Die Suche ergab 321 Treffer

von Berlingo
22.09.2019, 20:59
Forum: Literatur
Thema: Wappensymbolik
Antworten: 1
Zugriffe: 22

Re: Wappensymbolik

Bin für jeden Tip dankbar Wer sich mit einer angeblichen "Wappensymbolik" auseinandersetzen will, für den ist der kleine Standardbeitrag von Pusikan (alias Oskar Göschen) von 1877 ein Muss: Über die Bedeutung der Wappenfiguren, siehe: https://www.heraldik-wiki.de/wiki/Datei:Pusikan_Ueber_die_Bedeut...
von Berlingo
08.09.2019, 14:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstein - Bestimmung
Antworten: 21
Zugriffe: 815

Re: Wappenstein - Bestimmung

An der einen Seite des Stein ist eine Öse, die vielleicht zur Aufhängung (Turmuhr) gedient hat - mit dem Aufhängen hätte das Wappen auf dem Kopf gestanden, war dann wohl zweckentfremdet. Nur zur Info: "Kopfstehende" (besser: "gestürzte") Wappen sind nicht zwangsweise "zweckentfremdet". Im Gegenteil...
von Berlingo
12.08.2019, 22:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3448

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Viele tolle Vorschläge! Jeder hat was! Na dann, flugs noch eine weitere Idee: Evtl. kann man Wanderstäbe auch so kreisförmig anordnen, dass sie ein Rad stilisieren (sozusagen ein "Rad mit Wanderstab-Speichen"). Dann hätte man beides: Das stilisierte Rad redend für "Wegner" -- und den Wanderstab des...
von Berlingo
22.07.2019, 00:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung KÜHN
Antworten: 37
Zugriffe: 1806

Re: Wappenneustiftung KÜHN

Es müssen keine Schwerter und Ähren sein. Ich fand Gerds Vorschlag sehr ansprechend. Da es für mich absolutes Neuland ist, bin ich für Ideen sehr gern offen .. Na dann mal eine ganz andere Idee, bei der Einige bestimmt aufschreien :wink:: Wie wäre ein Ritter (Geharnischter) mit offenem Visier oder ...
von Berlingo
21.07.2019, 18:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung KÜHN
Antworten: 37
Zugriffe: 1806

Re: Wappenneustiftung KÜHN

Vielen Dank, Gerd, für die Aufklärung! Also, ich bin schon ziemlich schockiert, wie wenig in diesem Fall die heradische Bezeichnung einer Figur mit dem wirklichen Leben zu tun hat. Mit dem Ding, was der Heraldiker als "Pflugschar" bezeichnet, könnte man gar nicht pflügen. Vom Design her wäre das vo...
von Berlingo
14.06.2019, 16:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)
Antworten: 101
Zugriffe: 6435

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

Ein kleiner Beitrag zur Kümmelfigur befindet sich ab jetzt auch im Heraldik-Wiki, siehe:

https://www.heraldik-wiki.de/wiki/K%C3% ... (Heraldik)

1001 Grüße
von Berlingo
14.06.2019, 11:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)
Antworten: 101
Zugriffe: 6435

Re: Neues Familienwappen für meine Familie (Kümmel)

(..) aber es ist nun mal ein Lieblingsthema von mir (..) Atemlöcher gehören selbstverständlich nicht an den Stechhelm. Ihre Anbringung wäre glatter Selbstmord, weil der Helm dann im Haupttrefferbereich der generischen Lanze entscheidend geschwächt wäre. -- Gruss Dirk @Dirk, zwei kleine Hinweise zu ...
von Berlingo
03.06.2019, 22:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenbestimmung: Grabstein in der Kirche von St Peter und Paul, Petrovice, nahe Iglau
Antworten: 26
Zugriffe: 1893

Re: Wappenbestimmung: Grabstein in der Kirche von St Peter und Paul, Petrovice, nahe Iglau

