Die Suche ergab 943 Treffer

von Gerd H.z.B.
16.10.2018, 10:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Rede über Wappen.
Antworten: 9
Zugriffe: 176

Re: Rede über Wappen.

Herr Joachim von Roy hat es ja schon erwähnt. Hier nochmal zum Adler und zum Greif.
von Gerd H.z.B.
16.10.2018, 10:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen nachgezeichnet
Antworten: 12
Zugriffe: 523

Re: Wappen nachgezeichnet

Alles richtig gemacht! :)
von Gerd H.z.B.
16.10.2018, 10:38
Forum: Genealogie Forum
Thema: Egon Ossowski
Antworten: 6
Zugriffe: 105

Re: Egon Ossowski

Von mir auch noch nachträglich die besten Wünsche zum Geburtstag!
von Gerd H.z.B.
11.10.2018, 18:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen nachgezeichnet
Antworten: 12
Zugriffe: 523

Re: Wappen nachgezeichnet

die Pfanne oben im flügel müste die nicht in weis sein, wie ich gerade gelesen habe steht da pfahlweis gestelter Pfanne, und die konturen mache ich noch. Golden ist schon richtig, denn da steht: ...belegt mit der pfahlweis gestellten Pfanne des Schildes ...und die im Schild wird ja als golden blaso...
von Gerd H.z.B.
11.10.2018, 18:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen nachgezeichnet
Antworten: 12
Zugriffe: 523

Re: Wappen nachgezeichnet

Hallo Thomas, bis auf ein Detail habe ich nichts zu bemängeln. Zur Abgrenzung der roten und weißen Flächen müssten da noch schwarze Konturlinien sein. Ansonsten ist es aus meiner Sicht völlig in Ordnung so. Es kann schon sein das es keine Abbildung weiter dazu gibt. Ich habe im Generalregister von B...
von Gerd H.z.B.
07.10.2018, 10:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung welches Land
Antworten: 40
Zugriffe: 1242

Re: Wappenstiftung welches Land

Hier ist dann die von mir angefertigte Zeichnung:

Bild
von Gerd H.z.B.
05.10.2018, 18:33
Forum: Genealogie Forum
Thema: Familienname Breitenwieser - Preitenwieser - Praitenwieser
Antworten: 14
Zugriffe: 540

Re: Familienname Breitenwieser - Preitenwieser - Praitenwieser

Breitwieser, Franz, k. u. k. Obstlt., österr. Adstd. "Edler v. Breitwiesen", 13. X. 1916, [Diplom am 20. II. 1917] Ich habe hier noch eine genauere Blasonierung aus dem Wiener Genealogischen Taschenbuch von 1926 für Interessierte. In Blau auf grünem Rasen eine aus goldenen, schwarz ausgefugten Quad...
von Gerd H.z.B.
05.10.2018, 10:09
Forum: Genealogie Forum
Thema: Familienname Breitenwieser - Preitenwieser - Praitenwieser
Antworten: 14
Zugriffe: 540

Re: Familienname Breitenwieser - Preitenwieser - Praitenwieser

Ergänzend zu Kurts gefundenen Grabstein hier die Standeserhöhung dazu: Breitwieser, Franz, k. u. k. Obstlt., österr. Adstd. "Edler v. Breitwiesen", 13. X. 1916, [Diplom am 20. II. 1917] Das Wappen dazu kenne ich nicht. Zusatz: Die Standeserhöhung wurde wie ich gerade gesehen habe bereits von Herrn J...
von Gerd H.z.B.
03.10.2018, 19:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Möglichkeiten bei der Stiftung eines Wappens
Antworten: 26
Zugriffe: 855

Re: Möglichkeiten bei der Stiftung eines Wappens

Hallo Timo, wir möchten wirklich gern behilflich sein bei der Wappenfindung, aber wie Dirk schon erwähnte brauchen wir dazu auch Informationen zur Familie. Dann können wir Vorschläge machen wie man das gestalterisch umsetzen könnte. Hallo Dirk, was Dir da bekannt vorkommt ist eine Anlehnung an das s...
von Gerd H.z.B.
03.10.2018, 13:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Suche Wappen: Fam. von Ameln
Antworten: 8
Zugriffe: 3737

Wappen Simon von Ameln

Hallo,

ergänzend zu den Angaben von Herrn Joachim von Roy ist hier die Wappenabbildung zu sehen:

http://freepages.rootsweb.com/~mlcarl/h ... s-Amya.JPG
von Gerd H.z.B.
02.10.2018, 20:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Möglichkeiten bei der Stiftung eines Wappens
Antworten: 26
Zugriffe: 855

Re: Möglichkeiten bei der Stiftung eines Wappens

Hallo Timo, ich gehe mal davon aus das das Wappen in eine Wappenrolle eingetragen werden soll. Da muss ich Markus uneingeschränkt zustimmen. keine Krone, kein Bügelhelm Das ist nur möglich wenn es ein Wappen ist das damit verliehen wurde oder schon seit Anfang des 19.Jh. geführt wurde. Dann gibt es ...
von Gerd H.z.B.
30.09.2018, 18:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung welches Land
Antworten: 40
Zugriffe: 1242

Re: Wappenstiftung welches Land

Ich verteile mal die "Danks". Die Vorgaben hat ja der Stifter selbst gemacht und Jochen hat auch seinen Teil dazu beigetragen. Das ist ja das schöne am Forum, dass jeder seine Gedanken mit einbringen kann und was einem selbst nicht einfällt, fällt einem anderen ein.
von Gerd H.z.B.
30.09.2018, 17:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung welches Land
Antworten: 40
Zugriffe: 1242

Re: Wappenstiftung welches Land

Ich habe das mal mit dem Olivenbaum skizziert. Du kannst es Dir ja ausdrucken und mit Farbstiften ausmalen um zu sehen wie es mit dem Baum aussieht. Ich könnte es mir, wie Du schon angedacht hattest, silbern mit roten Blättern und goldenen Früchten vorstellen. Die Früchte habe ich wie in der Heraldi...
von Gerd H.z.B.
30.09.2018, 13:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung welches Land
Antworten: 40
Zugriffe: 1242

Re: Wappenstiftung welches Land

Originell, schlicht und schön!

Einmalig dürfte es auch sein. Was ist denn für die Helmzier vorgesehen, wenn ich fragen darf? Die Decken werden ja sicher entsprechend der Schildfarben rot und silbern sein.
von Gerd H.z.B.
29.09.2018, 12:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung welches Land
Antworten: 40
Zugriffe: 1242

Re: Wappenstiftung welches Land

Hallo, von mir auch erstmal ein "WILLKOMMEN" hier im Forum! Ich bin ja ein Freund davon alles mehr zu vereinfachen und wenn möglich zu kombinieren. Nur mal so als Idee die mir da kam folgendes als Gedankenanstoss. In Rot der silberne Löwe unter silbernem Stern mit einem goldenen Bogen in den Pranken...