Die Suche ergab 464 Treffer

Zur erweiterten Suche

von derkleinefux
06.01.2012, 13:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Entwurf für ein Wappen
Antworten: 30
Zugriffe: 11114

Arbeiten Sie doch nur mit 1 Farbe und 1 Metall, dann stellt sich die Frage nicht und Wappen wird ruhiger und harmonischer.

Außerdem wurde ich die banalen Federn in der Helmzier unbedingt ersetzen. Hier wäre dann Platz für Mühlrad, oder Schaf, oder aufsteigendes Schaf, das Mühlrad hält, oder...
von derkleinefux
21.12.2011, 22:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 11605

Rumdoktern an diesem Entwurf wird nur absolute Mittelmäßigkeit bringen.

Da würd ich mir lieber Jochens oder Markus' Post zu Herzen nehmen.
von derkleinefux
21.12.2011, 12:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinung von Fachleuten gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 11605

Verhältnismäßig einfach? ;-) 4 Symbole, wirre Anordnung und etliche Farben sprechen für das Gegenteil. Besonders hübsch ist die gescheckte Helmdecke... Was mir gefällt (auch wenn ich dem Gedicht jetzt nix entnehmen kann) ist der gefesselte Rabe, sieht man selten... Ansonsten würde ich dem Rat oben f...
von derkleinefux
08.09.2011, 18:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Eure Meinung zu meinem Entwurfsversuch..
Antworten: 13
Zugriffe: 3356

Stimmt. Finde das Wappen nach wie vor ziemlich genial...
von derkleinefux
06.07.2011, 18:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neues Wappen zur Hochzeit
Antworten: 21
Zugriffe: 6771

Der Bär kann jede Farbe annehmen. Bei Milka ist die Kuh ja auch Lila. Gegen die Distel spricht nix - sofern das Wappen dadurch nicht überladen wird. Denke - Sie haben da schöne Elemente (Bär, Distel, Hörner) mit denen Sie und/oder der Heraldiker noch etwas "spielen" können, um v.a. den Schild etwas ...
von derkleinefux
05.07.2011, 00:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring
Antworten: 64
Zugriffe: 33318

Auf die persönlichen Angriffe und abwertenden Bemerkungen gehe ich nicht ein. Ich bin nicht hier, um mir Streitereien aufzwingen zu lassen. Wer meine Aussagen, die ich immer belegt habe, als "Blödsinn" bezeichnet, der disqualifiziert sich selbst, ich brauche darauf nicht extra hinzuweisen. AvN Mach...
von derkleinefux
03.07.2011, 22:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Siegelring
Antworten: 64
Zugriffe: 33318

Mei, AvN - Du nervst unsäglich.
Belege? Siehe die Threads.

Das musste ich mal so kurz, unsachlich und völlig aus dem Zusammenhang sagen.
von derkleinefux
20.05.2011, 22:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung
Antworten: 57
Zugriffe: 21618

Alte Leier: die Zier ist ausgeklammert. Darin könnte zB die 7bürgen- oder Namensgeschichte hingelagert und somit das Schildbild entschlackt werden.
von derkleinefux
16.05.2011, 16:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung
Antworten: 57
Zugriffe: 21618

Also den 2. Entwurf find ich schon in die richtige Richtung. Nicht unnötig doppeltes mehr. Und kommt dem von mir in den Raum geschmissenem Bild am nächsten (7zinniger Turm als Zier, Schild in Hammerschnittteilung). Problem könnte sein, dass sowohl bei 7 Zinnen als auch bei wie auch immer angeordnete...
von derkleinefux
12.05.2011, 21:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung
Antworten: 57
Zugriffe: 21618

Warum soll der Name in Zier und Schild dargestellt werden? Geht zulasten eines klaren Schildbildes!
von derkleinefux
10.05.2011, 18:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung
Antworten: 57
Zugriffe: 21618

oder der Hammerschnitt in fränkischen Farben und den Turm mit 7 Zinnen auf dem Helm?

s.o.
von derkleinefux
09.05.2011, 21:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung
Antworten: 57
Zugriffe: 21618

Ob "toll" und "Computer" - liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.

Wenn man ein Symbol für etwas nimmt und es erst jedem erklären muss, würde ich entweder anderes Symbol wählen oder ganz was anderes darstellen. Zu "Schlange" fällt mir vieles - aber "Schmid" ganz bestimmt NICHT ;-)
von derkleinefux
03.05.2011, 02:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ich erbitte Rat zur gestaltung meines Wappenes...
Antworten: 13
Zugriffe: 5113

"aber in erster Linie muss es ja auch dem Stifter zusagen, und er es als seine Identität betrachten." Hier erliegen Sie einem großen Irrtum, der auch Ihrer Eingangsformulierung: "für meine Familie ein Wappen zu stiften, da es einfach Zeitlos ist und auch nach meinem Tod etwas aussagt und die Generat...
von derkleinefux
27.04.2011, 16:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenerstellung
Antworten: 57
Zugriffe: 21618

Ich bleibe dabei: mir gefällt es nicht. Was ich nicht verstehe, warum der Turm nach oben hin breiter wird, sieht dann so zusammengesteckt aus? Die Hammerhand schaut aus, wie von kommunistischer Fahne runterkopiert und der Blitz passt nicht ins Schild sondern auf Sicherungskasten. Sie blenden nach wi...
von derkleinefux
13.04.2011, 20:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mitra als Zier
Antworten: 25
Zugriffe: 9441

Wie gesagt, das "Kloster" ist seit 500 Jahren KEIN Kloster mehr - also warum jetzt Verweise. Das macht aus meiner Sicht kein Sinn.
Nur weil da paar Vorfahren als Wächter gearbeitet haben - vielleicht lassen Sie den Verweis aus das Ex-Kloster fallen.

Zur erweiterten Suche

cron