Die Suche ergab 96 Treffer

von khaelss
06.05.2020, 19:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ab wann kann man von Wappen führen sprechen (Österreich)
Antworten: 6
Zugriffe: 971

Re: Ab wann kann man von Wappen führen sprechen (Österreich)

Hallo Gerd,

danke für das interessante Beispiel. Das finde ich eine wirklich auch eine gute Idee :) Auch auf Wikipedia hab ich einen interessanten Gerichtsprozess in Österreich aufgrund eines Familienwappen gefunden https://de.wikipedia.org/wiki/Wappenrecht#Judikatur
von khaelss
06.05.2020, 06:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ab wann kann man von Wappen führen sprechen (Österreich)
Antworten: 6
Zugriffe: 971

Re: Ab wann kann man von Wappen führen sprechen (Österreich)

Lieber Dieter,

besten Dank für Ihre ausführliche Antwort, auch wenn wir damit jetzt vom eigentlichen Thema sehr abschweifen.
Das mit der Eintragung in Deutschland habe ich bereits diskutiert.
viewtopic.php?f=2&t=8974
von khaelss
05.05.2020, 22:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ab wann kann man von Wappen führen sprechen (Österreich)
Antworten: 6
Zugriffe: 971

Re: Ab wann kann man von Wappen führen sprechen (Österreich)

Lieber Dieter natürlich ist mir klar, dass ich in einem Heraldik Forum keine Rechtsberatung erhalte :) Darum geht es auch nicht. Die ganzen Eindrücke sind mir für meine Meinungsbildung wichtig. :wink: Du musst beweisen ab wann das Wappen in Deiner Familie geführt wird Warum muss ich das beweisen, we...
von khaelss
05.05.2020, 19:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ab wann kann man von Wappen führen sprechen (Österreich)
Antworten: 6
Zugriffe: 971

Ab wann kann man von Wappen führen sprechen (Österreich)

Hallo, ich hoffte es passt in diese Kategorie. Vielleicht ist mein Beitrag hier auch für manche interessant. In Österreich ist das führen von Familienwappen ja gesetzlich verboten. Hier stelle ich mir die Frage, wie wird "führen", eigentlich definiert? Solange ich damit keine offiziellen Dokumente s...
von khaelss
03.05.2020, 11:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen eintragen schützen lassen
Antworten: 12
Zugriffe: 1375

Re: Familienwappen eintragen schützen lassen

Hallo khaelss, ich verstehe nicht so ganz, warum Sie ein Wappen in eine deutsche Wappenrolle eintragen lassen wollen: Wenn es sich um das Wappen aus Ihrem Avatar handelt, so ist die Existenz doch hinreichend dokumentiert, sei es u.a. auf Wikipedia oder auch auf Ihrer Homepage. Wenn Sie Österreicher...
von khaelss
02.05.2020, 13:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen eintragen schützen lassen
Antworten: 12
Zugriffe: 1375

Familienwappen eintragen schützen lassen

Hallo, in Österreich genießen Familienwappen keine Rechtsschutz wie bekannt ist und kann missbräuchlich verwendet werden. Jetzt stellt ich mir die Frage ob es Sinn macht unser Familienwappen wenigstens in Deutschland registrieren und schützen zu lassen bzw ob das aus Österreicher eigentlich möglich ...
von khaelss
31.03.2020, 18:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappensaal im Hradschin Prag
Antworten: 3
Zugriffe: 738

Re: Wappensaal im Hradschin Prag

Besten Dank für die Antwort und die Bilder. Dann werde ich mir nicht die Mühe machen es dort zu suchen 😊
LG. Josef
von khaelss
30.03.2020, 23:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappensaal im Hradschin Prag
Antworten: 3
Zugriffe: 738

Wappensaal im Hradschin Prag

Hallo, ich habe von einem Bekannten gesagt bekommen, dass im Wappensaal im Hradschin sämtliche Wappen, welche von dort aus verliehen wurden, verewigt sind. Meine Vorfahren wurden am 16. Juli 1616 in Prag geadelt. Daher würde mich interessieren, ob im Wappensall wirklich das Wappen zu finden wäre? Be...
von khaelss
03.03.2015, 00:01
Forum: Genealogie Forum
Thema: Edlen von Kalsberg zu Traunstein
Antworten: 3
Zugriffe: 2547

Re: Edlen von Kalsberg zu Traunstein

Besten Dank für die Antworten. Von einer Verbindung bin ich selbst nicht ganz ausgegangen, jedoch Nachfragen muss man. Besonders da ich mir nie sicher war ob das ..berg frei erfunden war oder doch irgend eine Bedeutung hatte.

glg.
von khaelss
01.03.2015, 21:53
Forum: Genealogie Forum
Thema: Edlen von Kalsberg zu Traunstein
Antworten: 3
Zugriffe: 2547

Edlen von Kalsberg zu Traunstein

Ich bin auf den Namen Edlen von Kalsberg zu Traunstein gestossen. Weiss man über das Geschlecht irgend etwas? Ich konnte leider nicht viel finden. Interessant finde ich nämlich die parallel zu Ahnenforschung meiner Familie. Welche auch von Bayern nach Salzburg zu finden sind genau wie dieses Geschle...
von khaelss
16.01.2015, 00:37
Forum: Gästebuch
Thema: ein großes Dankeschön
Antworten: 1
Zugriffe: 7739

ein großes Dankeschön

Mein Interesse zur Ahnenforschung haben hier im Netz in diesem Forum ihre Anfänge gefunden. Vor Weihnachten wollte ich nach längerem wieder vorbeischauen und musste schockierend den Offlinestatus der Seite feststellen. So mehr bin ich jetzt glücklich "HiN" im neuem Glanz wieder zu finden und möchte ...
von khaelss
12.01.2014, 14:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frischmuth
Antworten: 3
Zugriffe: 1642

Frischmuth

Hallo liebs Forum,

suche Info über die Adelsfamilie Familie Frischmuth, konnte selber nichts finden. Ein Wappen gibt es es hier http://www.hotelamsee.at/. Habe es leider nicht größer zu Vefügung. Vielleicht hat jemand etwas darüber?

Besten Dank in vorhinein.

[/url]
von khaelss
16.07.2012, 10:14
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen Kals
Antworten: 7
Zugriffe: 3799

besten dank,
ob ich da jetzt weiterforschen soll bleibt fraglich. eine verbindung zu Khälß kann ich mir trozdem nicht vorstellen auch wenns behauptet wird
Von wann genau und an wenn das Wappen ist kann man nicht feststellen?
von khaelss
16.07.2012, 08:54
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen Kals
Antworten: 7
Zugriffe: 3799

jetzt wirds nochmals interessant. Habe heute durch diesen Threat ein email bekommen. Mit dieser Chronik: Kann mir das jemand im Siebmacher überprüfen. wäre sehr dankbar. Seltsam ist das ganze trozdem da damals der Historiker F.Hollwöger Grundlsee/Austria viel aufgearbeitet hat und davon in seinen Do...
von khaelss
21.06.2012, 08:45
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen Kals
Antworten: 7
Zugriffe: 3799

Ein – mit Verlaub – scheußliches Gebilde (20. Jahrhundert) !! Die Angabe „Deutschland 1300“ dürfte frei erfunden sein. Freundliche Grüße vom Rhein An was erkennt man eigentlich das ein Wappen aus dem 20 Jarhundert stammt? An der Beschreibung? gemalt wurd es sicher erst später aber erkennt man das a...