Die Suche ergab 111 Treffer

von Hendrik Kutzke
21.10.2010, 18:52
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die Familie v. Losch in Ostpreußen
Antworten: 2
Zugriffe: 4109

Joachim v. Roy hat geschrieben:Das scheint wohl der Stil derjenigen zu sein, die heute nur noch per Internet "forschen".
in der Tat, es scheint immer mehr "Nassauer" zu geben. :-(
von Hendrik Kutzke
05.10.2010, 08:33
Forum: Genealogie Forum
Thema: Familie WOYDT
Antworten: 1
Zugriffe: 1854

Re: Familie WOYDT

Weiß jemand etwas über die Herkunft des Familiennamens WOYDT? Sicher ist, daß dieser Name nicht ostfriesisch sein kann. Moin, nee, ostfriesisch nicht, es ist ein polnischer Name. Er kann aus einem PN gebildet worden sein [z.B. Kurz- od. Koseform von poln. Woit-czlaw, Woit-zik, usw.] , oder aus der ...
von Hendrik Kutzke
02.09.2010, 20:06
Forum: Genealogie Forum
Thema: Hat jemand einen Hinweis zum Namen KLUGKIST ?
Antworten: 3
Zugriffe: 2868

Re: Hat jemand einen Hinweis zum Namen KLUGKIST ?

Nur eines will und will mir nicht klarwerden: Der Name als solcher- Klugkist- was ist seine Bedeutung, seine Herkunft? Hat jemand eine Ahnung? So einfach ist das nicht, der Name hat es in sich. :-) Hans Bahlow deutet an, das sich hinter der Zweitsilbe <kist> der RN Christian verbirgt. Er ist sich a...
von Hendrik Kutzke
01.09.2010, 09:33
Forum: Genealogie Forum
Thema: Familienname Modos
Antworten: 1
Zugriffe: 1591

Re: Familienname Modos

G. Modos hat geschrieben:welche Bedeutung der Familienname Modos besitzt
es ist ein Herkunftsname, z.B. aus Mosdós (zwischen Kaposvár und Dombóvár/Ungarn).

Hendrik Kutzke
von Hendrik Kutzke
20.08.2010, 06:47
Forum: Genealogie Forum
Thema: Familienname Bremm
Antworten: 4
Zugriffe: 2941

Claus J.Billet hat geschrieben:Sorry,
....es wäre eine von Möglichkeiten :!: :lol:
da hast du natürlich recht.

Hendrik
von Hendrik Kutzke
19.08.2010, 20:55
Forum: Genealogie Forum
Thema: Familienname Bremm
Antworten: 4
Zugriffe: 2941

Brehm, Brem/m mittelhochdeutscher Übername "brem(e)" => "Bremse,Stechfliege" für einen unruhigen,brummigen,auch lästigen,zudringlichen Menschen "aber auch als Wohnname zum Ortsnamen "Bre(h)m" Breme (um 1204), Brem (um 1322), von der Brehme (um 1337) Quelle: http://www.familie-greve.de/modules.php?o...
von Hendrik Kutzke
18.05.2010, 22:28
Forum: Genealogie Forum
Thema: Ballod
Antworten: 54
Zugriffe: 32915

Re: Ballod

Hallo an alle Namensexperten! Meine "VERMUTUNG" ist dass der Name "Ballod" "bevor 1760" kein Deutscher Name sein kann! Wer waere so nett und koennte mir mit Beispielen genau das Gegenteil beweisen! aber Frank, warum sollen wir das!? Dein David Ballod , oder besser sollten wir sagen: David Balodis i...
von Hendrik Kutzke
16.05.2010, 22:22
Forum: Genealogie Forum
Thema: Vermutung
Antworten: 47
Zugriffe: 27959

