Die Suche ergab 3357 Treffer

von Jochen
25.09.2020, 14:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 335
Zugriffe: 10890

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

Warum darf eine Axt nicht so groß sein wie ein Turm? Tatsächliche Größenverhältnisse spielen in der Heraldik doch keine Rolle, oder irre ich jetzt? Sehe ich ähnlich. Ich habe andererseits auch schon (englische) Schildhalter gesehen, deren einer eine Heuschrecke und deren andere (weiß nicht mehr gen...
von Jochen
25.09.2020, 13:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 335
Zugriffe: 10890

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

Ich kann nicht recht nachvollziehen, warum unterschiedliche gemeine Figuren in unterschiedliche Felder gehören sollen. Im Gegenteil kann dadurch doch bewirkt werden, daß ein Wappen wie ein quadriertes Wappen unterschiedlicher Famiien aussieht. Aber vielleicht meint Bernhard ja etwas ganz Anderes.
von Jochen
25.09.2020, 10:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 335
Zugriffe: 10890

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

... und es ist ein sehr schönes Wappen geworden, gratuliere !

Und ein Wolf in der Helmzier ist latürnich immer gut.... :wink:
von Jochen
25.09.2020, 10:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 335
Zugriffe: 10890

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

Die Tinktur, die zuerst genannt wird, erhält den höherrangigen Platz. Das gilt auch für die Helmdecken.
von Jochen
17.09.2020, 14:06
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Kuriosa
Antworten: 34
Zugriffe: 16713

Re: Kuriosa

Prima, danke Andreas! Ich hatte eigentlich auch nach den Barons Saye gesucht und die Heeren Graafland gefunden.... Tito Achen bezeichnet die Maulwurfshügel der Sayes in seinem unterhaltsamen Büchlein "Heraldikkens femten glæder" (" Die 15 Wonnen der Heraldik") interessanterweise mit ... :oops: *räus...
von Jochen
17.09.2020, 13:03
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Kuriosa
Antworten: 34
Zugriffe: 16713

Re: Kuriosa

Noch'n Gedicht.... Das Wappen der niederländischen adligen Familie Graafland: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/86/Graafland_wapen_1895.svg/520px-Graafland_wapen_1895.svg.png Blason des 1./4. Feldes: "In goud drie zwarte molshopen, waarvan uit de onderste aan de rechterkant een ...
von Jochen
17.09.2020, 12:30
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Kuriosa
Antworten: 34
Zugriffe: 16713

Re: Kuriosa

Vielen lieben Dank an alle für die vielen interessanten Beiträge und die Richtigstellungen zum Wappen André le Nôtres, die ich mit großem Interesse und viel Vergnügen gelesen habe.. Ich würde übrigens nicht uneingeschränkt "leider" sagen, wenn die heraldische Fachsprache bisweilen von der wissenscha...
von Jochen
15.09.2020, 09:45
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Kuriosa
Antworten: 34
Zugriffe: 16713

Re: Kuriosa

Heute wird in der Wikipedia an André le Nôtre, den großen Gartengestalter unter Ludwig XIII und XIV von Frankreich, erinnert. Laut französischer Version des Artikels führte er ein Wappen: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/64/Ecu_Andre_Le_Notre.svg/440px-Ecu_Andre_Le_Notre.svg.pn...
von Jochen
04.09.2020, 10:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2956

Re: Entstehung des Wappenwesens

Ach so: Und "blason" komme wohl tatsächlich von (die Drommete) "blasen".
von Jochen
04.09.2020, 10:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2956

Re: Entstehung des Wappenwesens

..... Ausserdem müsste man wissen, ob es in der französischen heraldischen Sprache Lehnwörter aus dem Deutschen existieren. ... Es sind ihrer sehr, sehr wenige. Mir fällt lediglich "crancelin" für den Rautenkranz ein. Ich dachte eine zeitlang, "gueules" ("Maul", "Rachen", "Fresse") sei mit "Kehle" ...
von Jochen
01.09.2020, 14:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2956

Re: Entstehung des Wappenwesens

Wenn jemand eine These aufstellt, sollte er es nicht anderen überlassen, dafür Belege oder wenigstens Glaubhaftmachung beizubringen. Ich sehe nur wenig Sinn darin, wenn wir uns in wilden Spekulationen ergehen und statt Fakten Rätsel präsentiert bekommen. Dieser Faden steht daher bedrohlich kurz vor ...
von Jochen
01.09.2020, 11:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2956

Re: Entstehung des Wappenwesens

Das ist doch alles bestenfalls Tertiärliteratur aus späteren Jahrhunderten.

Kannst Du denn keine zeitgenössischen Quellen vorlegen ?
von Jochen
01.09.2020, 10:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2956

Re: Entstehung des Wappenwesens

Frank Martinoff hat geschrieben:
01.09.2020, 09:22
Dirk, wäre da nicht "Corbie" im Norden
und "Corbiere" weit im Süden :idea:
und

"Castrum Carboneria" :!: :?: :!:
Bitte Frank, greifbare Belege und keine blanken Worte.
von Jochen
01.09.2020, 07:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entstehung des Wappenwesens
Antworten: 95
Zugriffe: 2956

Re: Entstehung des Wappenwesens

.... Danke :!: ... nur als ein Beispiel! .. ich kann belegen, dass diese Familie aus der Normandy in 1086 schon "mindestens" die dritte Generation war... ursprünglich mit anderem viel früherem Wappen aus der Schweiz kam... ....mit längerem Zwischenstop "Corbie 9tes Jahrhundert" im Nordem https://en...
von Jochen
20.08.2020, 22:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wann ist alles nur geklaut?
Antworten: 17
Zugriffe: 940

Re: Wann ist alles nur geklaut?

Alle Mann bitte durchatmen !