Die Suche ergab 525 Treffer

von Jörg Berndt of Kerry
10.02.2005, 20:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung
Antworten: 23
Zugriffe: 20780

Das ging ja soweit, dass aus dem engl. Königswappen so etwa 1940 das Wappen von Sachsen entfernt wurde. Um ja nichts mit den bösen 8) Deutschen zu tun zu haben.
von Jörg Berndt of Kerry
10.02.2005, 20:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: neues Wappen - Blassonierung und Kosten
Antworten: 148
Zugriffe: 87627

Ende gut, alles gut. Mit diesem Wappen können Sie sich sehen lassen.Einfach und klar. Gratuliere.
von Jörg Berndt of Kerry
10.02.2005, 20:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung
Antworten: 23
Zugriffe: 20780

Na wegen dem Krieg mit Deutschland. Als Patrioten konnte das engl. Königshaus nicht länger einen deutschen Fürstentitel tragen.
von Jörg Berndt of Kerry
10.02.2005, 10:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: neues Wappen - Blassonierung und Kosten
Antworten: 148
Zugriffe: 87627

Die Jungfrau, die den Skunk "knuddelt und wuddelt" :lol: wäre mal was neues.Es klingen beide varianten nicht schlecht;HZ Jungfrau oder Skunk und im Schild sich auf ein Symbol einigen, zB auch den Mörser mit Stößel.
von Jörg Berndt of Kerry
09.02.2005, 22:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Which Coat of Arms?? / Welches Wappen??
Antworten: 16
Zugriffe: 18050

Ich habe mal im Neubecker-Siebmacher geblättert, es könnten viele möglichen Tiere gemeind sein. Ich bin auf das Wappen "Müsgen" gestossen. Das Wappen ist spiegelverkehrt, aber wenn es sich um einen Siegelring handeln würde, wäre das ja richtig, das dann als Siegel wieder richtig wäre. Also das ist m...
von Jörg Berndt of Kerry
09.02.2005, 20:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: neues Wappen - Blassonierung und Kosten
Antworten: 148
Zugriffe: 87627

Um das Schild nicht teilen zu müssen, vieleicht ein goldenes Schild mit dem Skunk mit Brezel (hatte mir von Anfang an besser als das Brot gefallen) in den Pfoten. Und die HZ mit der Jungfrau :wink: mit der Retorte in den Händen. Ein Wappen, einfach und klar.
von Jörg Berndt of Kerry
09.02.2005, 20:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Äskulapnatter und Paragraphenzeichen als heraldische Figuren
Antworten: 54
Zugriffe: 42818

Obwohl einige Wappenrollen etwas großzügig 8) sind, sollte doch eine gewisse Schmerzgrenze nicht überschritten werden.
von Jörg Berndt of Kerry
09.02.2005, 20:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Äskulapnatter und Paragraphenzeichen als heraldische Figuren
Antworten: 54
Zugriffe: 42818

Herr Billet wollte damit nur demonstrieren wie weit man es bei der Wappengestaltung treiben kann 8) . Es gibt eben immer wieder Leute, die aus Unkenntnis sich Wappen gestalten lassen wollen, die mehr mit Micky Maus als mit Heraldik zu tun haben. 8) Wie Sie sicher in anderen Beiträgen gelesen haben m...
von Jörg Berndt of Kerry
08.02.2005, 16:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Äskulapnatter und Paragraphenzeichen als heraldische Figuren
Antworten: 54
Zugriffe: 42818

Schaaaaade,ich dachte, ich könnte mir das patentieren lassen :lol: :lol: :lol: :lol:Muss ich also morgen wieder arbeiten gehen :wink:
von Jörg Berndt of Kerry
08.02.2005, 16:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung
Antworten: 23
Zugriffe: 20780

Stimmt schon.Anderseits, wenn ich mir einige Stammbäume alter Adelsgeschlechter ansehe, da wurde öfters an den Wappen gewerkelt , da änderte sich öfters was (am Wappen) durch Änderungen (Teilung/Zusammenlegung) an den Besitzungen. Ohne dies toll zu finden. :oops: Aber es gibt fast nichts, was es nic...
von Jörg Berndt of Kerry
08.02.2005, 15:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Äskulapnatter und Paragraphenzeichen als heraldische Figuren
Antworten: 54
Zugriffe: 42818

Herr Billet, nicht dass Sie jetzt jemanden auf eine Idee 8) gebracht haben :lol: . Als Helmdecke empfehle ich aber abgerollte Toi-Rollen (gibt es ja auch Farbig) :wink: :lol: :lol: :lol: :lol:
von Jörg Berndt of Kerry
08.02.2005, 15:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung
Antworten: 23
Zugriffe: 20780

Das könnte man zwar machen, (jede Gen. ein neues Wappen) aber ich könnte mir vorstellen, :shock: wäre bald das Kaos perfekt. Eine Familie mit dutzenden von Wappen. 8)
von Jörg Berndt of Kerry
08.02.2005, 15:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: neues Wappen - Blassonierung und Kosten
Antworten: 148
Zugriffe: 87627

Ich denke auch, der Entworf 2 und die Retorte der Frau ohne Gestell in die Hand geben. Das sieht bestimmt toll aus. :lol:
von Jörg Berndt of Kerry
31.01.2005, 18:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Das ging ...
Antworten: 23
Zugriffe: 22299

Vorallem für die Gesundheitsvorsorge, damit alles wieder Gut wird.
von Jörg Berndt of Kerry
31.01.2005, 18:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Das ging ...
Antworten: 23
Zugriffe: 22299

Bei einem meiner Patienten würde ich vorschlagen, es wäre an der Zeit, eine Betreuung anzuregen.