Die Suche ergab 525 Treffer

von Jörg Berndt of Kerry
21.02.2005, 21:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Zwei Wappen für eine Familie
Antworten: 8
Zugriffe: 5285

Es kommt auch vor, dass das Wappen im Zusammenhang mit dem Besitz steht. Der eine Erbt das, der andere jenes, dabei kann es auch sein, dass die Brüder unterschiedliche Wappen führen. Gerade in Polen waren viele Wappen mehr an den Besitz als an eine bestimmte Familie gebunden. Es kam ja auch vor, das...
von Jörg Berndt of Kerry
21.02.2005, 21:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: In Sachen eigener Familienforschung
Antworten: 39
Zugriffe: 25037

Hallo Hr. Mast,das wäre eine Möglichkeit. Aber ob das funktioniert weiß ich nicht und es war ja auch nur ein "was wäre wenn" durchspielen der Möglichkeiten.Vieleicht lernt Fr. Schlosser auch einen Märchenprinzen kennen, mit vielen Titeln und einem schönen großen Wappen :wink: . Dann haben wir uns ga...
von Jörg Berndt of Kerry
21.02.2005, 20:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: In Sachen eigener Familienforschung
Antworten: 39
Zugriffe: 25037

Herr Billet,das ist mir schon klar, als wenn sie Meier, Schulze, Lehmann ... geheiratet hätte. ABER 8) wie beweist sie, dass sie ihren Familiennamen behalten hat, um das Wappenrecht nicht zu verlieren. Es hieß ja: behält sie ihren Namen, behält sie auch das Wappenrecht. Ist ja möglich, habe selbst e...
von Jörg Berndt of Kerry
20.02.2005, 11:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neues Wappen für Berlin-Lichtenberg
Antworten: 91
Zugriffe: 44865

Ich habe mit Gemeindewappen eine eigene Erfahrung gemacht.Ein Kollege fragte mich vor einigen Jahren, wenn ich mich mit Wappen auskenne, ob ich nicht einen alten Kupferstich colorieren kann. Die Gem. hat zwar ein Wappen, aber nur als Kupferstich in s/w. Er wollte für die Feuerwehr Aufnäher sticken l...
von Jörg Berndt of Kerry
20.02.2005, 10:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: In Sachen eigener Familienforschung
Antworten: 39
Zugriffe: 25037

Ich hätte dazu mal eine Frage:Was wäre wenn Fr. Schlosser einen Hr. Schlosser heiratet, gleicher Name andere Familie ? Sie heißt zwar weiter Schlosser, aber nach dem Mann, dessen Name aber nicht mit der Familienlinie der Frau zu tun hat. :roll:
von Jörg Berndt of Kerry
20.02.2005, 10:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Heraldische Gemeinschaft Westfalen
Antworten: 56
Zugriffe: 35196

Hallo,um festzustellen, ob in der betreffenden Uni-bibliothek ein bestimmter Band der Wappenrolle vorliegt; einfach auf die Seite der Bibliothek gehen, dort gibt es ein Verzeichnis "im Bestand suchen" und schon weis man ob des Buch da ist. Ich habe das in Dresden in der SLUB (Sächs. Landes Uni. Bibl...
von Jörg Berndt of Kerry
19.02.2005, 18:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: siegeln! - aber wie am besten?
Antworten: 8
Zugriffe: 5941

Ach vergessen, Jochenmit Lack und Leder :P kann man zwar seine persönliche Note aber kein Siegel aufdrücken. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:dann heißt es auch nicht mehr a. domini sondern a. domina :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
von Jörg Berndt of Kerry
19.02.2005, 18:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: siegeln! - aber wie am besten?
Antworten: 8
Zugriffe: 5941

Hallo Thomas,Ich habe normale Siegellackstangen, die man an einer Kerze zB. heiß macht. Ist etwas Übung erforderlich ehe man den Bogen heraus hat. Geht aber gut. Es gibt aber auch eine Art Lack in Kerzenform mit Docht, habe ich aber noch nicht ausprobiert.Jörg
von Jörg Berndt of Kerry
14.02.2005, 18:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen der Familie von Schulte
Antworten: 13
Zugriffe: 11563

Ich kann verstehen, dass Sie sich mit Ritter von Schulte identivizieren.Sie können sich theoretisch geschickt anlehnen, aber wenn das Wappen v. Schulte kein glücklicher Wurf ist, wird es nicht einfach. 8)Sie sagen uns, was daran ihnen wichtig ist und wir versuchen mit Ihnen gemeinsam, was wir daraus...
von Jörg Berndt of Kerry
12.02.2005, 19:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Abgestorbene Ritter
Antworten: 14
Zugriffe: 11377

Da können Sie eventuell auf alte Stiftertafeln stoßen, für Gestühl, für neue Altarutensilien oder für die Renovierung der Kirche. Oft auch mit dem entspr. Wappen 8)
von Jörg Berndt of Kerry
12.02.2005, 14:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: In Sachen eigener Familienforschung
Antworten: 39
Zugriffe: 25037

Ich leider auch. Da beginnen auch die ersten kleinen Zipperlein :cry: , aber zum Glück vergißt man die schnell wieder :lol: .
von Jörg Berndt of Kerry
11.02.2005, 20:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: In Sachen eigener Familienforschung
Antworten: 39
Zugriffe: 25037

Der Degenerationsprozess der zur Demenz führt beginnt schon ab 30.Äh........ was war unser Thema? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
von Jörg Berndt of Kerry
11.02.2005, 09:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: In Sachen eigener Familienforschung
Antworten: 39
Zugriffe: 25037

Relchen I seien sie nicht so hart mit sich, statt Morbus Alzheimer ist es sicher nur eine ganz normale Altersdemenz :wink: Also nichts schlimmes.Bei M. Alz. hätten sie nämlich garnicht gemerkt, dass sie sich nicht eingelogt haben. 8) Also besteht noch Hoffnung.
von Jörg Berndt of Kerry
11.02.2005, 09:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: neues Wappen - Blassonierung und Kosten
Antworten: 148
Zugriffe: 87774

Herr Billet, zum Mörser gehört nur der Stößel nicht der Vibrrrrrrr :lol:
von Jörg Berndt of Kerry
10.02.2005, 20:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung
Antworten: 23
Zugriffe: 20820

Obwohl durch die Adern engl. Könige seit Jahrhunderte mehr deutsches als engl. Blut fließt