Die Suche ergab 257 Treffer

von PEER
16.10.2018, 22:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Rede über Wappen.
Antworten: 9
Zugriffe: 274

Re: Rede über Wappen.

Im C.A, von Volborth' s Werk, "Fabelwesen der Heraldik" wird dieser Bronze-Greif als Zeichnung auf Seite 42 unter Nr. 84 aufgezeigt, mit dem Text: "sic" Weiblicher Greif, sein Junges säugend. Nach einem griechischen Bronzeblech, um 700 v. Chr.

Gruß PEER
von PEER
29.07.2018, 18:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen "Franke" Herkunft und Bedeutung
Antworten: 7
Zugriffe: 645

Re: Wappen "Franke" Herkunft und Bedeutung

Da ich hier keine Bilder einstellen kann, siehe dazu in GwF den Beitrag. http://www.gemeinschaft-wappenfuehrender-familien.com/forum/viewtopic.php?f=3&t=7912&p=129593#p129593 Der Blason schon mal vorab: Blason (Wappenbeschreibung): Franke Danemark - (M. ét.) - D'azur à trois flèches mal-ordonnées d'...
von PEER
26.03.2018, 13:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Herzliche Glückwünsche an Claus Billet
Antworten: 11
Zugriffe: 1216

Re: Herzliche Glückwünsche an Claus Billet

Auch die "Gemeinschaft wappenführender Familien" wünscht alles Gute zum Geburtstag!!!!!


Gruß PEER
GWF Admin
von PEER
19.10.2017, 18:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Geburtstag von Herrn Ossowski
Antworten: 9
Zugriffe: 1613

Re: Geburtstag von Herrn Ossowski

Alles Gute zum Geburtstag wünscht die
"Gemeinschaft wappenführender Familien"

PEER :)
von PEER
26.03.2017, 18:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Geburtstag von Herrn Billet
Antworten: 9
Zugriffe: 3908

Re: Geburtstag von Herrn Billet

Auch die "Gemeinschaft wappenführender Familien" wünscht alles Gute zum Geburtstag!!!

Gruß "GwF" :D
von PEER
31.01.2017, 14:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fam. Schönfeld
Antworten: 8
Zugriffe: 1600

Re: Fam. Schönfeld

Sieht aus als ob das genannte bzw. blasonierte Wappen "Schönfeld" ein okupiertes und farblich leicht verändertes Wappen der Familie "Schmerold" ist aus Siebmacher Band 5, (bürgerliche Geschlechter) Seite36, Tafel 36. Siehe Link: http://www.gemeinschaft-wappenfuehrender-familien.com/forum/viewtopic.p...
von PEER
28.01.2017, 11:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: unbekanntes Wappen
Antworten: 11
Zugriffe: 1671

Re: unbekanntes Wappen

Harr v. Roy hatte Recht mit seiner freundlichen Anmerkung zur "Hamburgischen Wappenrolle", siehe Link:
http://www.gemeinschaft-wappenfuehrende ... f=3&t=7478

Gruß PEER
GwF
von PEER
22.11.2016, 16:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blasonierung für schräg geteilten Schild
Antworten: 12
Zugriffe: 2223

Re: Blasonierung für schräg geteilten Schild

Ich würde es so Blasonieren....

...schräglinksgeteilt, beginnend am linken Lichteck (geschmälertes Obereck) = ein Obereck dessen Inhalt weniger als 1/3 der Breite des Schildhauptes berägt. Siehe dazu M. Gritzner Seite 32, Tafel 5, Fig. 49.

Gruß PEER
GwF
von PEER
20.11.2016, 14:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen
Antworten: 6
Zugriffe: 1723

Re: Unbekanntes Wappen

...es handelt sich hier allerwahrscheinlichkeit nach um das Wappen "Welsch", siehe Siebmacher (Neu,
Teil 1,Band 9) bzw. Band 5, Abteil 3, Seite 92, Tafel 100.
Im Neubecker S. 839.
Siehe Link: http://www.gemeinschaft-wappenfuehrende ... f=3&t=7448

Gruß PEER
GwF
von PEER
27.10.2016, 15:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen "Janser"
Antworten: 21
Zugriffe: 2660

Re: Wappen "Janser"

....es scheint sich bei dem gesuchten Wappen von C.J. Billet um eine Kopie (Schild) des Wappens "Gütschow" aus Lübeck zu handeln, mit veränderten Oberwappen, Schild u. U. auch Farben... :?: Siebmacher (Bürgerliche...) Band 5, Abteil 4, Tafel 65 ( Neu Teil 2, Band 10, S. 56, Tafel 65 ). Auch in Hambu...
von PEER
21.10.2016, 14:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ... was für ein Wappen ?
Antworten: 8
Zugriffe: 1234

Re: ... was für ein Wappen ?

Im "Siebmachers grosses Wappenbuch" Band E, Württembergisches Adels und Wappenbuch, Seite 598 ist das Württembergische "v. Plan", Wappen verzeichnet, sieht allerdings ganz anders aus. Siehe Link: http://www.gemeinschaft-wappenfuehrender-familien.com/forum/viewtopic.php?f=3&t=7445&p=125351#p125351 Gr...
von PEER
16.10.2016, 11:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: von Otter Wappen
Antworten: 3
Zugriffe: 737

Re: von Otter Wappen

...ist ebenfalls im Rietstap/Roland verzeichnet Blason im Rietstap Band 2, Seite 365, Wappen in Roland, Tafel CCCXXVI. Hier der Blason (französisch) aus Rietstap: Otter Suède - (Barons, 23 mai 1719) - Écartelé aux 1 et 4 d'azur à la croix d'or ch de cinq coquilles d'argent aux 2 et 3 d'argent fretté...
von PEER
16.10.2016, 11:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen der Familie Otter
Antworten: 7
Zugriffe: 1407

Re: Wappen der Familie Otter

Das gezeigte "Otter" Wappen ist im "Alter Siebmacher" Band 4, Tafel 139 (Beadelte) verzeichnet und im Rietstap/Roland im Band 2, (Tome II) Seite 365, Wappen Abbildung im Roland Band 4, Tafel (Plate) CCCXXVI. Hier der Blason in französisch: Otter Allemagne - Tranché d'or sur une mer d'azur à une band...
von PEER
01.10.2016, 13:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen von 1551
Antworten: 41
Zugriffe: 7393

Re: Familienwappen von 1551

Wappen " Frech " (Gießen) ist im " Rhein-Mainisches Wappenbuch " Band 1, Hessisches Wappenbuch/ 1.Teil, Tafel 7, Nr. 1 veröffentlicht... mit einem Querverweis auf Siebmacher (Bürgerliche Geschl.) Teil1, Abteil 2, Seite 39, Tafel 65. Kann hier kein Bild einstellen deswegen der Link zum Wappen aus dem...