Die Suche ergab 722 Treffer

von Tejas552
10.07.2020, 09:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Krätschmar
Antworten: 37
Zugriffe: 4342

Re: Familienwappen Krätschmar

Recht herzlichen Dank für all diese vorgenannten und erhellenden Erläuterungen. Logische Erklärungen mit hervorragendem Bildmaterial. Dazu nochmals meinen Dank. Nun allerdings ein kleiner Einwand : In all den obigen Erläuterungen wird im Grundsatz zum Eingangs-Thema von Tejas552 » 07.07.2020, 10:48...
von Tejas552
09.07.2020, 14:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Krätschmar
Antworten: 37
Zugriffe: 4342

Re: Familienwappen Krätschmar

Wie schön, wenn man eine kontroverse Diskussion zu lesen bekommt und gleichzeitig ein wenig Quellenmaterial auf dem Rechner hat. 8) Anbei Bilder aus dem Germanischen Nationalmuseum, Waffenabteilung. Gezeigt wird das Stechzeug aus städtischem Besitz vom Zeughaus, welches regelmäßíg beim Gesellenstec...
von Tejas552
08.07.2020, 12:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Krätschmar
Antworten: 37
Zugriffe: 4342

Re: Familienwappen Krätschmar

Zitat : "... Mit der Zeit haben sich aber die Elemente verschiedener Helme in der Heraldik vereinigt. Atem- und Halterungslöcher (Kreuze) von Kübelhelmen wurden auf Stechhelme übertragen weil sie für Abwechselung (und bessere Lüftung !) sorgen. Dann beeinflusste die Form der neueren Armet-Visierhel...
von Tejas552
08.07.2020, 08:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Krätschmar
Antworten: 37
Zugriffe: 4342

Re: Familienwappen Krätschmar

Danke für die Erläuterung. :D Deutsche Stechhelme : https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Frog-mouth_helmets?uselang=de#/media/File:Zabipysk.jpg :wink: Danke für den Link. Er führt mich zu einer Zeichnung eines deutschen Stechhelms mit Atemlöcher, wie man sie in der Realität nicht findet. Ich...
von Tejas552
07.07.2020, 14:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Krätschmar
Antworten: 37
Zugriffe: 4342

Re: Familienwappen Krätschmar

Hallo Herr Billet, das "güldet" wirklich nicht :lol: . Keines der Bilder zeigt einen Helm zum deutschen Stechzeug, wie er in der deutschen Heraldik verwendet wird. Es handelt sich um Feldharnische mit sogenannten "Armets", also Visierhelmen, die in der deutschen Heraldik nicht verwendet werden. Dane...
von Tejas552
07.07.2020, 09:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Krätschmar
Antworten: 37
Zugriffe: 4342

Re: Familienwappen Krätschmar

[...] - schönes Design: Keine Bemerkung zu den Luftlöchern im Helm ? :wink: Die sind natürlich komplett ahistorisch und wären an dieser Stelle bei einem echten Stechhelm glatter Selbstmord. Aber Wappenkünstler und Heraldiker sind keine Waffentechniker und so lange sie dort keine Essensluke, zur beq...
von Tejas552
06.07.2020, 14:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Krätschmar
Antworten: 37
Zugriffe: 4342

Re: Familienwappen Krätschmar

https://www.instagram.com/fritzorino_heraldry/ Eine tolle Wappen-Galerie! Mich würde interessieren, ob das Wappen mit dem silbernen Greif auf violettem Grund (Wappen von Fritz Jahn?) in einer namhaften Wappenrolle eingetragen ist oder nicht. Die Farbwahl gefällt mir, sie ist aber nicht gerade alltä...
von Tejas552
01.07.2020, 08:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bruno Heim und Ikkon-André Yamashita Il-Keun Kim
Antworten: 9
Zugriffe: 5569

Re: Bruno Heim und Ikkon-André Yamashita Il-Keun Kim

Danke! Sieht so aus, als wäre dieser Wappenkünstler nicht mehr aktiv.

Gruss
Dirk
von Tejas552
30.06.2020, 12:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bruno Heim und Ikkon-André Yamashita Il-Keun Kim
Antworten: 9
Zugriffe: 5569

Re: Bruno Heim und Ikkon-André Yamashita Il-Keun Kim

Hallo Forummitglieder, Es ist mir ein Vergnügen euch die Seiten von der japanische Heraldiker Ikkon-André Yamashita Il-Keun Kim vor zu stellen. Er war befreundet mit Bruno Heim die seiner Arbeit sehr beeinflußt hat, Dies ist auch deutlich zu sehen in seine "Galerria". http://www.ikkon.net/italiano/...
von Tejas552
19.06.2020, 07:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Rassismus-Debatte erreicht die Heraldik
Antworten: 5
Zugriffe: 1091

Rassismus-Debatte erreicht die Heraldik

Die gegenwärtige Rassismus-Debatte hat nun auch die Heraldik erreicht. Zahlreiche Orts- und Familienwappen habe einen Mohren oder einen oder mehrere Mohrenköpfe im Wappen. Diese Motive lösen offenbar vermehrt Unbehagen aus, wie die Artikel unten zeigen. Man beachte den Twitter-Einschub im ersten Art...
von Tejas552
18.06.2020, 10:09
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Krätschmar
Antworten: 37
Zugriffe: 4342

Re: Familienwappen Krätschmar

Der Aufriss ist toll! Das Wappen eignet sich eigentlich sehr gut für einen Aufriss in Frontalansicht. Eigentlich wäre es fast die natürlichste Ansicht für dieses Oberwappen und Schildmotiv. Die beiden Kelche (auf Beutelstand und Schild) würden dann auf der Spiegelachse des Wappens liegen. Gruss Dirk
von Tejas552
15.06.2020, 07:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: UNGARN -HUNGARY
Antworten: 6
Zugriffe: 1184

Re: UNGARN -HUNGARY

Komische Sache, bei mir bleibt der Link tot: "Die Seite ist nicht erreichbar..."

Gruss
Dirk
von Tejas552
12.06.2020, 08:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: UNGARN -HUNGARY
Antworten: 6
Zugriffe: 1184

Re: UNGARN -HUNGARY

Der Link führt ins Leere.

Gruss
Dirk
von Tejas552
12.06.2020, 08:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Internationaler Tag der Heraldik
Antworten: 5
Zugriffe: 1827

Re: Internationaler Tag der Heraldik

Hallo Dirk, der Entwurf stammt vom Besitzer, einem schwedischen Kartographen, selbst. Ich hatte es nur neu aufgerissen. Hallo Gerd, das hatte ich mir schon gedacht. Es ist ja auch ein schöner Entwurf und der kleine Thors-Hammer ist auch kein Weltuntergang. Ich meine einfach generell, dass heidnisch...
von Tejas552
11.06.2020, 11:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Internationaler Tag der Heraldik
Antworten: 5
Zugriffe: 1827

Re: Internationaler Tag der Heraldik

Da das bis jetzt noch keiner getan hat oder vieleicht auch nicht gewusst hat, möchte ich allen einen schönen Tag der Heradik wünschen. Dazu hier mal eine meiner letzten Zeichnungen dazu. https://wappen.weebly.com/uploads/5/8/4/3/58439587/scan007_orig.png Der Tag wurde 2013 das erstemal begangen und...