Die Suche ergab 1135 Treffer

von Gerd H.z.B.
24.05.2019, 20:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: "Heraldik in Holz "
Antworten: 9
Zugriffe: 273

Re: "Heraldik in Holz "

Danke Dieter!

Das ist es was ich gesucht hatte.
von Gerd H.z.B.
24.05.2019, 20:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen im Hausflur
Antworten: 7
Zugriffe: 88

Re: Wappen im Hausflur

Hallo,

wir hatten hier schon einmal ein Bild mit einem ähnlichen Wappen von Schleswig-Holstein.
http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic ... elt#p77676
Der Link im letzten Post von Jochen dürfte dazu noch einiges beitragen.
von Gerd H.z.B.
22.05.2019, 17:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Online-Suchen in Rietstap auf Französisch - RietstapWiki
Antworten: 17
Zugriffe: 2503

Re: Online-Suchen in Rietstap auf Französisch - RietstapWiki

Funktioniert bei mir auch nicht. Was noch funktioniert ist die Suchfunktionen die Kurt hier eingestellt hatte:
http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic ... 764#p78764

Beste Grüsse
von Gerd H.z.B.
21.05.2019, 11:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Lauda
Antworten: 2
Zugriffe: 91

Wappen Lauda

Zum Tod von Andreas Nikolaus (Ritter von) Lauda hier das Wappen das seinem Urgroßvater Dipl.-Ing. Ernst Lauda bei der Erhebung in den österreichischen Ritterstand auf Grund seiner Verdienste als 2. Stellvertreter des Vorsitzenden der Donauregulierungskommission mit Diplom vom 9.2.1917 verliehen wurd...
von Gerd H.z.B.
20.05.2019, 18:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Konrad Meßner 11. März 1432 Piacenza, Italy
Antworten: 6
Zugriffe: 166

Re: Konrad Meßner 11. März 1432 Piacenza, Italy

Den Hinweis von Herrn von Roy aufgreifend habe ich mal im Österreichischen Staatsarchiv nachgesehen. Der Wappenbrief existiert dort als beglaubigte Abschrift in 3 Seiten und in Latein geschrieben. https://www.archivinformationssystem.at/detail.aspx?id=2866561 Unter Angabe der Signatur kann man davon...
von Gerd H.z.B.
19.05.2019, 19:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 785

Re: Familienwappen Neustiftung

kalex1946 hat geschrieben:
19.05.2019, 16:43
zu Gerds schönem Vorschlag vielleicht auf dem Helm anstatt Wulst ein Vogelnest aus dem ein Pfauenfederstoß herauswächst als Helmzier, z. B.

Bild

Gruß aus SC
Kurt
Das sind aber Straußen- und keine Pfauenfedern. :wink:
von Gerd H.z.B.
19.05.2019, 17:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 785

Re: Familienwappen Neustiftung

Ja, ein Löwe ginge bei diesem Schildbild natürlich nicht. Das würde nicht passen und sehe unharmonisch aus. Ich könnte mir aber auch einen Pfauenwedel belegt mit einer Waage als Zeichen des Handels vorstellen. Aber warten wir ab was der Wappenstifter dazu meint und was für Vorschläge eventuell noch ...
von Gerd H.z.B.
19.05.2019, 11:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 785

Re: Familienwappen Neustiftung

Ansonsten das gleiche wie von Kurt nur in meiner Version. Nicht ganz; es wurde schon bemerkt, aber auf die feinen, kaum merklichen Unterschiede in den Oberecken soll hier explizit noch mal aufmerksam gemacht werden: * Die Entwürfe von Kurt zeigen: Eine eingebogene gestürzte Spitze ("Taschenzug") * ...
von Gerd H.z.B.
19.05.2019, 07:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auf der Suche nach Familienwappen
Antworten: 12
Zugriffe: 235

Innungszeichen

Danke für den Hinweis Herr Kleinschmid!

Dann kann man das als Familienwappen so natürlich nicht verwenden. Das ginge dann nur in veränderter Form.

Beste Grüsse
von Gerd H.z.B.
18.05.2019, 22:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 785

Re: Familienwappen Neustiftung

mnvogel hat geschrieben:
18.05.2019, 22:32
Was denkt ihr?
Wenns kein schwarz sein soll, kann man es natürlich auch blau lassen. Ich persönlich würde dort nichts mehr hineinnehmen.

Beste Grüsse
von Gerd H.z.B.
18.05.2019, 21:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 785

Re: Familienwappen Neustiftung

Hallo, ich will nur mal darauf hinweisen das ein Wappen die Familie symbolisieren soll wie der Name und keine Familienchronik ist. Wie Dieter schon schrieb sollte da nicht zu viel hineingepackt werden. Das sieht dann nicht mehr schön aus und wenn man es verkleinert (z.B. als Avatar) wird nicht mehr ...
von Gerd H.z.B.
18.05.2019, 21:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auf der Suche nach Familienwappen
Antworten: 12
Zugriffe: 235

Re: Auf der Suche nach Familienwappen

Hallo Fabianus, ich würde das für einen Eintrag in eine Wappenrolle neu aufreisen lassen mit Halbrundschild und Stechhelm mit Wulst und Decken. Das Schildbild und die Zier würde ich so wie es ist aus dem Siegel übernehmen, da es ja schon seit mehreren Jahrhunderten nachweislich in der Familie so als...
von Gerd H.z.B.
18.05.2019, 20:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 785

Re: Familienwappen Neustiftung

Vielleicht tue ich mich aber auch nur schwer mit reinen Heroldsbildern ... So geht es auf jeden Fall mir. Deshalb auch von mir die Version mit Federn. Diesmal mit Buntstiften gezeichnet weil ich da die Federn besser hinbekomme so wie ich sie gern hätte. Ansonsten das gleiche wie von Kurt nur in mei...
von Gerd H.z.B.
18.05.2019, 13:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 785

Re: Familienwappen Neustiftung

Aus den Ideen von Dieter und Gerd ist mir auch Folgendes Schildbild eingefallen, wobei ich bewußt schwarz für die kleinere Sturzspitze gewählt habe, um einen gewissen Akzent zu setzen bzw. Pfiff zu geben sowie auf den Aufbau als Blau belegt mit Gold belegt mit Schwarz hinzuweisen. https://s2.imageb...
von Gerd H.z.B.
17.05.2019, 10:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 785

Re: Familienwappen Neustiftung

Hallo,

wegen der versteckten Darstellung des "V" hatte ich auch schon an eine eingebogene gestürzte Spitze gedacht. Da ließen sich auch jeweils rechts und links eine Feder schön einfügen und oben, wenn gewünscht, ein Ei.

Beste Grüsse