Die Suche ergab 4172 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Joachim v. Roy
24.04.2018, 11:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vorstellung einer Hoffnungslosen
Antworten: 38
Zugriffe: 4903

Familie Bublitz

Einige Daten zur westpreußischen Familie B u b l i t z findet man hier:

http://www.westpreussen.de/einwohner/in ... sn=Bublitz

MfG
von Joachim v. Roy
17.04.2018, 10:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Freiherrliches Wappen
Antworten: 8
Zugriffe: 398

Freiherren v. Schimmelmann

Ein wertvoller Hinweis, vielen Dank! Das Wappen der aus Mecklenburg (Bützow, Rostock) stammenden Familie v. SCHIMMELMANN ist korrekt graviert, führt doch die preußische – f r e i h e r r l i c h e – Linie des Geschlechts seit 1 8 8 3 bzw. 1 9 0 4 : „Gespalten, rechts in Gold pfahlweise ein grüner Zw...
von Joachim v. Roy
15.04.2018, 16:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Freiherrliches Wappen
Antworten: 8
Zugriffe: 398

Freiherrliches Wappen

Unter den älteren deutschen Adelswappen leider nicht zu finden.

Vgl. auch die Fragestellung in unserem GwF-Nachbarforum
http://www.gemeinschaft-wappenfuehrende ... f=3&t=7786

Bei den Blättern dürfte es sich wohl um L i n d e n b l ä t t e r handeln.

MfG
von Joachim v. Roy
15.04.2018, 14:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Identifizierung Wappen auf Standuhr Ziffernblatt
Antworten: 2
Zugriffe: 297

Wappen auf Standuhr Ziffernblatt

Ob das dargestellte Wappen mit dem roten S c h r ä g b a l k e n und den sechs V ö g e l n (Merletten) wirklich dem bekannten Wappen der FREIHERREN VON EYNATTEN entspricht - vgl. https://heraldik-wiki.de/wiki/Datei:F-057-es-eyt.jpg , wage ich nicht zu bestimmen. Da jedoch das benachbarte Adler-Wappe...
von Joachim v. Roy
26.03.2018, 12:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Herzliche Glückwünsche an Claus Billet
Antworten: 11
Zugriffe: 577

Herzliche Glückwünsche

Herzliche Geburtstagsgrüße und alle guten Wünsche
übermittelt Ihnen, verehrter Herr Billet, in Verbundenheit
Ihr Joachim v. Roy
von Joachim v. Roy
25.03.2018, 13:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kolorierung Familienwappen
Antworten: 128
Zugriffe: 24291

v. Gersdorff - Schack

Interessant ist, daß im „Gotha“ (Freiherren A, 1918, S. 272, sowie 1928, S. 219) ein Freiherr KARL Hans Christian Cécil v. G E R S D O R F F, * Fahrenstedt, Kreis Schleswig, 26. Juli 1876, + Fahrenstedt 8. Mai 1907, Besitzer des Familien-Fideikommißbetriebes Fahrenstedt, erscheint, der am 24. Sept. ...
von Joachim v. Roy
25.03.2018, 11:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kolorierung Familienwappen
Antworten: 128
Zugriffe: 24291

v. Kestelo(o)t

Träger des Namens EHMANN waren im nördlichen Teil von Ost- und Westpreußen weit verbreitet, eine Adelsfamilie v. EHMANN ist mir jedoch völlig unbekannt. Erscheint sie bei Emilian v. Źernicki-Szeliga, Der Polnische Adel, Bd.I, Hamburg 1900? Das - ca. 20 km westlich (ein wenig nördlich) von Preußisch ...
von Joachim v. Roy
24.03.2018, 12:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kolorierung Familienwappen
Antworten: 128
Zugriffe: 24291

v. Kesteloot

In Rietstap's „Armorial Général“ vom Ende des 19. Jahrhunderts wird das Wappen der in Preußen ansässigen Familie KESTELOOT bzw. KESTELOTT wie folgt beschrieben: „D'argent à trois boules de sable rangées sur une terrasse de sinople et un cerf de gueules s'élançant au-dessus des boules et soutenu de l...
von Joachim v. Roy
22.03.2018, 19:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Tuchplombe mit unbekannten Wappen
Antworten: 9
Zugriffe: 563

unbekanntes Wappen

Der einen Pfeil haltende Schildhalter erinnert mich an einen Eingeborenen, dessen Krone mit Tabak-
blättern besetzt ist. Man sah derartige Schildhalter neben den F i r m e n - Wappen, welche in den
1930er Jahren auf den Titelseiten der Alben der „Cigaretten-Bilderdienste“ abgebildet waren.

MfG
von Joachim v. Roy
22.03.2018, 11:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Tuchplombe mit unbekannten Wappen
Antworten: 9
Zugriffe: 563

unbekanntes Wappen

Hier wird ein Wappen (aus dem Raum Duisburg?) gesucht, das wohl einen B a l k e n aufweist,
der wohl von vier (oben und unten je zwei) H e r z e n begleitet wird. Vgl. auch
https://forum.ahnenforschung.net/showth ... p?t=160257 . Ich suchte bisher vergeblich.

MfG
von Joachim v. Roy
22.03.2018, 10:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Allianzwappen Moser - Hofman
Antworten: 8
Zugriffe: 508

Allianzwappen Moser - Hofman

Vielen Dank für den Hinweis auf dieses Wappen: http://www.wappenbuch.com/imagesA/A022.jpg .
Es darf jedoch bezweifelt werden, daß die 1879 genannte Familie HOFMAN befugt war, das Wappen
der 1728/30 im Mannesstamm erloschenen Freiherren v. HOFMANN zu führen.

MfG
von Joachim v. Roy
21.03.2018, 11:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Falkensteiner Wappen
Antworten: 28
Zugriffe: 1222

Falkensteiner Wappen

Eine schöne Skizze.

Da der Wolf frei im Raum steht, würde ich – aus Gründen der Harmonie – auch den Falken
frei in den Raum stellen, etwa wie hier: http://chgh.ch/3694-f/fabri-fazy/falkener.html ,
und auf den "Stein" verzichten.


MfG
von Joachim v. Roy
20.03.2018, 11:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Allianzwappen Moser - Hofman
Antworten: 8
Zugriffe: 508

Allianzwappen Moser - Hofman

Ich neige auch zu der Annahme, daß es sich bei diesem Hochzeitsgeschenk um ein frei erfundenes Allianzwappen handelt, das „auf Bestellung“ angefertigt wurde und dem kein heraldischer Wert beizumessen ist.

Freundliche Grüße vom Rhein
von Joachim v. Roy
19.03.2018, 10:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gibt es eine Familie von Neumann-Namslau mit Wappen?
Antworten: 7
Zugriffe: 585

Familie von Neumann-Namslau ?

In dem modernen, vom Deutschen Adelsarchiv herausgegebenen "Adelslexikon" nicht genannt. Im "Schlesischen Güter-Adreßbuch", 15. Ausgabe, Breslau 1939, S. 150, finde ich im Preußischen Forstamt N a m s l a u lediglich einen Revierförster namens N e u m a n n, jedoch ohne „von“. MfG
von Joachim v. Roy
19.03.2018, 10:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Suche Wappenbeschreibung Ritter von Kink
Antworten: 17
Zugriffe: 942

Wappen Ritter von Kink

Unbekannt. Vielleicht lediglich persönlicher Adel.

MfG

Zur erweiterten Suche