Die Suche ergab 8 Treffer

von Home-Art
21.12.2011, 19:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 18205

Ah. Also Rabe und Wulst größer, doch wie groß. Gibt es da sowas wie einen Standart? Helmgröße:Zier=1:1 oder etwas derat? Zur Ausrichtung habe ich gelesen, dass die frontale Darstellung der Helmzier im Falle von Tieren als unheraldisch gilt. Habe ich da wieder eine falsche Quelle erwischt?
von Home-Art
21.12.2011, 19:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 18205

Hmm. Symbolik findet man da erklärt, wo man danach sucht. Das dürfte wohl von Kulturkreis zu Kulturkreis unterschiedlich sein. Ich möchte mir da keine allgemeingültige Deutung anmaßen. Offensichtlich hat der Ritter tatsächlich einen Vogel. Was mit Puzzle gemeint ist versteh ich nicht und welche Größ...
von Home-Art
21.12.2011, 15:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 18205

Die Entfernung von 200 Schritt habe ich gerade ebenfalls nochmal nachgelesen. Ich stimme daher völlig überein, dass das Kreuz im Knauf des Schwertes entbehrlich ist. Danke deshalb für den Hinweis. Ich wollte übrigens mit meinen angeführten Beispielen durchaus nicht auf mein Recht plädieren, ein über...
von Home-Art
21.12.2011, 15:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 18205

.... oder auch....da die Farben nicht in der Bedeutung eine Rolle spielen, wie ich das zunächst annahm.... zweifarbig. Eine Farbe, ein Metal. http://img266.imageshack.us/img266/1524/wappeninschwarz.png Uploaded with ImageShack.us Mal vom Stil abgesehen, der ja nicht Jedermanns Sache sein kann und mu...
von Home-Art
21.12.2011, 14:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 18205

Die Korrektur bezügliche "MEIN Familienwappen" ist natürlich inhaltlich richtig. Nichts desto trotz obliegt die Wahl der Wappensymbolik wohl doch dem Wappenstifter. Ob sich noch alle Ahnen nach 200 Jahren mit der Symbolik eines im Wappen geführten Wolfes anfreunden oder identifizieren können vermag ...
von Home-Art
21.12.2011, 13:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 18205

Ok, Ok. Also alles überladen. Obwohl mir scheint, dass ich bereits sehr viel umfangreichere Darstellungen bewundern durfte. Dieses Wappen und die dazugehörige Familie beginnt übrigens mit mir. Der vorgeschichtliche Hintergrund ist mir dabei ziemlich egal, sonst würde ich nach einem bestehenden Wappe...
von Home-Art
21.12.2011, 12:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 18205

Ich fürchtete bereits, dass Heraldik nicht so einfach sein kann, dass ich schon im ersten Versuch einen Treffer landen könnte. :wink: Also kurz zur Erklärung der einzelnen Elemente. Die Farben sind nach Symbolbedeutung ausgewählt, Dienst am Vaterland, Treue, Beständigkeit, Weisheit, Unschuld, Freihe...
von Home-Art
21.12.2011, 11:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 18205

Meinung von Fachleuten gesucht

Hallo ins Forum. Kurz vor Weihnachten komme ich als Neuling hier mal reingeschneit und rufe direkt nach Hilfe. Ich würde gerne ein Wappen stiften und habe dazu einen Entwurf gemacht, den ich VERSUCHE hier gleich mit einzustellen. An dieser Stelle kurz ein kleines Dankeschön an Christian Ader für die...