Die Suche ergab 868 Treffer

von Tejas552
29.11.2016, 13:39
Forum: Goldenes Archiv
Thema: heraldischer Adventskalender
Antworten: 137
Zugriffe: 85020

Re: heraldischer Adventskalender

Eine schöne Idee. Ich werde mich auf jeden Fall bemühen, einen Beitrag zu leisten.

Gruss
Dirk
von Tejas552
29.11.2016, 12:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel
Antworten: 16
Zugriffe: 5572

Re: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel

@ Tejas552 Nun ja, lesen bildet ... :wink: warum soll ich hier etwas "widerkauen", was an andere Stelle klar und deutlich bereits hinterlegt wurde :?: [/i] Nun, es gibt auch immer die Option sich gar nicht erst an einer Diskussion zu beteiligen. Dann muss man auch nichts "widerkäuen". Gruss Dirk
von Tejas552
29.11.2016, 11:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel
Antworten: 16
Zugriffe: 5572

Re: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel

Claus J.Billet hat geschrieben:@ Tejas552
ganz einfach :
Lesen Sie sich hier ein :
http://www.zum-kleeblatt.de/wappenrecht.html

:roll:
Klar, warum diskutieren wir überhaupt irgendetwas? Alle Probleme sind ja schon gelöst. Man muss sich nur "einlesen".

Gruss
Dirk
von Tejas552
29.11.2016, 11:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel
Antworten: 16
Zugriffe: 5572

Re: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel

Die von Herrn Billet vorgeschlagene Lösung halte ich für sehr problematisch, weil... : 1. Familien womöglich ein zurecht geführtes Wappen aufgeben müssen, weil eine Dokumentation nicht mehr möglich ist. Sicher ist die Archivlage in einigen Regionen gut oder heute besser als früher. In anderen Region...
von Tejas552
29.11.2016, 11:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel
Antworten: 16
Zugriffe: 5572

Re: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel

Ich denke die beste Vorgehensweise ist diese: 1. Möchte eine Familie ein Wappen führen, dass dem einer anderen Familie mit gleichem oder ähnlichen Namen substantiell gleicht, dann liegt die Beweislast bei der Familie die das Wappen führen möchte. Sie muss dann die Führungsberechtigung belegen. 2. Ha...
von Tejas552
29.11.2016, 10:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel
Antworten: 16
Zugriffe: 5572

Re: Familienwappen - Original oder Wappenschwindel

Ist die Wappengleichheit ein Zeichen für Wappenschwindel oder ist die Wappengleichheit ein Zeichen für verwandtschaftliche Verhältnisse, die womöglich heute nicht mehr dokumentiert werden können? Hier wird gelegentlich mit zweierlei Mass gemessen. Im Mittelalter wird Wappengleichheit oder Wappenähnl...
von Tejas552
27.11.2016, 11:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mein Familienwappen
Antworten: 13
Zugriffe: 7248

Re: Mein Familienwappen

Vielen Dank für die Information! Ich werde mir das Adobe-Grafikprogramm mal ansehen.

Gruss
Dirk
von Tejas552
26.11.2016, 18:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mein Familienwappen
Antworten: 13
Zugriffe: 7248

Re: Mein Familienwappen

Wissen Sie auch wie dieses Grafikprogramm heisst?

Beste Grüsse
Dirk
von Tejas552
25.11.2016, 14:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blasonierung für schräg geteilten Schild
Antworten: 12
Zugriffe: 5242

Re: Blasonierung für schräg geteilten Schild

Beide Schilde haben gemein, dass sie eine ungewöhnliche, asymmetrische Teilung aufweisen. Gerade bei alte Wappen ist dies eher selten anzutreffen.

Gruss
Dirk
von Tejas552
25.11.2016, 12:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blasonierung für schräg geteilten Schild
Antworten: 12
Zugriffe: 5242

Re: Blasonierung für schräg geteilten Schild

Im Zusammenhang mit ungewöhnlichen Schildteilungen ist mir das Wappen der Familie v. Plüskow aufgefallen. Ich meine das rechte Wappen in dem folgenden Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Pl%C3%BCskow_(Adelsgeschlecht) ".... Nach den Forschungen von Lisch war das Wappen ursprünglich ein quer geteilte...
von Tejas552
23.11.2016, 11:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen?
Antworten: 11
Zugriffe: 4999

Re: Wer weiß etwas über dieses Wappen?

Zeigt der Ring denn das Wappen der Familie Keil? Der Fragesteller schrieb doch: "... dass der Ring vom Opa gekauft worden ist, also nichts mit vererbtem Familiensitz zu tun hat." Gruss Dirk PS die Wortwahl "verscherbeln" und "verkökern" anstelle von "verkaufen" zeigt, dass die Handlung des Besitzers...
von Tejas552
23.11.2016, 08:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen?
Antworten: 11
Zugriffe: 4999

Re: Wer weiß etwas über dieses Wappen?

Der Opa würde sich wohl im Grabe umdrehen wenn er wüßte, dass sein Siegelring bei Ebay verhökert wird! :mrgreen: Schrieb der Fragesteller nicht, dass "der Opa" den Ring selber gekauft hat und kein Bezug zur Familie, bzw. deren Geschichte besteht? Ich denke es ist nichts verwerfliches daran sich nac...
von Tejas552
22.11.2016, 08:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mein Familienwappen
Antworten: 13
Zugriffe: 7248

Re: Mein Familienwappen

Der Aufriss hat einen schönen handgezeichneten Charakter. Man erkennt das vor allem an den Aussenrändern der Büffelhörner. Ich frage mich wie das Programm heisst mit dem diese Zeichnung erstellt wurde.

Beste Grüsse
Dirk
von Tejas552
21.11.2016, 16:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen beibehalten?
Antworten: 21
Zugriffe: 8158

Re: Familienwappen beibehalten?

Dem stimme ich ja auch zu. Es wird lediglich Probleme geben, wenn wiederholt zwischen dem männlichen und dem weiblichen Stamm gewechselt wird. In dem Fall entwickeln sich der Namensstamm und der Abstammungsstamm (egal ob männlich oder weiblich) auseinander. Familienwappen sind dann keine generatione...
von Tejas552
21.11.2016, 13:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen beibehalten?
Antworten: 21
Zugriffe: 8158

Re: Familienwappen beibehalten?

Ich denke, irgendwann wird dieses Problem(chen) sich als konkreter Fall präsentieren. Dann können sich die Heraldiker selber darüber Gedanken machen. Bis dahin wird es aber noch lange dauern. Wir sprechen hier nicht von Jahren oder Jahrzehnten, sondern von Generationen.

Gruss
Dirk