Die Suche ergab 747 Treffer

von Tejas552
22.05.2017, 16:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Katzenkopf - (un-)heraldisch?
Antworten: 16
Zugriffe: 6568

Re: Katzenkopf - (un-)heraldisch?

Die Katze in Fantasiegestallt sieht ja zum Fürchten aus. Das soll wohl die Aufgabe des Schildes sein. VG, Doschek Hallo Doschek, Ich denke, da ist etwas dran. Das Wort Wappen, bedeutet nichts anderes als Waffen; der Schild ist ein Kampf- bzw. Kriegsgerät. Ein Schosshündchen oder eine Schmusekatze p...
von Tejas552
22.05.2017, 14:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Katzenkopf - (un-)heraldisch?
Antworten: 16
Zugriffe: 6568

Re: Katzenkopf - (un-)heraldisch?

Ich würde sagen, dass diese Darstellung in die richtige Richtung geht. Diese Katze ist naturalistisch dargestellt (bis auf die Farbe). In der Heraldik werden die Eigenschaften eines Tieres meistens überzeichnet; also Krallen, Zähne oder Zunge werden oft stark betont und hervorgehoben. Das gesamte Ti...
von Tejas552
22.05.2017, 12:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Katzenkopf - (un-)heraldisch?
Antworten: 16
Zugriffe: 6568

Re: Katzenkopf - (un-)heraldisch?

Willkommen im Forum! Ich fürchte, dass diese Darstellung tatsächlich "unheraldisch" ist, also nicht den heraldischen Regeln entspricht. Ersten verstösst das Wappen gegen die Farbregeln. Der Blason (also die Beschreibung) dieses Wappens würde in etwas so lautet: "in Gold ein goldener Katzenkopf". Hie...
von Tejas552
19.05.2017, 09:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen Tavernaro

Möglicherweise lautet die Literaturreferenz auch anders. Wenn man sich anschaut wie der Autor ein grosses A schreibt (z.B. in Anton und Albert) dann heisst es womöglich nicht "'Aus' Fr. Bd. 3/S. 273"; also "Aus" ist vielleicht anders zu lesen und das Wort bezeichnet vielleicht die Quelle. Der erste ...
von Tejas552
18.05.2017, 21:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen Tavernaro

Kann sich eigentlich jemand vorstellen, was die Literaturangabe "Aus Fr-Bd. 3/ S. 273" bedeutet? Diese Angabe ist eigentlich zentral, trotzdem hat der Autor sie verkürzt wiedergegeben. Der Autor des handschriftlichen Textes ging offenbar davon aus, dass die abgekürzte Angabe "Fr-Bd. 3" das Werk bere...
von Tejas552
18.05.2017, 15:06
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen Tavernaro

"2. u. 3. Feld silberner Färbung (?) w. v. mitte(?) rechts u. links 3 silbernen u. blauen quergeteilten "Picken"

Das Wort heisst vermutlich nicht "Färbung". Ich habe aber noch keinen besseren Vorschlag.

Gruss
Dirk
von Tejas552
18.05.2017, 15:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen Tavernaro

Hallo Kurt,

vielen Dank! Das Wappen hat mir schon sehr viel Freude gemacht. Bin richtig "happy" damit.

Gruss
Dirk
von Tejas552
18.05.2017, 13:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen Tavernaro

Mit "Picken" könnten Kriegshammer (so ähnlich wie Pickhacke) gemeint sein. Oder es sind Piken (sing. Pike) gemeint, also sehr lange Lanzen. Was anderes fällt mir zu "Picken" nicht ein.

Diese Waffe hier wird auch Kriegs-Picke genannt:
https://www.pinterest.de/pin/848858229734953098/

Gruss
Dirk
von Tejas552
18.05.2017, 12:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen Tavernaro

Jochen hat geschrieben:Den von Herrn v. Roy ausgesprochenen Glückwünschen schließe ich mich gerne an !

Vielen Dank Jochen!
Du bist ja nicht ganz "unschuldig" daran, wie das Wappen letztendlich ausgefallen ist.

Gruss
Dirk
von Tejas552
18.05.2017, 12:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen

Herzliche Gratulation eines alten Ostpreußen zu Ihrem ansprechenden Familienwappen, Herr Dr. Faltin, das ich bereits im GwF-Wappenregister bewunderte. Ihr Joachim v. Roy Hallo Herr v. Roy, vielen Dank! Ich freue mich sehr über Ihre Gratulation. Ich wurde zwar nicht in Ostpreussen geboren, aber ich ...
von Tejas552
18.05.2017, 10:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen Tavernaro

1. u. 4. Feld ein blauer Flug m. goldenen (Sch...sstegen?)

Das fehlende Wort könnte "Schwanz-stegen" heissen, geschrieben "Schwansstegen", wohl plural für singular Schwanzsteg, wobei ich nicht weiss, was das sein soll.

Gruss
Dirk
von Tejas552
18.05.2017, 09:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen Tavernaro

Stimmt, "Tiroler Linie", dass ergibt Sinn. Eine Tiroler Linie der Familie wurde offenbar 1344 geadelt und 1747 in den Freiherrenstand erhoben, der dann 1772 nochmals bestätigt wurde.

Gruss
Dirk
von Tejas552
18.05.2017, 08:23
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Tavernaro
Antworten: 56
Zugriffe: 16976

Re: Familienwappen Tavernaro

Der Text ist eigentlich deutlich und gut lesbar geschrieben. Allerdings wurde er in einer Mischung aus lateinischen und altdeutschen Buchstaben verfasst. Aufgrund des Stils der Buchstaben vermute ich, dass der Autor in den 1920/30er Jahren das Schreiben gelernt hat, vielleicht auch etwas früher. "Da...
von Tejas552
12.05.2017, 18:23
Forum: Literatur
Thema: OTvH:Handbuch, erster Teil Theoretische Heraldik (1861)
Antworten: 5
Zugriffe: 8168

Re: OTvH:Handbuch, erster Teil Theoretische Heraldik (1861)

Eine tolle Sammlung von Wappendarstellungen. Es ist interessant zu sehen, wie häufig man in der Vergangenheit (also im Mittelalter) von den heutigen Regeln der Heraldik abwich. So findet man zahlreiche Wappen, die gegen die Regel verstossen, wonach Farbe nicht an Farbe und Metall nicht an Metall sto...
von Tejas552
11.05.2017, 07:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinungen zu Wappenentwurf
Antworten: 58
Zugriffe: 22532

Re: Meinungen zu Wappenentwurf

Herzlichen Dank an alle für die viele Hilfe! Der Helm ist jetzt verändert und die Blasonierung entsprechend den Hinweisen übernommen worden. Was die Färbung der Helmdecke anbelangt, so glaube ich, dass die jetzt so stimmen müsste - es sei denn, jemandem fällt noch ein Fehler auf... Das Grün wollen ...