Die Suche ergab 764 Treffer

von Tejas552
21.11.2016, 13:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen beibehalten?
Antworten: 21
Zugriffe: 7305

Re: Familienwappen beibehalten?

Ich denke, irgendwann wird dieses Problem(chen) sich als konkreter Fall präsentieren. Dann können sich die Heraldiker selber darüber Gedanken machen. Bis dahin wird es aber noch lange dauern. Wir sprechen hier nicht von Jahren oder Jahrzehnten, sondern von Generationen.

Gruss
Dirk
von Tejas552
21.11.2016, 12:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen beibehalten?
Antworten: 21
Zugriffe: 7305

Re: Familienwappen beibehalten?

Die Darstellung ist wirklich sehr klar und eindeutig. Dennoch erlaube ich mir ein "Zweifler" zu bleiben - nicht in dem Sinne, dass ich die Richtigkeit dieser Interpretation anzweifele, vielmehr bezweifele ich die Sinnhaftigkeit der Interpretation. Wenn sich im Laufe der Zeit der Namensstamm vom Abst...
von Tejas552
20.11.2016, 15:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann jemand mit diesem Emblem etwas anfangen?
Antworten: 9
Zugriffe: 2678

Re: Kann jemand mit diesem Emblem etwas anfangen?

Hallo Frank, ich habe das Buch leider in den beiden Links nicht gefunden - trotzdem danke! Ich bin aber bei meiner Suche auf diese Webseite gestossen: Алфавитный список дворянских родов Смоленской губернии = Alphabetische Liste der Adelsfamilien von Smolensk Gouvernement. http://redbow.ru/alfavitnyy...
von Tejas552
20.11.2016, 15:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mein Familienwappen
Antworten: 13
Zugriffe: 6586

Re: Mein Familienwappen

Ein schöner, schlichter Aufriss. Die Spitzen des Ms, bzw. der beiden Sparren im Schild werden in der Helmdecke reflektiert. Ich denke, dass das ein guter Einfall ist und dadurch ein sehr harmonisches Bild entstanden ist. Wissen Sie ob die Zeichnung von Hand oder mittels eines Grafikprogramms entstan...
von Tejas552
20.11.2016, 15:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann jemand mit diesem Emblem etwas anfangen?
Antworten: 9
Zugriffe: 2678

Re: Kann jemand mit diesem Emblem etwas anfangen?

Vielen Dank Herr v. Roy, Diese Quelle, Nicolas Ikonnikov „La Noblesse de Russie“, haben Sie schon einmal zitiert. Haben Sie Zugang zu diesem Werk? Falls Ja würde es mich interessieren, ob darin der Name Faltin (oder ähnlich Valtin, Faltine, Valtine) verzeichnet ist? Vielen Dank und beste Grüsse Dirk
von Tejas552
19.11.2016, 09:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann jemand mit diesem Emblem etwas anfangen?
Antworten: 9
Zugriffe: 2678

Re: Kann jemand mit diesem Emblem etwas anfangen?

Hallo Gerd,

super, vielen Dank für die Informationen. Der Name Grafen und Fürsten Woronzow ist bei uns nie gefallen. Aber das ist wirklich spannend. Vielleicht finde ich noch mehr heraus.

Nochmals vielen Dank
Dirk
von Tejas552
18.11.2016, 21:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann jemand mit diesem Emblem etwas anfangen?
Antworten: 9
Zugriffe: 2678

Kann jemand mit diesem Emblem etwas anfangen?

Wir haben in der Familie zwei Silberlöffel, die meine Urgrossmutter von einer Patentante zur Taufe erhalten hat (Russland 1880). Es hiess immer, dass das Emblem auf den Löffeln das Familienwappen der Patin wäre. Ich kann allerdings kein Wappen darauf erkennen, wohl eher ein Emblem - vielleicht des H...
von Tejas552
17.11.2016, 13:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen beibehalten?
Antworten: 21
Zugriffe: 7305

Re: Familienwappen beibehalten?