Hallo zusammen, vielen Dank Euch allen für die tollen Recherchen. Ich habe im Heraldik-Wiki eine Einladung hinterlegt, dass der Anfrager den Faden von "Heraldik im Netz" mitliest und, falls notwendig, hier die Folgefragen einstellt (siehe https://www.heraldik-wiki.de/wiki/Benutzer_Diskussion:Milos.b...
von Berlingo
03.06.2019, 13:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenbestimmung: Grabstein in der Kirche von St Peter und Paul, Petrovice, nahe Iglau
Antworten: 26
Zugriffe: 1893

Wappenbestimmung: Grabstein in der Kirche von St Peter und Paul, Petrovice, nahe Iglau

Im Heraldik-Wiki wurde eine Anfrage bezüglich eines Grabsteins eingestellt, der in der Kirche von St Peter und Paul, Petrovice, nahe Iglau zu finden ist. Es geht um ein Wappen, in dem eine heraldische Lilie zu sehen ist, wörtich heißt es: Bitte, welche deutschsprachige Familie besaß dieses Wappen mi...
von Berlingo
24.05.2019, 18:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen im Hausflur
Antworten: 9
Zugriffe: 835

Re: Wappen im Hausflur

Hallo Korni, richtig geraten ! :) 1. Wappen Zunftwappen der Maler in einem etwas anderen Wappenaufriss aus Siebmacher Berufswappen in der Gegenüberstellung. Allerdings wird der Schild beim Siebmacher mit der Farbe rot angegeben, welche man an den senkrechten Strichen erkennt. Dazu gibt es im Herald...
von Berlingo
23.05.2019, 03:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Online-Suchen in Rietstap auf Französisch - RietstapWiki
Antworten: 17
Zugriffe: 3440

Re: Online-Suchen in Rietstap auf Französisch - RietstapWiki

Hallo an die Runde -- Prof. Stoyan meldet "leider sind Heuschrecken über das Wiki hergefallen. Ich kann es nicht so öffnen. Demnächst wird es wieder aktiv sein." Gruß aus SC -- Kurt Danke, Kurt, für die Aufklärung. Vielleicht hilft Prof. Stoyan folgendes weiter: Im Heraldik-Wiki und in anderen Wiki...
von Berlingo
22.05.2019, 14:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Online-Suchen in Rietstap auf Französisch - RietstapWiki
Antworten: 17
Zugriffe: 3440

Re: Online-Suchen in Rietstap auf Französisch - RietstapWiki

Kann noch jemand auf das Siebmacherwiki zugreifen? Die URL http://siebmacherwiki.de/ funktioniert bei mir nicht mehr. Es erscheint immer nur die folgende Fehlermeldung: "Locked The requested resource is currently locked. The lock must be released or proper identification given before the method can ...
von Berlingo
20.05.2019, 17:35
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Family crest auf engl. Henkelbecher
Antworten: 2
Zugriffe: 668

Re: Family crest auf engl. Henkelbecher

Für mich sieht das Motiv über dem Wagenrad wie ein "Dreiblatt" aus, siehe: https://www.heraldik-wiki.de/wiki/Dreiblatt_(Heraldik) Bei Fox-Davies: Fig. 487. Dreiblatt (Trefoil), zum Beispiel in den Wappen von Rodd, Dobrée, MacDermott und Gilmour . https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/...
von Berlingo
20.05.2019, 00:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 2829

Re: Familienwappen Neustiftung

Ich habe die Idee mal aufgegriffen und das so gestaltet wie es mir gefallen könnte. Und -- Gerds Einverständnis stillschweigend vorausgesetzt -- auf die Schnelle anstelle der Federn seine Pfauenköpfe eventuell mit einer eingebogenen gestürzten Spitze bis zur Schildmitte, nach der Figur mit einem ei...
von Berlingo
19.05.2019, 09:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 40
Zugriffe: 2829

Re: Familienwappen Neustiftung

Ansonsten das gleiche wie von Kurt nur in meiner Version. Nicht ganz; es wurde schon bemerkt, aber auf die feinen, kaum merklichen Unterschiede in den Oberecken soll hier explizit noch mal aufmerksam gemacht werden: * Die Entwürfe von Kurt zeigen: Eine eingebogene gestürzte Spitze ("Taschenzug") * ...