Die Suche ergab 4115 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Joachim v. Roy
19.01.2018, 12:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kolorierung Familienwappen
Antworten: 58
Zugriffe: 17127

Wappen v. Freyhold

Nach Maßgabe des „Adelslexikons“ (Bd. III [1975], S. 374-375) wurde die vom preußischen Justiz- ministerium 1920 genehmigte Namensform „v. Freyhold-Hünecken“ am 23. Febr. 1 9 2 6 - für den Major a.D. ALEXANDER v. FREYHOLD, Erben des v. Hünecken'schen Gutes Dedeleben im Kreis Oschersleben – adelsrech...
von Joachim v. Roy
16.01.2018, 20:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen meines Urgroßvaters
Antworten: 18
Zugriffe: 382

Wappen Tiesler

Das 1 9 1 8 von Hermann T i e s l e r, Telegraphen-Sekretär und Oberleutnant der Landwehr (* Preußisch Eylau, Ostpreußen, 1855) und Kurt T i e s l e r , Techn. Reichsbahn-Inspektor (* Königsberg, Ostpr., 1881) „neu angenommene“ Wappen erscheint auch - als Schwarz-weiß- Abbildung - bei Ottfried Neube...
von Joachim v. Roy
16.01.2018, 19:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen meines Urgroßvaters
Antworten: 18
Zugriffe: 382

Wappen Tiesler

Zu diesem Thema vgl. auch viewtopic.php?t=6989

MfG
von Joachim v. Roy
16.01.2018, 13:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen meines Urgroßvaters
Antworten: 18
Zugriffe: 382

Wappen des Urgroßvaters

Meines Erachtens dürfen Sie sich des von Ihrem Urgroßvater „Tiesler“ gestifteten Wappens n i c h t bedienen, da Sie nicht in direkter männlicher Linie von Ihrem Urgroßvater abstammen. Mit dem Tode Ihres - keine männlichen Nachfahren hinterlassenden - Urgroßvaters erlosch das von diesem gestiftete Wa...
von Joachim v. Roy
16.01.2018, 09:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kennt jemand dieses Wappen?
Antworten: 1
Zugriffe: 128

Unbekanntes Wappen

Wegen der mißlungenen Krone vermute ich, daß es sich hier nicht um ein Familienwappen,
sondern um ein F i r m e n z e i c h e n handelt, dem ein - mir unbekanntes - Stadtwappen
zugrunde liegen könnte.

Freundliche Grüße vom Rhein
von Joachim v. Roy
16.01.2018, 09:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: MAUCHER in WMH - Bd. 6 (2005 S.1250) - GELÖST
Antworten: 12
Zugriffe: 214

MAUCHER

Wenden Sie sich doch bitte an den MÜNCHNER WAPPEN-HEROLD direkt:

http://www.muenchner-wappen-herold.de/

Freundliche Morgengrüße vom Rhein
von Joachim v. Roy
15.01.2018, 17:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen ?
Antworten: 29
Zugriffe: 618

Kunstmaler E. Spengler 1939

Das hätte man uns ja auch eher wissen lassen können:

http://www.demessieur.de/online-katalog ... 50&seite=1

Hier ist auch das übermalte NSDAP-Parteiabzeichen noch gut zu erkennen.

MfG
von Joachim v. Roy
15.01.2018, 11:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen ?
Antworten: 29
Zugriffe: 618

Unbekanntes Wappen

Hier würde man gern das gesamte Gemälde einschließlich des Rahmens sehen. Daß das Bild aus dem Jahre 1 9 3 9 stammen soll, will ich gern glauben, doch woraus ergibt sich diese Jahreszahl? Da es sich hier um ein gutes Gemälde handelt, müßte das Bild auch s i g n i e r t worden sein. Wurde die Signatu...
von Joachim v. Roy
12.01.2018, 17:41
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: OPSENNEIGH DU ROY (Böhmen)
Antworten: 10
Zugriffe: 325

OPSENNEIGH DU ROY (Böhmen)

Herzlichen Dank allen, die sich um eine Bestimmung des in Rede stehenden Wappens bemühten.

In Verbundenheit
Ihr Joachim v. Roy
von Joachim v. Roy
12.01.2018, 10:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen ?
Antworten: 29
Zugriffe: 618

Unbekanntes Wappen

Wenn bekannt ist, daß das Bild im Jahre 1 9 3 9 gemalt wurde, wer ist denn der Maler ?
H[ugo] Figge in Berlin ?

MfG
von Joachim v. Roy
12.01.2018, 10:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen ?
Antworten: 29
Zugriffe: 618

Unbekanntes Wappen

Da der Siegelring doch wohl einen S t e i n aufweist und nicht, wie in England, Frankreich, Belgien, den Niederlanden etc. üblich, schlicht golden ist, so dürfte das Gemälde in D e u t s c h l a n d entstanden sein (vielleicht in den 1930er Jahren). Ob es sich bei dem Wappen um ein alt-überliefertes...
von Joachim v. Roy
11.01.2018, 20:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen ?
Antworten: 29
Zugriffe: 618

Unbekanntes Wappen

Vielen Dank für das Foto des schönen Portraits. Hilfreich wäre es, wenn man die Ordenszeichen (Bandschnalle?) besonders deutlich zu sehen bekäme. Die Beschreibung des Wappens ist korrekt, doch dürfte der Stabbalken die Farben schwarz-g o l d e n-rot und nicht schwarz-s i l b e r n-rot aufweisen. Fre...
von Joachim v. Roy
11.01.2018, 19:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen ?
Antworten: 29
Zugriffe: 618

Unbekanntes Wappen

Der schwarz-golden-rote Balken erinnert sehr an die b e l g i s c h e n Landesfarben, ebenfalls an die südlichen Niederlande erinnern die beiden gestümmelten Äste, als Astschragen auch „B u r g u n d e r k r e u z“ genannt (vgl. G. Oswald, Lexikon der Heraldik, Leipzig 1984, S. 44, 45, 85). Darf man...
von Joachim v. Roy
10.01.2018, 21:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer erkennt dieses Wappen?
Antworten: 29
Zugriffe: 887

Wappen "v. Gelder[n]"

Vielen Dank, Michael, für die Übermittlung des ansprechenden 2. Gemäldes.
Wurde hier ein Wappen übermalt?

MfG

Zur erweiterten Suche