Die Suche ergab 391 Treffer

von Michael BERNHARD
25.08.2009, 11:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen ULEA
Antworten: 1
Zugriffe: 1741

Familienwappen ULEA

Hallo werte Forumsgemeinde,

nach längerer Abwesenheit habe ich wieder einmal eine Frage an das kundige Forum...

Ist ein Familienwappen der RUMÄNISCHEN Familie ULEA bekannt; wenn ja wäre es schön die Blasonierung und/oder eine Darstellung dieses Wappens zu bekommen.

Vielen Dank
von Michael BERNHARD
15.07.2009, 13:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: J. Siebmacher
Antworten: 2
Zugriffe: 1814

Hallo,

welches Wappen suchen Sie denn?
von Michael BERNHARD
29.06.2009, 20:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Blasonierung: Wappen von Grimbschitz Si5, 63
Antworten: 1
Zugriffe: 1753

Blasonierung: Wappen von Grimbschitz Si5, 63

Hallo,

in J. Siebmachers Wappenbuch ist im fünften Teil auf Tafel 63 das Wappen "von GRIMBSCHITZ" abgebildet.

Wie lautet die richtige Balsonierung zu diesem Wappen?

Geht aus der Blasonierung hervor, ob der Vogel (Falke) nach links gewendet ( auf der Wiege?) sitzt?

Vielen Dank
von Michael BERNHARD
29.06.2009, 18:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familie Behr // Wappen // Burggrumbach
Antworten: 7
Zugriffe: 4172

Hallo, Ferdinand I. (* 10. März 1503 † 25. Juli 1564 in Wien) war von 1558 bis 1564 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Seit 1521 war er Erzherzog von Österreich und ab 1526/1527 König von Böhmen, Kroatien und Ungarn. Bereits zu Lebzeiten seines Bruders, des Kaisers Karl V., wurde er 1531 zum Röm...
von Michael BERNHARD
27.06.2009, 18:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen PECHLANER
Antworten: 0
Zugriffe: 1713

Wappen PECHLANER

Hallo,

ich suche nach einem Familienwappen PECHLANER.

Die Familie stammt aus Südtirol.

Unter
http://rigen.tirolensis.info/wiki/Pechlaner-Wappen

und im Bürgerlichen Siebmacher V-2, Seite 55, Tafel 93 sind einige kurze Hinweise.
Vielleicht weiß hier jemand mehr...

Vielen Dank
von Michael BERNHARD
25.06.2009, 18:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gibt es dieses Wappen schon?
Antworten: 26
Zugriffe: 12092

@ bernhard,

es lebe die Statistik :!:

Wo findet man denn solche Angaben?
von Michael BERNHARD
25.06.2009, 18:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gibt es dieses Wappen schon?
Antworten: 26
Zugriffe: 12092

Hallo, @ Lliliane Also mein Nachname ist Schäffer. vielen Dank. Für den FN Schäffer gibt es verschiedene etym. Herleitungen: 1. von Schäfer 2. von Schaffer = Anordner, Aufseher, Verwalter, Besorger also würde ich anstatt eines Löwen eher ein Schaf oder ein Lamm als gemeine Figur (Wappentier) wählen....
von Michael BERNHARD
25.06.2009, 15:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gibt es dieses Wappen schon?
Antworten: 26
Zugriffe: 12092

Hallo, @ Hergenhan, Sehr geehrter Hr. Bernhard, was meinen Sie eigentlich mit „konservativ“. Vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Konservativ konservativ , im Sinne von: althergebracht, bisher üblich... ...um ein redendes Wappen entwerfen zu können.... Ich glaube „Lliliane“ ist der Nachname ...wie sagt...
von Michael BERNHARD
25.06.2009, 12:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage "von Heide"
Antworten: 3
Zugriffe: 2861

Hallo,

über ein Gut "Heide" weiß ich leider nichts... :cry:

Im Siebmacher sind aber folgende - im Osten beheimatete - Wappen "Heide" zu finden.

Baltische Ostseeprovinzen, Nichtimmatrikulierte, 62
Pommern, Siebmacher Teil 3, 157
Schlesien Siebmacher Teil 1, 53
von Michael BERNHARD
25.06.2009, 12:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gibt es dieses Wappen schon?
Antworten: 26
Zugriffe: 12092

Hallo, @Lliliane,

fangen wir doch einmal - ganz konservativ - mit der Frage an, für welchen Familiennamen Ihr Familienwappen gestiftet werden soll.

Gestatten Sie die Frage, warum ein Löwe...?
von Michael BERNHARD
24.06.2009, 17:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Zwei fragen hoffe auf Antwort
Antworten: 18
Zugriffe: 11974

Hallo,

zu BESIK kann ich in meinen "schlauen" Büchern leider nichtsfinden; lediglich zu BESEKE, was zumindest phonetische Ähnlichkeit hat und BESIGHEIMER.

BESEKE: aus einer niederdeutschen verkürzten Form von Basilius entstandener FN
BASILIUS: griechischer Ursprung: basileus = König
von Michael BERNHARD
22.06.2009, 12:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen als Tattoo
Antworten: 30
Zugriffe: 17738

Re: Wappen als Tattoo

Hallo,
Padberg Evenboer hat geschrieben:Hat jemand Kommentar?
die Idee, sich sein Wappen tätowieren zu lassen finde ich ok- nur gefällt mir in dem gezeigten Fall die Ausführung nicht... :cry:
von Michael BERNHARD
20.06.2009, 16:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fische in der Heraldik.
Antworten: 18
Zugriffe: 13137

Hallo, in den Münchener Kalendern von Otto Hupp lassen sich folgende Wappen finden, die einen Fisch zeigen: 1898 VI, Pless, HZ, "zwei gebogene Fische" 1898 IX, Salm, S, HZ, "Zwei gebogene Fische" 1905 V , Brockdorff, S, "geflügelter Fisch" 1914, XI, von und zu der Tann, S, HZ, "natürliche Forelle" 1...
von Michael BERNHARD
16.06.2009, 19:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neues Wappen - Blasonierung und Wappenbegründung
Antworten: 42
Zugriffe: 20454

@ secretary, eigentlich wollte ich ja in diesem thread nichts mehr schreiben "abschließend", aber... Ich werde aus der ganzen Sache nicht ganz schlau und für etwas Aufklärung wäre ich sehr dankbar: In Ihrem ersten Posting schreiben Sie u. a. Wir haben die folgenden Wappen entworfen und würden uns fr...
von Michael BERNHARD
16.06.2009, 18:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neues Wappen - Blasonierung und Wappenbegründung
Antworten: 42
Zugriffe: 20454

Re: Neues Wappen - Blasonierung und Wappenbegründung

Hallo, Nun zu unserem Anliegen. Wir haben die folgenden Wappen entworfen und würden uns freuen neben konstruktiver Kritik an der heraldischen Richtigkeit, eine heraldisch korrekte Blasonierung und Wappenbegründung zu erhalten. Konstruktive Kritik scheint wenig erfolgversprechend... :cry: ...Unser He...