Die Suche ergab 636 Treffer

von Tejas552
24.03.2020, 11:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

GM hat geschrieben:
24.03.2020, 11:31
3 Heraldiker, 5 Meinungen :lol:
Das ist so. Wird nur noch von uns Ökonomen übertroffen: 3 Ökonomen, mindestens 6 Meinungen.

Gruss
Dirk
von Tejas552
24.03.2020, 11:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Ich habe mich grade mal auf Google mit dem Wort „Kühnheit“ beschäftigt und habe ein sehr schönes Zitat von Goethe gefunden. „ Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie.“ Jetzt habe ich überlegt ob es vielleicht für die Wörter Genie/Wis...
von Tejas552
24.03.2020, 11:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Wollten alle diese Tatsache in ihrem Wappen würdigen, so gäbe es wenige Schildbilder oder Helmzieren ohne Ähren, Pflugscharen und Sicheln - wie langweilig. Hier würde ich nicht zustimmen. Ähren, Pflugscharen und Sicheln lassen sich phantasievoll und überhaupt nicht langweilig darstellen. Die Kunst ...
von Tejas552
24.03.2020, 10:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Bitte vergegenwärtige Dir folgendes: In der Helmzier hat man sich schon immer so richtig ausgetobt! Da wurden die wildesten und exotischesten Motive präsentiert, die man sich vorstellen kann. Zur Helmzier gibt es, wie immer, verschiedene Theorien und Ansätze. Lesenswert sind sicher mal die Ausführu...
von Tejas552
22.03.2020, 22:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Ich hab mal einige der aktuelleren Ideen zum Vergleich nebeneinandergestellt. http://www.greis-maibach.de/her/Kuhn_Vgl.png Nr. 1, meine ursprüngliche Idee gefällt mir nach wie vor am besten. Hoffentlich gibt es das nicht schon. Nr. 2, ist gleich Nr. 1 Nr. 3, mit dem Netz, finde ich auch nicht schle...
von Tejas552
22.03.2020, 11:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Bei schildfüllenden Kreuzen denke ich unwillkürlich an Kreuzritterorden. Das schwebende Kreuz hingegen ist ein individuelles und originelles Schildbild. Das sehe ich aus so. Aus meiner Sicht ist ein schildfüllendes Kreuz keine Wappenfigur, die für ein Familienwappen angemessen ist. Es passt zu eine...
von Tejas552
21.03.2020, 15:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Meiner Meinung nach verliert der Entwurf durch das Netz an Wirkung. Ich denke das mit dem Netz ist eigentlich eine gute Idee, die aber nur funktioniert, wenn das Kreuz eine Figur ist und nicht, wie hier aus aus Heroldsstücken besteht. Durch das Netz zerfällt das Schildbild in meinen Augen. Das liegt...
von Tejas552
20.03.2020, 21:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Hallo Dirk, eine schöne Idee mit der Sichel, im Schild ist mir allerdings etwas zu viel Luft unten. Das mit der vielen Luft unten scheint so ein Ding von Lothar Müller-Westphal zu sein. Schau mal hier: https://www.heraldissimus.de/ Mir gefällt das ungemein gut, auch weil es von der üblichen Symmetr...
von Tejas552
20.03.2020, 20:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Hier noch mal ein paar Ideen Die Kreuze nur auf dem Schildhaupt. Auf dem Helm ein Arm der eine bäuerliche Sichel hält - Hand und Sichelgriff natürlich (hatte kein Braun und kein Fleischfarben zur Hand). Wäre für mich ein sehr gutes Wappen. https://abload.de/thumb/screenshot2020-03-20aopjsi.png Gruss...
von Tejas552
19.03.2020, 20:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Meinst du damit, das wie bei dem gemalten Wappen von mir, dass der Löwe statt der Ähren ein Wappen in den Pranken hält? Wäre dies aber nicht dann wieder zu unleserlich als Wappen wenn dort noch ein kleines Schild abgebildet ist? Eike Wenn Du im Link unten etwas runterscrollst findest Du das Wappen ...
von Tejas552
19.03.2020, 19:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Gerd H. hat geschrieben:
19.03.2020, 19:13

Naja, man kann ja auch das Kreuz ins Schirmbrett nehmen und die Ähren an den Spitzen platzieren. :wink:
"Great men think alike", wie der Engländer sagt, oder "zwei Dumme ein Gedanke" wie der Deutsche sagt!!!
(s.oben) :-)
von Tejas552
19.03.2020, 19:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

[...] Ist vielleicht ein Gedankenanstoß... ... und kein schlechter :D . Aber die „Puristen“ werden die goldenen Ähren im Schirmbrett monieren 8). Ach ja stimmt, hatte ganz vergessen was zu bemängeln :-) Ich störe mich nicht an der goldenen Farbe der Ähren. Was mich (ganz leicht) stört, ist dass das...
von Tejas552
19.03.2020, 19:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Hallo in die Runde, hier eine kleine Skizze , die den einen oder anderen bisher erwähnten Punkt aufnimmt. Ich bin ja ein Freund von altertümlichen Hilfskleinoden, hier dem Schirmbrett: https://s1.imagebanana.com/file/200319/olCNfcMn.jpg Die beiden Tatzenkreuze in rot und silbern aus dem Wappen von ...
von Tejas552
19.03.2020, 19:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

„Eine eindeutige Identifikation könnte man erreichen indem man das Wappen von Elbing als Herzschild im Wappen oder, weniger prominent, als Schildchen in der Helmzier integriert.„ @Tejas552 Was meinst du genau also Schildchen in der Helmziet integriert?:) Falls Du möchtest, dass die Referenz zu Elbi...
von Tejas552
19.03.2020, 09:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 357
Zugriffe: 22479

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Würde mich gerne mal Interessen, da ich das Wappen gerne mal so am Computer bauen würde mit dem Schild von dir Gerd. Ich würde erstmal weitere Ideen sammeln. Das Tatzenkreuz ist schön, vor allem in der Form wie Gerd es vorgeschlagen hat. Es ist aber kein eindeutiges Identifikationsmerkmal für Elbin...