Die Suche ergab 3631 Treffer

von Jochen
28.09.2022, 07:34
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Mal wieder über den Kanal geschaut
Antworten: 1
Zugriffe: 43

Re: Mal wieder über den Kanal geschaut

GM hat geschrieben:
27.09.2022, 22:42
....

Bild

....
Das Fabeltier in der Helnzier soll wohl einen "sassanidischen Simorgh" darstellen, ein mächtiges, vogelähnliches Wesen aus dem iranischen Kulturkreise.
von Jochen
27.09.2022, 17:25
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: unbekanntes Wappen auf einer Petschaft
Antworten: 12
Zugriffe: 202

Re: unbekanntes Wappen auf einer Petschaft

Joachim v. Roy hat geschrieben:
27.09.2022, 16:15

...

die 3 Schwerter stechen wohl in den Leib eines sich windenden "Lindwurms".

...
Wäre von der Optik durchaus denkbar. Allerdings weder in Siebmacher noch im Rietstap zu finden (was natürlich kein Gegenbeweis ist). Ich tendiere persönlich eher dazu, eine Mondsichel mit Gesicht zu sehen...
von Jochen
27.09.2022, 13:11
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: unbekanntes Wappen auf einer Petschaft
Antworten: 12
Zugriffe: 202

Re: unbekanntes Wappen auf einer Petschaft

Der Schild ähnelt dem Wappen der Familie Tuchlinski


https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PP ... B180%5D%7D

die der Wappengruppe "Rownia" der polnischen Szlachta angehören solle. Die Helmzierden stimmen allerdings nicht überein.
von Jochen
21.09.2022, 07:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erben von Wappen
Antworten: 26
Zugriffe: 1377

Re: Erben von Wappen

....Ich finde auch das es fehlt alle Information, das mich eigentlich interessiert. Sie greif das Mannesstammprinzip, aber nur indirekt. Sie erläutern keinen Argumenten von ihrer Gegner, so sie widerlegen die Argumente nicht. Sie sagen ihre Meinung, und aber begründen es nicht. Sie zitieren ihren e...
von Jochen
07.09.2022, 22:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erben von Wappen
Antworten: 26
Zugriffe: 1377

Re: Erben von Wappen

So eigentlich sind Wappenbriefe nicht notwendig und was sie sagen über Mannesstamm oder Namesstamm ist egal? Macht es ein Unterschied, wie alt die Wappen ist? Immerhin ist der Nammesstamm ein neues Konzept, und in manche Gegenden sind Wappen alter als Familiennamen. Ich würde sagen, es ist egal, wi...
von Jochen
07.09.2022, 11:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erben von Wappen
Antworten: 26
Zugriffe: 1377

Re: Erben von Wappen

Die "tatsächliche Führung" ersetzt einen Wappenbrief vollkommen. Oftmals bestand diese Führung darin, daß das Wappen an herausragender Stelle am Hause des Stifters angebracht war. Wenn der Nachfahre (im Namensstamme) die Abstammung vom Wappenstifter nachweisen kann, ist er auch führungsberechtigt. I...
von Jochen
17.08.2022, 18:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1466

Re: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?

Ryan hat geschrieben:
17.08.2022, 17:16
Achso, jetzt verstehe ich es: Das Grundprinzip ist, dass, weil die kleinen Unterschiede reicht nicht zu Differenzierung, sind sie nicht wichtig und oft nicht ernannt. Das auch stimmt in Fälle wo man in echte Leben, die Kleidung Unterschiede sofort erkennbar sind.
Genauso sehe ich das auch.
von Jochen
17.08.2022, 12:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1466

Re: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?

.... Von dem Aufriss, würde ich sagen, dass der Mann römische Kleidung hat, mit ein Muskelpanzer. Aber, es gibt keine Hinweis darauf. So würde ich den Aufriß auch interpretieren.... Ob ein Muskelpanzer noch unter den Begriff "Gewand" fällt, ist fraglich. Man könnte immerhin argumentieren, daß ein W...
von Jochen
17.08.2022, 11:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1466

Re: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?

Vielen Dank ! Ich persönlich würde jetzt sagen, es kommt in diesem Falle gar nicht so auf den genauen Gewändertyp, sondern das Farbspiel an, deswegen wäre ich mit dem "langen Gewand" durchaus zufrieden. Hier sind noch einige Details unberücksichtigt, nämlich Kragen. Ärmelaufschläge und Mützenkrempe,...
von Jochen
17.08.2022, 11:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Farbmaterial , Farbtypen
Antworten: 4
Zugriffe: 716

Re: Farbmaterial , Farbtypen

Der heraldische Verein "Zum Kleeblatt" empfiehlt folgende Farben:
RGB-Wert
Schwarz 0 0 0
Silber (Weiß) 250 250 250
Gold (Gelb) 255 215 3
Rot 240 78 42
Grün 34 178 76
Blau 0 148 202
von Jochen
17.08.2022, 11:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1466

Re: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?

.... Weil die 2. Wappenbeschreibung hat mehr Details, ich finde "ein langes Gewand" nicht ausreichend, außer es gibt einer Konvention wie Menschen gekleidet sind. Wenn der Stifter bewußt einen Mann in einer speziellen Tracht abbilden wollte, wäre das in der Tat wohl zu wenig. Aber für das Wechselsp...
von Jochen
17.08.2022, 10:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1466

Re: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?

<Ernster Modus wiederhergestellt...> Könnte das nicht auch eine "Mohren"-Jungfrau darstellen ?
von Jochen
17.08.2022, 10:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1466

Re: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?

Gerd hat geschrieben:
17.08.2022, 10:05
..... Da aber eine mährische (slawische) Jungfrau gemeint ist, würde ich die Haare schwarz tingieren.
Vielleicht handelte es sich ja auch um eine Mähr-Jungfrau mit grünen Haaren.... (Bitte um Entschuldigung an alle, den Kalauer konnte ich mir einfach nicht verkneifen).
von Jochen
17.08.2022, 09:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1466

Re: Wie beschreibt/aufrisst man Menschen in Wappen?

Man hat da große Freiheiten, je nachdem, was man ausdrücken möchte. Und da kann man sich weitgehend an der Umgangssprache orientieren. Es wird bei der Beschreibung von Eigenschaften oft das Partizip Präsens verwendet, wie in der Heraldik üblich, stehend, knieend, schreitend, sitzend.... Bei der Haar...
von Jochen
12.08.2022, 11:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Der Übernahme von Designelemente von Anderen Wappen
Antworten: 10
Zugriffe: 1434

Re: Der Übernahme von Designelemente von Anderen Wappen

Entscheidend dürfte hier der folgende Passus sein; Unzulässig ist dagegen, dem Rautenzeichen oder dem Rechen die Volkskrone der Staatswappen, andere Kronen, Wappentiere, schildhaltende Tiere oder Figuren oder ähnliche Zeichen beizufügen oder sie so zu verwenden, dass ein amtlicher Eindruck entstehen...