Steenkiste, van Steenkiste, Vansteenkiste ... kommt gemaess Annuaire de la noblesse de France wahrscheinlich urspruenglich aus Flandern (also Niederlande eo tempore). ich tendiere inzwischen auch zu Flandern als Herkunftsgegend. van Steenkiste , Zeger Gender: Male Death : BET 27 November AND 24 Dec...
von Hendrik Kutzke
16.05.2010, 18:12
Forum: Genealogie Forum
Thema: Vermutung
Antworten: 47
Zugriffe: 27959

Re: Vermutung

Gehe ich richtig davon aus dass es in Deutschland den Namen Steinkiste nicht gab... aber in Holland als Steenkiste bzw. dass der Ursprung in Holland liegt :!: :?: Moin Frank, der Ursprung Steenkiste ist vermutlich in den Niederlanden zu suchen, obwohl es den Namen auch ebenso häufig in Belgien gibt...
von Hendrik Kutzke
15.01.2010, 14:04
Forum: Genealogie Forum
Thema: Der Familienname Geigenfeind
Antworten: 4
Zugriffe: 3269

Irmgard hat geschrieben:genau dort, wo all die "Geigen" FN zuhause sind, finden sich mehr als 70! Ortsnamen auf <Geig> und <Gig> aus denen sich trefflich nach Mundart ein FN bilden ließe.. aber ich werde den Teufel tun...
... das ist auch gut so :-)
von Hendrik Kutzke
17.11.2009, 12:07
Forum: Genealogie Forum
Thema: Name.
Antworten: 8
Zugriffe: 4675

Wenn Dachse dort in der Gegend früher tatsächlich "Gräving" genannt wurden, dann wäre eine Bedeutung im Sinne von "Dachsholz", "Dachswald" eine mögliche alternative. Man müsste natürlich überprüfen ob die Famieliennamen tatsächlich dort her kommen und wie alt die Name des Grävingholzes ist usw. Seh...
von Hendrik Kutzke
06.11.2009, 18:09
Forum: Genealogie Forum
Thema: Slavische Familiennamen auf der Insel Usedom
Antworten: 1
Zugriffe: 2283

Re: Slavische Familiennamen auf der Insel Usedom

Joachim v. Roy hat geschrieben:... ist der Ursprung einer jeden Familie einzeln zu untersuchen.
genauso ist es!
und es ist für den FN Rieck nicht bedeutsam, ob (Zitat): "Rieck in Platt es Reich bedeutet auf slawisch Fluß (Reka)" bedeuten kann (nicht unbedingt muss).

Hendrik Kutzke
von Hendrik Kutzke
31.08.2009, 13:11
Forum: Genealogie Forum
Thema: Name Schafranek oder &#348;afranek
Antworten: 12
Zugriffe: 6507

Lesen muss man den Namen so: Ŝafr-anek. Der Vollständigkeit halber :-), man könnte den Namen auch so lesen: Safran-ek Dann wäre -ek das Suffix und Safran wäre zu deuten. Es gibt einen Journalisten der das so macht: :-) http://www.welt.de/print-welt/article94991/Safranski_kommt_von_Safran.html Hendr...
von Hendrik Kutzke
31.08.2009, 12:49
Forum: Genealogie Forum
Thema: Name Schafranek oder &#348;afranek
Antworten: 12
Zugriffe: 6507

Schafranek oder Ŝafranek Schafranek ist quasi die "deutsche" Variante von Ŝafranek. Lesen muss man den Namen so: Ŝafr-anek. -anek ist ein Suffix, so dass die Erstsilbe die Bedeutung des Namens angibt. Ŝafr . Bei der Bedeutung will ich mich ein wenig zurückhalten, denn der Name kommt nicht aus dem de...
von Hendrik Kutzke
31.08.2009, 12:43
Forum: Genealogie Forum
Thema: Name Schafranek oder &#348;afranek
Antworten: 12
Zugriffe: 6507

Finntina11 hat geschrieben:Vielen Dank für deine Mühe. Was meinst du wo man noch nachfragen könnte?
Dein Name hat mit Sicherheit nichts mit FRANK zu tun! :-)

Hendrik Kutzke