Die Suche ergab 86 Treffer

von Mac1970
26.12.2017, 13:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenrolle Anbieter
Antworten: 10
Zugriffe: 1477

Re: Wappenrolle Anbieter

@Dom_Hen
Meine Komplimente für die interessante und schön gestaltete Familien-Website.
(https://henseler-genealogie.de/)
von Mac1970
26.06.2017, 20:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Persönlichen Siegel?
Antworten: 11
Zugriffe: 3333

Re: Persönlichen Siegel?

Ich möchte Sie gerne noch weiter informieren. Ich habe bei das Bistumsarchiv Osnabrück nachgefragt. Das Niedersächsisches Landesarchiv Hannover hat im Namen von das Bistumsarchiv Osnabrück das folgende geschrieben: "ich habe mir nun einmal das Schreiben des Arnold Langemann, ausgestellt am 19. Oktob...
von Mac1970
18.02.2017, 20:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Lengemann
Antworten: 6
Zugriffe: 4336

Re: Wappen Lengemann

Interessant. Haben Sie ein Foto?
von Mac1970
18.02.2017, 16:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familie Rebstock
Antworten: 12
Zugriffe: 2361

Re: Familie Rebstock

Vielleicht auch interessant? Waldeckische Wappen: Bartholomäus Rebstock (*1542 - †1624) http://www.macrander.net/tijdelijk/Rebstock.pdf (4 Seiten) Geschichtsblätter für Waldeck: Kanzler Bartold Rebstock, Seite 95 und 96 http://www.macrander.net/documenten/Geschichtsblatter%20fur%20Waldeck.pdf
von Mac1970
19.12.2015, 13:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Persönlichen Siegel?
Antworten: 11
Zugriffe: 3333

Re: Persönlichen Siegel?

Ich entschuldige mich für die späte Wiederwort. :oops: @Herr Von Roy: Ausschnitten und zusammenfalten ist ein fleißiger und sehr kluge Methode. Mein Komplimente! Das habe ich jetzt auch getan. Das Blatt mit dem Siegel (auf Foto 2) geht über das Blatt mit das Papierabruck. Wo bleibt das andere Siegel...
von Mac1970
13.12.2015, 18:23
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Persönlichen Siegel?
Antworten: 11
Zugriffe: 3333

Re: Persönlichen Siegel?

@Kaisertreuer2: Herzlich Dank für Ihre Antwort! Ich werde dem Stadtarchiv Osnabrück und das Bistum Osnabrück kontaktieren. :idea: @Herr Von Roy: Auch Ihnen Dank für Ihre Antwort. Aber warum soll das Signet Anton Holmann zubehören? Das verstehe ich nicht. :roll: 1) Der Brief ist an Anton Holmann geri...
von Mac1970
06.12.2015, 17:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Persönlichen Siegel?
Antworten: 11
Zugriffe: 3333

Re: Persönlichen Siegel?

Danke für Ihre Antwort Kaisertreuer2! Die Frage ist nun, ob Bernhard, Graf von Waldeck(-Landau), - als Fürstbischof - auch ein 5-speichiges Rad verwendete und nicht ein 6-speichiges Rad. Wenn das Petschaft von Bernhard 6-Speichig war, dann ist dieses gefunden Siegel vielleicht jedoch einem persönlic...
von Mac1970
01.12.2015, 16:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Persönlichen Siegel?
Antworten: 11
Zugriffe: 3333

Re: Persönlichen Siegel?

Keiner? :cry:
von Mac1970
26.11.2015, 16:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Persönlichen Siegel?
Antworten: 11
Zugriffe: 3333

Persönlichen Siegel?

Hallo Forummitglieder, An diese Dokument ( http://www.macrander.net/tijdelijk/HStAM115_01%20Nr%201957.pdf ) befindet sich ein aufgedrücktes rotes Lacksiegel. Leider ist das Siegel schwer beschädigt und nicht mehr erkennbar. Aber glücklich ist das Papierabdruck (ein durchdruck) gut erkennbar. http://...
von Mac1970
20.09.2015, 20:45
Forum: Genealogie Forum
Thema: Bedeutung "T." bevor Unterzeichnung
Antworten: 4
Zugriffe: 1709

Re: Bedeutung "T." bevor Unterzeichnung

Danke Herr Von Roy :!:
von Mac1970
19.09.2015, 14:58
Forum: Genealogie Forum
Thema: Bedeutung "T." bevor Unterzeichnung
Antworten: 4
Zugriffe: 1709

Re: Bedeutung "T." bevor Unterzeichnung

Vielen Dank Herr Von Roy! Vielleicht ist es trotzdem 'testator', weil es hier geht um ein lateinisches Schreiben des Sekretärs Arnold Langemann an den Sekretär Anton Hollmann über die Bemühungen um eine kaiserliche Bestätigung der Vormundschaft. http://www.macrander.net/tijdelijk/HStAM115_01%20Nr%20...
von Mac1970
19.09.2015, 11:08
Forum: Genealogie Forum
Thema: Bedeutung "T." bevor Unterzeichnung
Antworten: 4
Zugriffe: 1709

Bedeutung "T." bevor Unterzeichnung

Hallo,

Was bedeutet ein "T." bevor ein Unterzeichnung?

Vielen Dank!

MfG.,
Frank
von Mac1970
08.09.2015, 20:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekannte Akte aus 1777 mit 5 Siegeln
Antworten: 11
Zugriffe: 2099

Re: Unbekannte Akte aus 1777 mit 5 Siegeln

Heute habe ich dieselbe Frage vorgelegt an meine Kontakt am Institut für Stadtgeschichte zu Frankfurt am Main.
von Mac1970
08.09.2015, 19:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekannte Akte aus 1777 mit 5 Siegeln
Antworten: 11
Zugriffe: 2099

Re: Unbekannte Akte aus 1777 mit 5 Siegeln

Danke Herr Von Roy. Sie schreiben: "Der Zusatz „als erbetener Zeuge“ erlaubt den Schluß,...". Warum sollte das der Fall sein :?: Es scheint mir nicht sehr wahrscheinlich. Davor sind Unterzeichnung 2 und 3 stilistisch zu ähnlich mit Unterzeichnung 4 :!: Ein weiterer Grund: die anderen Unterschriften ...
von Mac1970
07.09.2015, 19:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekannte Akte aus 1777 mit 5 Siegeln
Antworten: 11
Zugriffe: 2099

Re: Unbekannte Akte aus 1777 mit 5 Siegeln

Hallo Forummitglieder, Ich habe noch eine Frage. Beigefügt 4 Unterschriften --> PDF-Dokument: http://www.macrander.net/HiN/Unterschriften.pdf . Die letzten 3 Unterzeichnungen sind klar von der gleichen Person. Aber was ist mit der Unterschrift Nr. 1.? Ist Unterschrift Nr.1 derselbe Person wie Unters...