.....Trotzdem widerstrebt es mir dies auch als richtig anzuerkennen und ich denke so wird es vielen gehen. .... Zweifellos, aber: "Lex dura, sed lex".... oder besser: "ius durum, sed ius". Es gibt in manchen respektablen Familien ja auch "genetische" Nachkommen, die sich, sagen wir einmal.... recht...
von Tejas552
17.11.2016, 12:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen beibehalten?
Antworten: 21
Zugriffe: 7305

Re: Familienwappen beibehalten?

Ich sehe das genauso. Rechtlich wäre die Wappenführung wohl in Ordnung. Die Wappenführung wäre über den Namensstamm begründet. Trotzdem widerstrebt es mir dies auch als richtig anzuerkennen und ich denke so wird es vielen gehen. Wenn heute ein adoptierter Frederik Prinz v. Anhalt mit dem Wappen von ...
von Tejas552
17.11.2016, 10:32
Forum: Genealogie Forum
Thema: Der Kreis Heiligenbeil, Ostpreußen
Antworten: 31
Zugriffe: 19273

Re: Der Kreis Heiligenbeil, Ostpreußen

Der Wirkungskreis deiner Vorfahren deckt sich sehr gut mit jenem meiner Vorfahren. Es ist gut möglich, dass sich einige unserer Vorfahren gekannt haben. Mein direkter Vorfahre war z.B. Kollegien-Assessor bei der kurländischen Gouvernementsregierung in Mitau. Meine Grossmutter stammte aus dem Kreis B...
von Tejas552
17.11.2016, 10:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen beibehalten?
Antworten: 21
Zugriffe: 7305

Re: Familienwappen beibehalten?

Hallo Jochen, das habe ich auch verstanden. Ich meine nur, dass das Namensrecht dazu führen kann, dass der Namensstamm über die Zeit völlig aufgelöst wird, bzw. Namensstamm und Abstammungsstamm immer weiter auseinander laufen: Generation 1 wählt den Namen des Mannes; Generation 2 wählt den Namen der...
von Tejas552
17.11.2016, 08:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen beibehalten?
Antworten: 21
Zugriffe: 7305

Re: Familienwappen beibehalten?

Ich bin zwar kein Anhänger der neuen „Rechtsauffassung“, weiß jedoch, daß es heute zahlreiche Familien gibt, welche von der m ü t t e r l i c h e n (auch großmütterlichen) Seite her einen adeligen Namen nebst dazugehörendem Wappen führen. Als „konservativer“ Genealoge würde ich es jedoch in einem s...
von Tejas552
17.11.2016, 07:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen beibehalten?
Antworten: 21
Zugriffe: 7305

Re: Familienwappen beibehalten?

Eine kurze Abhandlung zum Wappenrecht findet sich auf dieser Webseite (eines Juristen): http://robert-pfeffer.net/heraldik/index.html Einige Aussagen waren für mich neu, z.B.: Frauen führen – nach ihrer Wahl – das Wappen des Vaters oder Ehemannes. ... Im Unterschied zum gesetzlichen Namensrecht, won...
von Tejas552
16.11.2016, 19:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kleine Fragen zu Hähnen, Farben und Schild (mit Bild)
Antworten: 11
Zugriffe: 4190

Re: Kleine Fragen zu Hähnen, Farben und Schild (mit Bild)

Allerdings heisst es auf der Webseite des Familienverbandes v. Rothkirch auch, dass die schlesische Familie Tauer (mit dem 3 Hahnenköpfen im Wappen) "schon lange erloschen ist". Ich fürchte daher, dass dieses Wappen nicht ihrer Familie gehört.

Gruss
Dirk
von Tejas552
16.11.2016, 18:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kleine Fragen zu Hähnen, Farben und Schild (mit Bild)
Antworten: 11
Zugriffe: 4190

Re: Kleine Fragen zu Hähnen, Farben und Schild (mit Bild)

Mir scheint dass auch nicht sehr wahrscheinlich, aber auf der Webseite des Familienverbands v. Rothkirch wird dieser Legende viel Raum gegeben. So hat offenbar eine v. Rothkirch Familie in Schweden tatsächlich 3 Hahnenköpfe im Wappen geführt - wenn auch wohl versehentlich. Beim Familienverband heiss...