Die Suche ergab 4435 Treffer

von Joachim v. Roy
20.05.2019, 09:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe beim Wappen Plickenberger
Antworten: 3
Zugriffe: 32

Plickenberger, Augsburg

Herzlichen Dank, Kurt, für Ihren aufschlußreichen Hinweis. Das Wappen der Augsburger Familie PLICKENBERGER soll auch bei Eduard Zimmermann, „Augsburger Zeichen und Wappen“, Augsburg 1970, zu finden sein. Um eine „Adelsfamilie“ handelt es sich bei der alten Augsburger Familie PLICKENBERGER nicht. Ins...
von Joachim v. Roy
19.05.2019, 15:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auf der Suche nach Familienwappen
Antworten: 12
Zugriffe: 175

Suche nach Familienwappen

Hallo Fabianus, ich teile die Auffassung unseres Kollegen Gerd Hruška und würde ebenfalls das Schildbild aus dem Siegel (hier: im schwarzen Feld drei goldene S c h w e r t e r nebst goldener [denkbar auch: roter] K r o n e ) übernehmen. Auch teile ich Ihre Auffassung und würde auf einen schwarz-gold...
von Joachim v. Roy
18.05.2019, 21:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auf der Suche nach Familienwappen
Antworten: 12
Zugriffe: 175

Suche nach Familienwappen

Ähnlich wie hier: https://www.chgh.ch/5191-g/gschwend-guyot/gutmann.html Hans Bahlow, Deutsches Namenlexikon, Frankfurt a.M. 1972, S. 558, zufolge leitet sich der in Sachsen verbreitete Familienname WÄTZOLD (1447 in Freiberg: WECZOLD) von dem im ostmitteldeutsch-schlesisch-böhmischen Raum weit verbr...
von Joachim v. Roy
17.05.2019, 16:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe bei Wappenidentifizierung
Antworten: 5
Zugriffe: 125

unbekanntes Wappen

Vielen Dank. An ein Familienwappen würde ich hier nicht denken, eher an das Wappen einer S t a d t , einer A b t e i o.ä. Auf Anhieb fiele mir hier das Wappen von CALMPTHOUT / KALMTHOUT in der Provinz Antwerpen ein, das 2 T ü r m e - neben einem Krummstab - aufweist vgl. https://nl.wikipedia.org/wik...
von Joachim v. Roy
17.05.2019, 13:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe bei Wappenidentifizierung
Antworten: 5
Zugriffe: 125

unbekanntes Wappen

Ein seltsames „Wappen“. Hilfreich wäre es,
wenn man das gesamte Gemälde zu sehen bekäme.

Freundliche Grüße vom Rhein
von Joachim v. Roy
16.05.2019, 10:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Neustiftung
Antworten: 39
Zugriffe: 607

Familienwappen Neustiftung

Daß man einen V o g e l auch e i n f a l l s r e i c h darstellen kann, verdeutlicht das Wappen der russischen Fürsten KROPOTKIN (Adelslexikon VII [1989], S. 36: In Silber auf grünem Rasen eine schwarze Kanone auf goldener Lafette, auf dem Zündloch sitzend ein natürlicher Paradiesvogel), vgl. https:...
von Joachim v. Roy
15.05.2019, 11:06
Forum: Genealogie Forum
Thema: Kwidzinski - Kreis Karthaus
Antworten: 4
Zugriffe: 1529

Kwidzinski, Westpreußen

S i a n o w o (= ca. 40 km westlich von Danzig), wo der oben genannte ANTON PAUL KWIDZINSKI am 24. Mai 1 8 6 7 geboren wurde, gehörte zum Bereich der kath. Pfarrkirche in S i a n o w o und der evang. Pfarrkirche in der benachbarten Ortschaft M i r c h a u . Da es in Westpreußen im Jahre 1 8 6 7 noch...
von Joachim v. Roy
14.05.2019, 11:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen aus Berlin
Antworten: 21
Zugriffe: 503

Allianzwappen v. Wedel - v. Schubert

Und hier das einst der Benediktinerabtei Sankt Maximin in T r i e r gehörende Weingut G R Ü N H A U S der Familie v. S c h u b e r t heute (Familienbesitz seit 1882): https://www.google.de/maps/uv?hl=de&pb=!1s0x47957e9c712d849f%3A0xde2486c8f497127!2m22!2m2!1i80!2i80!3m1!2i20!16m16!1b1!2m2!1m1!1e1!2m...
von Joachim v. Roy
13.05.2019, 13:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen aus Berlin
Antworten: 21
Zugriffe: 503

Allianzwappen v. Wedel - v. Schubert

Verbindlichen Dank für den Hinweis auf den „Gotha“ von 1909, Herr Hruška.

Dort findet man in der Tat die - leider knappe - „Stammreihe“ der Familie v. S c h u b e r t :

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/pe ... ew/1204809 .


MfG
von Joachim v. Roy
13.05.2019, 10:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen aus Berlin
Antworten: 21
Zugriffe: 503

Allianzwappen v. Wedel - v. Schubert

Das Allianzwappen weist die Wappen des G r a f e n WILHELM Alfred Karl Leo v. W e d e l (* Berlin 18. Nov. 1891), Rittmeister a.D., Ehrenritter des Johanniter-Ordens, und seiner Gemahlin IDA Ludowica Amalie v. S c h u b e r t (* Berlin 2. Juli 1895) auf. Dem „Gotha“, Gräfl. Häuser 1928, S. 654, zufo...
von Joachim v. Roy
12.05.2019, 19:46
Forum: Genealogie Forum
Thema: Familienname Serafin (auch Seraphin / Seraphim)
Antworten: 6
Zugriffe: 4072

Familienname Serafin

Hallo Frau Serafin, Hans Bahlow, „Deutsches Namenlexikon“, Frankfurt a.M. 1972, S. 481, zufolge stammt der Familienname SERAPHIM (auch: SERAPHIN) „aus der kirchlichen Liturgie“. Der Name ist im deutschsprachigen Raum (auch im Baltikum) ja weit verbreitet. Dr. Bahlow fand zum Beispiel einen RICHARD S...
von Joachim v. Roy
12.05.2019, 13:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen aus Berlin
Antworten: 21
Zugriffe: 503

Allianzwappen v. Wedel - ...

Im „Genealogischen Handbuch des Adels“ erschien die Genealogie der Familie v. W e d e l zuerst im Band 2 (1955). Diesen - heute seltenen - Band besitze ich leider nicht. In dem mir vorliegenden Band 126 (2001) erscheint die Genealogie der Familie v. W e d e l auf den Seiten 565 bis 660. Dem Text ist...
von Joachim v. Roy
11.05.2019, 17:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen aus Berlin
Antworten: 21
Zugriffe: 503

Allianzwappen v. Wedel - ...

Wie ich bereits oben zu verstehen gab, trägt der weibliche Helm k e i n e Grafenkrone,
sondern eine einfache Helmkrone (die auch als „Adelskrone“ verstanden werden könnte).

MfG
von Joachim v. Roy
11.05.2019, 13:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen aus Berlin
Antworten: 21
Zugriffe: 503

Allianzwappen v. Wedel - ...

Hallo Hans, die g r ä f l i c h e n Linien der Familie v. W e d e l wurden im „Gothaischen Genealogischen Taschenbuch der Gräflichen Häuser“, Gotha 1904, S. 936-939, und 1928, S. 649-654, veröffentlicht. Auch hier finde ich – trotz Beiziehung des modernen, vom Deutschen Adelsarchiv herausgegebenen „...