Die Suche ergab 323 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Kleinschmid
12.09.2017, 16:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage zu Familienwappen
Antworten: 7
Zugriffe: 267

Eltmann, nicht Elzemann

Johann Reiner Eltmann ; Peter Reiner Eltmann, Can. in Kaiserswerth, + 1724; Andreas Eltmann, u. i. d. Schöffe in Köln. Wappen: gespalten von gr. und B.; vorne g. Löwe, hinten 3 g Kronen über abwärts gezintem s. Balken. Helm: g. Löwe einen gr. Zweig haltend. Decken: b. g. Siebmacher Bürgerliche, 5. B...
von Kleinschmid
06.09.2017, 16:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bitte um Hilfe bei Einschätzung des Familienwappens
Antworten: 6
Zugriffe: 307

Re: Bitte um Hilfe bei Einschätzung des Familienwappens

Der Name Silberer muß in Schlesien sehr selten gewesen sein. Man sieht das an den Breslauer Adreßbüchern: Ich habe mehrere Jgg. durchgesehen, bzw. einige Jgg. sind auch bei der Firma ancestry über einen Index erschlossen, aber der Name erscheint dort nicht. Was es gab: Silber, Silberberg, Silberfeld...
von Kleinschmid
03.09.2017, 15:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: another unknown coat of arms
Antworten: 12
Zugriffe: 513

Re: another unknown coat of arms

Ich sage nicht, das ist ein Zipfel Wappen. I do know that. If someone is looking for the owner of a COA coming from the south of - what we call here - the white sausage equator one should first check the four volumes of the Bavarian Siebmacher. Look here: Der Adel des Königreichs Bayern Abgestorben...
von Kleinschmid
02.09.2017, 08:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: another unknown coat of arms
Antworten: 12
Zugriffe: 513

Re: another unknown coat of arms

That's the known Zipfel COA from Nürnberg. Simon Zipfel was a merchant/tradesman there in 1710.
von Kleinschmid
09.08.2017, 13:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen
Antworten: 27
Zugriffe: 1078

Re: Wappen mit drei Kornähren usw.

kalex1946 hat geschrieben:Unger aus Adel aus Böhmen ...

Eher nicht, oder?
Bild
von Kleinschmid
30.07.2017, 06:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: von Löwenfeld
Antworten: 22
Zugriffe: 1224

Re: von Löwenfeld

Man kann davon ausgehen, daß dieser Marineoffizier das 'Gotha-Wappen' und nicht das von mir aus Albertis Württembergischen Adels- und Wappenbuch gezeigte Wappen mit Herzschild führte. Farben sind nun auch bekannt. Interessant wäre sicher die Akte aus dem GStA Berlin (ehemaliges Heroldsamt, Rep. 176)...
von Kleinschmid
27.07.2017, 16:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: von Löwenfeld
Antworten: 22
Zugriffe: 1224

Re: von Löwenfeld

Ich habe noch mal in folgendem Werk nachgesehen Recht schönen Dank für die Nachsuche im Frank! Eine nachweisbare Verbindung von diesem Wiener Stadtbeamten zu dem Leutnant im schwäbischen Kreisdragonerregiment gibt es aber nicht, weshalb die Familie selbst entsprechend im Gotha schreibt, daß ihrer &...
von Kleinschmid
22.07.2017, 18:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: von Löwenfeld
Antworten: 22
Zugriffe: 1224

Re: von Löwenfeld

Das hier scheint eine ähnliche Geschichte zu sein, wie wir es kürzlich bei der Familie Zeska (dänischer Offizier) hatten. Wo kommt auch hier der Adel her? Die Familie fehlt im Siebmacher, Kneschke, Ledebur usw. Im Gotha behauptet die Familie, daß ihre "vermutl. Abstammung auf Friedrich Höffer, ...
von Kleinschmid
22.07.2017, 14:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: von Löwenfeld
Antworten: 22
Zugriffe: 1224

Re: von Löwenfeld

Vater Generalmajor Julius von Löwenfeld ... Mutter Elizabeth von Witzleben Direkt aus dem Kirchenbuch: Wilhelm Friedrich Julius Hans, *Spandau 25.9.1879, So.d. Julius Höffer v. Löwenfeld, Major 3. Garde Gren.Rgt. Kg. Elisabeth, u.d. Elisabeth v. Witzleben, get. 5.11.1879. Also ein Höffer von Löwenf...
von Kleinschmid
22.07.2017, 12:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: von Löwenfeld
Antworten: 22
Zugriffe: 1224

Re: von Löwenfeld

Löwenfeld ist natürlich sehr häufig als Adelsprädikat verwendet worden, weshalb man hier sicher besser auf den ursprünglichen Namen achten sollte. Zu Schwaben/Württemberg und Höffer findet sich dann aber ein Wappen ohne Fische ... http://fs5.directupload.net/images/170722/wb45shjm.jpg
von Kleinschmid
22.07.2017, 09:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Katte
Antworten: 13
Zugriffe: 1043

Re: Wappen von Katte

Anscheinend dreht es sich hier tatsächlich nur die Restaurierung der Tafel. Ein eigener Bezug zu den Familien liegt gar nicht vor. Um die Sache aber hier trotzdem abzuschließen: Otto Katte (ohne 'von') war Viehhändler, * Groß Ammensleben 29. März 1872, + Magdeburg 12. März 1933, oo Hedwig Kelling, u...
von Kleinschmid
20.07.2017, 18:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Katte
Antworten: 13
Zugriffe: 1043

Re: Wappen von Katte

Achso das Gebäude steht im Bördekreis in der Nähe von Magdeburg. Ich vermute mal: Schackensleben, Bahnhofstraße 49. Nach Kurt Kelling (1869-1942), dem jüngeren Bruder von Georg Kelling und Familienchronisten, ist das Wappen der Familie wie folgt zu interpretieren: Ein gespaltener Schild ist Ausdruc...
von Kleinschmid
13.07.2017, 17:41
Forum: Genealogie Forum
Thema: Familie Scherff (seit ca 1511) in Deventer aus Schlesien?
Antworten: 5
Zugriffe: 4134

Re: Familie Scherff (seit ca 1511) in Deventer aus Schlesien?

In einem anderen Forum wurde auf diesen Beitrag Bezug genommen. Ich füge die Texte aus dem Pilnáček hier an - dann bleibt alles zusammen.

Kinner

Dresler

Scherfer
von Kleinschmid
09.07.2017, 22:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen auf grüne trinken Gläser / Coat of Arms on Green Drinking Glasses
Antworten: 2
Zugriffe: 389

Re: Wappen auf grüne trinken Gläser / Coat of Arms on Green Drinking Glasses

1. Querfruth (1813) https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6nheiderhammer#/media/File:Sch%C3%B6nheiderhammer_-_Familienwappen_Edle_von_Querfurth.jpg 2. Gablenz https://de.wikipedia.org/wiki/Gablenz_(Adelsgeschlecht) 3. Egidy https://de.wikipedia.org/wiki/Egidy_(Adelsgeschlecht) 4. Tümpling https://de...
von Kleinschmid
09.07.2017, 16:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Freiherren von Senden - Bibran
Antworten: 3
Zugriffe: 371

Re: Freiherren von Senden - Bibran

Ja, gehört dazu - siehe Landbesitz der Familie.
http://fs5.directupload.net/images/170709/3un4xnr9.jpg

Zur erweiterten Suche

cron