Die Suche ergab 520 Treffer

von Tejas552
04.09.2019, 18:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Heiligs Blechle! Der Wappenaufriss als quasi sakrale Handlung zur Erschaffung einer sinnstiftenden Entität! Ob das die Schilderer der Früh-, Hoch- und Spätgotik auch schon gewusst haben? Vielleicht nicht so bewusst, aber durch die Tatsache, dass ihre Wappenschild eine echte kriegerische Funktion ha...
von Tejas552
04.09.2019, 12:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften für Familie Vogt
Antworten: 57
Zugriffe: 6730

Re: Familienwappen stiften für Familie Vogt

Gerd H.z.B. hat geschrieben:
04.09.2019, 12:29
....kleine Spielerei....

Bild
Sieht spitze aus!!!

Gruss
Dirk
von Tejas552
04.09.2019, 12:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Welche Anbieter erstellen Wappen?
Antworten: 3
Zugriffe: 949

Re: Welche Anbieter erstellen Wappen?

Auch dieser Text zum Thema von Bernhard Peter ist lesenswert:

http://www.welt-der-wappen.de/Heraldik/ ... ldiker.htm

Gruss
Dirk
von Tejas552
03.09.2019, 20:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Hier sind noch ein paar Ideen mit Wanderstab: Die Teilung kann als W für Wegner interpretiert werden: Der Pfahl kann als Weg für Wegner interpretiert werden: https://abload.de/thumb/screenshot2019-09-03ar7jii.png https://abload.de/thumb/screenshot2019-09-03an4ky5.png Die Wanderstöcke in Form eines G...
von Tejas552
03.09.2019, 08:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Hallo Dirk, jetzt nehme ich den "senkrechten" Balken auch erst wahr... :oops: :oops: :oops: . Dann ist das Pfeilendorf-Wappen sicher kein Problem. Aber ich bin mir ziemlich sicher, im Dunkeln würden die Gefahren lauern .... Solchen Gefahren begegnen wir mit offenem Visier und gezogenem Schwert :D G...
von Tejas552
03.09.2019, 08:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Es wäre vielleicht weniger verwirrend, wenn man den „senkrechten Balken“ als Pfahl ansprechen würde 8) . Ich dachte für Thomas wäre die Beschreibung als "senkrechter Balken" weniger verwirrend als der Begriff "Pfahl". So ist das wohl mit Expertensprachen. Sie stiften manchmal mehr Verwirrung als Kl...
von Tejas552
02.09.2019, 15:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Der Schild wäre so schlicht, dass man genau prüfen müsste ob es ihn nicht schon gibt.... ...wobei es ja "Balken, belegt mit länglichen Gegenständen" durchaus gibt (z.B. im Wappen der Familie Pfeilendorf). https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10329169_00285.html?zoom=0.9500...
von Tejas552
02.09.2019, 12:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Hallo Thomas, wie wäre denn folgender Schild: In blau ein weisser senkrechter Balken, belegt mit einem roten Pilgerstab. Dann hättest Du die Farben von Pommern und den Pilgerstab in einem schlichten Schild vereint. Der Balken könnte als Weg interpretiert werden und somit auf den Namen Wegner verweis...
von Tejas552
02.09.2019, 10:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften für Familie Vogt
Antworten: 57
Zugriffe: 6730

Re: Familienwappen stiften für Familie Vogt

Ich finde Gerds ersten Entwurf mit der gestürzten Spitze und dem Baum sehr gut. Aus meiner Sicht ist das ein sehr schöner und schlichter Schild. Auf die Rosen (insbesondere die m.E. zu kleine Lutherrose) würde ich verzichten, bzw. dieses Symbol in der Helmzier unterbringen.

Gruss
Dirk
von Tejas552
02.09.2019, 10:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Mir persönlich gefällt der sitzende "Rentner-Greif" nicht besonders, ich kann mir dieses Fabeltier nur in Bewegung vorstellen :wink: , ergo klassisch wachsend: http://www.greis-maibach.de/her/Ach_W2.png Toll umgesetzt. Aber wenn ich ehrlich sein darf, empfinde ich den Entwurf nicht als ein harmonis...
von Tejas552
29.08.2019, 09:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Meine Meinung dazu ist, dass der Schild nicht zwingend geneigt sein muss. Ich würde dabei aber den Helm nicht komplett um 90° drehen, sondern lediglich ein wenig, da es sonst schwierig werden würde den Helm venünftig auf der Helmkante darzustellen. Also so in etwa wie hier: http://www.roland-wappen...
von Tejas552
28.08.2019, 13:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Meine Meinung dazu ist, dass der Schild nicht zwingend geneigt sein muss. Ich würde dabei aber den Helm nicht komplett um 90° drehen, sondern lediglich ein wenig, da es sonst schwierig werden würde den Helm venünftig auf der Helmkante darzustellen. Also so in etwa wie hier: http://www.roland-wappen...
von Tejas552
28.08.2019, 12:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Hallo, ich glaube, dass ih hinten und vorne vertauscht habe ^^ Ich meine es so wie Gerd es verstanden hat und die finde die Version des nach vorne schauenden Helmes und Greifens mit nicht geneigtem Schild sehr ansprechend! Beste Grüße, Thomas Jetzt habe ich es auch verstanden. Zur Neigung des Schil...
von Tejas552
28.08.2019, 07:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Letter to the Admin
Antworten: 15
Zugriffe: 2492

Re: Letter to the Admin

Ich möchte mich Gerds Dank an die Betreiber und Moderatoren des Forums anschliessen. Ich denke solche IT-Zwischenfälle erinnern auch daran, sich bei der Registrierung eines Wappens nicht nur auf Online-Wappenrollen zu verlassen.

Gruss
Dirk
von Tejas552
28.08.2019, 07:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 92
Zugriffe: 10578

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

..... Vom Betrachter aus gesehen nach links und heraldisch gesehen nach rechts bzw. vorn. Hallo Gerd, den obigen Satz hätte Piet Klocke (Kabarettist und Komiker) nicht besser formulieren können. :D Ich habe Thomas so verstanden, dass der Greif in der Seitenansicht nach hinten blicken soll - "...ein...