büchern ...
von derkleinefux
30.09.2010, 16:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe erbeten!!!!
Antworten: 19
Zugriffe: 6199

Hallo Herr von Roy,

könnte man nicht auch sagen, was damals als schlicht, klar und aussagekräftig galt wurde im Laufe der Zeit durch Zunahme der Wappen, Reizüberflutung und dem Drang zur Originalität mittlerweile zu einem "Allerweltswappen"?
von derkleinefux
29.09.2010, 21:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen erstellt für Kampfschild
Antworten: 40
Zugriffe: 11225

Noch größerer Löwe und noch größere und entspr. weniger Kreuze. Dann wirds...

Zur erweiterten Suche