Die Suche ergab 287 Treffer

von Berlingo
16.10.2018, 22:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Rede über Wappen.
Antworten: 9
Zugriffe: 260

Re: Adler - Greif

Tut mir leid, aber über die „fränkische Familie v. Donndorf“ bin ich nicht informiert. Das hier beschriebene Wappen des Geschlechts (geharnischter Arm mit drei Blumen – vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Donndorf_(Adelsgeschlecht) stimmt auch nicht mit dem von Kneschke, „Adelslexikon“, Bd. II, Leip...
von Berlingo
16.10.2018, 17:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Rede über Wappen.
Antworten: 9
Zugriffe: 260

Re: Adler - Greif

Der ADLER besitzt k e i n e Ohren, vgl. https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Unsortiert-D-T-Bayern?uselang=de#/media/File:DT-Scheibler457ps.jpg . Apropos, Herr von Roy, wären Sie so freundlich, mal in Ihren Unterlagen/Quellen zu schauen, was dort zu diesem Wappen und den von Thandorf, von Ta...
von Berlingo
24.09.2018, 12:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe bei Einordnung von Adler-Emblem
Antworten: 4
Zugriffe: 347

Re: Hilfe bei Einordnung von Adler-Emblem

Um den Adler herum ist ein Vierpass angelegt. An dem Adler fällt mir auf, dass er eingerollte Flügelspitzen hat und keine Krallen. Vielleicht können Sie mir bei der zeitlichen Einordnung und beim Herkunftsland weiterhelfen? Mittlerweile hängt der Familienfrieden an dem Adler.............. Mich erin...
von Berlingo
10.09.2018, 21:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN
Antworten: 19
Zugriffe: 952

Re: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN

GM hat geschrieben:
10.09.2018, 18:53
Geht anscheinend doch nicht um den Reichsadler ...
Naja, schon irgendwie. Frank meint den Reichsadler im Dürer-Gemälde beim fiktiven Wappen von Karl dem Großen (schwarz bewehrt, rot-gezungt).

Bild
von Berlingo
10.09.2018, 13:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN
Antworten: 19
Zugriffe: 952

Re: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN

Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass die Bewehrung (und Bezungung) des Reichsadlers zu irgendeinem Zeitpunkt bewusst von Schwarz auf Rot geändert wurde (..) Zumindest gab es im Laufe der Geschichte zu bestimmten Zeitpunkten bestimmte, eher bewußte als unbewußte Festlegungen. Beispielsweise ...
von Berlingo
10.09.2018, 00:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN
Antworten: 19
Zugriffe: 952

Re: DÜRER'S VERSTÄNDNIS bzw. WISSEN

... also vielleicht einfacher, in welchem oder ab welchem Jahrhundert wird/wurde der Reichsadler rotbewährt dargestellt... :idea: Das ist nicht so einfach zu beantworten. Um mal mit einer Hausnummer zu beginnen: Hier, 1310, im Stifterbuch des Klosters Zwettl (Bärenhaut) beziehungsweise unter Rudolf...
von Berlingo
09.09.2018, 19:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Neustiftung - Korrektheit heraldischer Regeln + Entwürfe
Antworten: 107
Zugriffe: 4071

Re: Wappen Neustiftung - Korrektheit heraldischer Regeln + Entwürfe

Das gemeine ist, seit Markus die Schlangen erwähnt hat, sehe ich nur noch die Schlangen :lol: :| Nur nebenbei und als Tipp: Es gibt keine heraldische Regel, die besagt, dass ein Schwan ohne Federn im Schild aufgerissen werden muss. Will sagen: Ein paar Federn können vielleicht helfen, den Eindruck ...
von Berlingo
06.09.2018, 12:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neukonfiguration von HIN
Antworten: 20
Zugriffe: 986

Re: Neukonfiguration von HIN

Chris hat den Verlust einiger Beiträge bestätigt. Ob die sich wiederherstellen lassen glaube ich kaum. Damit müssen wir wahrscheinlich leben. Derzeit steht ganz oben auf der Agenda die Wiederherstellung aller Funktionen und Anzeigen, die schon länger verlustig sind. Keine Sorge - alles wird gut. :)...
von Berlingo
10.08.2018, 11:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: PASSWORT-MANAGEMENT
Antworten: 2
Zugriffe: 410

Re: PASSWORT-MANAGEMENT

In dem Zusammenhang (Kennwort ändern) wäre es womöglich hilfreich, wenn Heraldik im Netz irgendwann nicht mehr über eine unsichere http-Adresse erreichbar wäre, sondern über eine geschützte https-Leitung :wink:
von Berlingo
23.07.2018, 03:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Schlesische Wappensammlungen
Antworten: 3
Zugriffe: 438

Re: Schlesische Wappensammlungen

Vielleicht kann Herr Berlingo diesen Link an entsprechender Stelle auch bei Heraldik-Wiki einfügen. Gruß aus South Carolina Kurt Kein Problem, Kurt, das Exlibris wurde in den Beitrag zu "Leonhard Dorst" eingefügt; die Quelle bzw. der Link erschließt sich, wenn man die Grafik anklickt, siehe: https:...
von Berlingo
23.07.2018, 00:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Schlesische Wappensammlungen
Antworten: 3
Zugriffe: 438

Re: Schlesische Wappensammlungen

Nach meinem Eindruck dreht es sich in diesem Forum recht oft auch um schlesische Wappen. Ich habe daher einige Informationen zusammengestellt und sie bei Wikipedia veröffentlicht. Ich bin eigentlich kein Freund dieses 'Unternehmens', aber im Heraldik-Wiki hatte schon jemand über das Scharffenbergsc...
von Berlingo
19.06.2018, 22:58
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Wappenkönigtümer
Antworten: 2
Zugriffe: 639

Re: Wappenkönigtümer

(..) für das franz. „marches“ das im Lexikon der Heraldik von Gert Oswald vorgeschlagene „Marches“ (..) Ist Eurer Ansicht nach „Mark“ (so gefunden in Hiltmann, Spätmittelalterliche Heroldskompendien, De Gruyter) geläufig? Vielen herzlichen Dank im Voraus für Eure Meinung! Gisella Ein Fachbuch (Hilt...
von Berlingo
01.05.2018, 17:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Online-Suchen in Rietstap auf Französisch - RietstapWiki
Antworten: 13
Zugriffe: 1254

Re: Online-Suchen in Rietstap auf Französisch - RietstapWiki

Wo ist hier im Blason ein Löwe zu finden? ... Nur unter uns: Man kann auch im jeweiligen Wiki die Suchfunktion benutzen. Dadurch kommt man in einfachen Fällen manchmal bequemer zum gewünschten Ergebnis. Die Anwendung der externen Suchfelder ist für spezielle Suchen vorgesehen. Sucht man beispielswe...
von Berlingo
24.04.2018, 22:23
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Helmzier Befestigung
Antworten: 46
Zugriffe: 3664

Re: Helmzier Befestigung

Moin Moin, Ich bin ein wenig geschockt. Hatte gerade eine sehr lange Diskussion mit einem Heraldiker in Brasilien. Der gute Mann ist der Meinung das unser Familienwappen auf garkeinen Fall den heralduschen Regeln entspricht. Er sagt diese Schildteilung, die mir als "Heroldsstück" in einem redenden ...