Die Suche ergab 22 Treffer

von grygas
10.01.2007, 08:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

Danke für die Antwort. Ich glaube, ich hab's verstanden. Manchmal braucht man ein bisschen länger. :oops:
von grygas
09.01.2007, 12:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

Meine Frage war auch nur, ob es korrekt ist. Sie haben nur Bedenken angemeldet :D
von grygas
09.01.2007, 10:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

Es tut mir leid, wenn ich mich missverständlich ausgedrückt habe. :oops: Es geht mir nicht um das gutheißen meiner Idee, sondern um die Beantwortung meiner Frage. Keiner der Vorredner konnte mir sagen, ob die Darstellung der "van der Leer" (die mit dieser Darstellung öffentlich Werbung machen) heral...
von grygas
07.01.2007, 22:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

Noch ein kurzer Nachtrag. Wie wäre denn eine Darstellung mit Turm gemeint?
von grygas
07.01.2007, 22:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

Sehr geehrte Herren! Ich möchte nicht, dass Sie sich meinetwegen streiten. :oops: Meine Frage einfach nur, ob die Darstellung heraldisch richtig ist oder nicht. Sollte sie nicht richtig sein, wäre die Schilddarstellung der "van der Leer" den auch falsch bzw. nicht heraldisch korrekt?! Ich sehe schon...
von grygas
07.01.2007, 17:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

... wie gesagt, so ist es nicht richtig, da das Wappen der "van der Leer" ebenfalls die Mauerkrone auf dem Schild dargestellt, wohlgemerkt nicht als Städtewappen. :)
von grygas
07.01.2007, 15:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

... das ist halt die Frage :D
Was ist richtig?
von grygas
06.01.2007, 22:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

Leider muss ich Herrn Reuther widersprechen. Das Siegel der "van der Leer" hat ebenfalls eine solche Mauerkrone. javascript:emoticon(':oops:')
Verlegen
Es kann natürlich sein, dass es nicht heraldisch richtig ist.
von grygas
06.01.2007, 19:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

aber rein theoretisch wäre es so möglich - oder ?
von grygas
06.01.2007, 15:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gravur für Siegelring
Antworten: 29
Zugriffe: 12825

Gravur für Siegelring

Hallo!
Ich beabsichtige für mich einen Siegelring anfertigen zu lassen. Wäre es möglich, nur das Schild zu verwenden und über dem Schild den oberen Teil des Turmes unseres Wappens, als Siegelabdruck?

http://www.grygas.de/Wappen/wappen.html
von grygas
03.11.2006, 19:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring - an welchem Finger?
Antworten: 25
Zugriffe: 18711

Das ist doch schön - dachte schon, dass ich ganz falsch liege :lol:
von grygas
03.11.2006, 16:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring - an welchem Finger?
Antworten: 25
Zugriffe: 18711

Nach meinen Informationen, kann man den Ring auch am kleinen Finger tragen. Auf einigen Gemälden ist dies auch so dagestellt worden.
von grygas
23.09.2006, 10:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring aus Edelstahl ?
Antworten: 11
Zugriffe: 7499

Danke für die Antwort. Meine Bedenken lagen nur da, dass ein Ring aus Gold mit der Zeit abnutzt. Mein Ehering (585) hat schon nach 10 Jahren Abnutzungserscheinungen. Gibt es härtere Materialien?
von grygas
23.09.2006, 06:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring aus Edelstahl ?
Antworten: 11
Zugriffe: 7499

Siegelring aus Edelstahl ?

Liebe LeserInnen dieses Forums! Ich habe eine Frage. Wäre es möglich, einen Siegelring statt aus Gold aus Edelstahl anzufertigen? Die Eigenschaften (Härte) sind doch wesentlich besser wie Gold. Oder habe ich dabei etwas übersehen? Wüsste jemand eine Werkstatt, die so einen Ring herstellen würde? Dan...
von grygas
05.07.2006, 06:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hausflagge / Familienfahne
Antworten: 108
Zugriffe: 56118

Wäre eine Flagge ohne Belegung auch korrekt - dann nur mit versetzem Kreuz nach unten?