Die Suche ergab 525 Treffer

von Jörg Berndt of Kerry
27.03.2006, 21:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Der Heraldiker unterm Lupenglas
Antworten: 109
Zugriffe: 75397

es ging bei meinen "fragen" nicht darum an der idee (die ich toll finde) herumzukritisieren und die ziele des idw usw., soweit öffentlich, sind mir schon bekannt. nur finde ich das ganze unglücklich in der konstillation, da ja auch "mitbewerber" aufgenommen werden sollen, soweit ihre arbeiten korrek...
von Jörg Berndt of Kerry
27.03.2006, 18:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Der Heraldiker unterm Lupenglas
Antworten: 109
Zugriffe: 75397

denke ich auch, da die argumende ausgetausch wurden und sich jeder seiner meinung sicher ist.
von Jörg Berndt of Kerry
27.03.2006, 18:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Nöhring - Fragen: 2x Farbe, 1x Kette
Antworten: 29
Zugriffe: 11420

und das denke ich auch :lol: wenn olaf sein eingetragenes wappen abändern will (anderer Helm) ohne die blasonierung zu verletzen, dann steht ihm das frei. einige wappenrollen, evtl. auch der herold akzeptieren nur wappen in einem bestimmten stiel, aber wer verwehrt mir mein wappen in einem anderen s...
von Jörg Berndt of Kerry
27.03.2006, 17:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Der Heraldiker unterm Lupenglas
Antworten: 109
Zugriffe: 75397

die idee mit einem "gütesiegel" finde ich im grundsatz toll. aber der grund, warum sich kritische stimmen finden ist: -wenn sich jemand selbst zertifiziert ist das immer sehr subjektiv, -kann wirklich jeder "mitbewerber" von euch sich zertifizieren lassen, oder muss man schon "gut freund" sein :?: -...
von Jörg Berndt of Kerry
24.03.2006, 08:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Interessenverband Deutsche Wappen
Antworten: 64
Zugriffe: 33542

@peter, so denke ich das auch. wer unbedingt will, kann ja seine adresse aussen vor lassen. und die, die wie die meisten nichts zu verbergen haben, ist es oft egal. werbefirmen kommen schon an ihre adressen und wenn sie das online-telefonbuch nehmen, da stehen sämtliche telefonanschlüsse in ganz dtl...
von Jörg Berndt of Kerry
21.03.2006, 10:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen der Familie Riemensperger
Antworten: 10
Zugriffe: 3551

der hinweis auf ein "archiv für wappenkunde" ist doch ein toller "echtheitsbeweis". da könnte auch stehen "verzeichnet im nähkästchen meiner grossmutter". allein im "gr.wappenbilderlex." gibt es über ein dutzend wappen mit dem obigen schild, nur ohne diese helmzier. vielleicht wurde aus "zwei", "ein...
von Jörg Berndt of Kerry
21.03.2006, 10:21
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen mit Seefahrtsymbolen ?
Antworten: 18
Zugriffe: 6170

möglich ist auch, mal die anderen online-wappenrollen sich anzusehen, um evtl. sich inspirieren zu lassen :lol:
von Jörg Berndt of Kerry
21.03.2006, 10:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mithilfe bei Ahnenforschung
Antworten: 2
Zugriffe: 1387

wenn ich william richtig verstanden habe, macht er emailleschilder für kunden (toll), die zb. mit ihrem alten siegelring kommen und möchten nun ihr wappen gern in "bunt" auf einem schild haben. nun könnten fragen auftauchen: die orginalfarbgebung, wie sah die helmzier aus (ist ja meist auf dem ring ...
von Jörg Berndt of Kerry
16.03.2006, 16:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Herz als heraldisches Symbol?
Antworten: 14
Zugriffe: 6994

@tim
die vogelgrippe ist eben keine erfindung der neuzeit :lol: eine krankheit, die man nicht diagnostiziert, muss man nicht behandeln :wink: früher waren es eben nur " tote vögel" 8)
von Jörg Berndt of Kerry
16.03.2006, 16:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen der Familie Weig-Müllner
Antworten: 11
Zugriffe: 8807

"meister gündel" muss sehr fleissig gewesen sein, ähnliche "machwerke" habe ich schon einige gesehen. :roll: "Außerdem warum sollte jemand Wappen mit marginalen Änderungen aus dem Siebmacher abkupfern, um dann falsche Fundstellen anzugeben?" es scheint seine art zu sein, bei allen wird auf nachschla...
von Jörg Berndt of Kerry
15.03.2006, 15:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen der Familie Machhaus aus Tittling
Antworten: 15
Zugriffe: 5738

ich habe auch mal interressehalber im dt.geschlechterbuch nachgesehen, nicht zu "machhaus" im index zu finden. wappentom: " zumal der helmwulst auch fehlt, wie ich gerade gesehen habe " eine "art" wulst ist meines "sehens" schon vorhanden. ich denke es handelt sich um einen "übertragungsfehler" bei ...
von Jörg Berndt of Kerry
15.03.2006, 15:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Clebsch Family Wappen? Possible name origins?
Antworten: 5
Zugriffe: 3223

ach,... was würden wir ohne alois anfangen :wink:
von Jörg Berndt of Kerry
12.03.2006, 20:23
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Zur Diskussion
Antworten: 21
Zugriffe: 7778

@w.schmid,

die wulst ist zu klein und das "hoppa-pferd" zu gross. auch das mit den flammen ist ungünstig. immer daran denken, das wappen soll auf 200 schritt als schild erkennbar sein (entspricht der grösse auf briefpapier und visitenkarte :lol: ), das erspart spätere erläuterungen :wink: .
von Jörg Berndt of Kerry
11.03.2006, 19:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auktionen auf Ebay
Antworten: 1
Zugriffe: 1882

dieses zerschneiden, habe ich auch schon gesehen (bei ebay) das ist eigentlich das letzte :twisted: , zumal keiner von 1..2 seiten was hat, weil ihm das ganze fehlt.
von Jörg Berndt of Kerry
03.03.2006, 16:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Flusspferd vs Seepferd
Antworten: 21
Zugriffe: 9087

da haben wir es wieder, tabakwaren-schleichwerbung, eine fliegende zigarette :wink: :lol: :lol:
trotzdem eine tolle idee 8)