Die Suche ergab 4688 Treffer

von Joachim v. Roy
24.02.2021, 18:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Grawrok/Graurock, Wappen Leliwa, Danzig, Anf. 17. Jhd.
Antworten: 5
Zugriffe: 217

Graurock, Danzig, Anf. 17. Jhd.

Hier findet man Näheres zu den beiden Danziger Brüdern Peter (Kaufmann, Besitzer
eines Hofes in Zoppot) und Lambert (Kaufmann) G r a u r o c k und ihren Nachfahren:
https://danzigertafeln.vffow.org/tafel.php/215 .
Die Nobilitierung der beiden Brüder wird nicht erwähnt.

MfG
von Joachim v. Roy
24.02.2021, 11:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Grawrok/Graurock, Wappen Leliwa, Danzig, Anf. 17. Jhd.
Antworten: 5
Zugriffe: 217

Graurock, Danzig, Anf. 17. Jhd.

Tut mir leid. Hier vermag ich nicht zu helfen. Peter Graurock (67jährig) wurde am 29. März 1 6 2 2 in der Danziger St. Marienkirche beigesetzt, sein Bruder Lambert (73jährig) am 22. Okt. 1 6 3 6 ebenda. Ihre Hausmarken veröffentlichte ich in der „Ostdeutschen Familienkunde“ (Danziger Hausmarken 1435...
von Joachim v. Roy
23.02.2021, 16:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Alter Knopf mit Wappen wer kann mir helfen
Antworten: 12
Zugriffe: 300

Alter Knopf mit Wappen

Der Knopf eines französischen Kriegsgefangenen aus dem Ersten Weltkrieg, vgl. auch https://de.wikipedia.org/wiki/Ingolstadt#/media/Datei:Ingolstadt_Fort_Prinz_Karl.jpg ? Ich gestehe ein, daß ich ratlos bin. Einem bayerischen Edelmann dürfte das Allianzwappen wohl nicht zuzuordnen sein. - Aus welchem...
von Joachim v. Roy
23.02.2021, 11:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Alter Knopf mit Wappen wer kann mir helfen
Antworten: 12
Zugriffe: 300

Alter Knopf mit Wappen

Eine seltsame 9perlige Grafenkrone, auch vermag ich die beiden Schildhalter
und das Gebilde unterhalb der beiden Sparren nicht zu bestimmen. Belgien?
Niederlande? Wichtig wäre der Fundort, wie bereits vorstehend angemerkt.

Kann man den Knopf nicht mit einer weichen Zahnbürste reinigen?

MfG
von Joachim v. Roy
22.02.2021, 21:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Alter Knopf mit Wappen wer kann mir helfen
Antworten: 12
Zugriffe: 300

Alter Knopf mit Wappen

Hallo Jürgen,

unter der von Ihnen angegebenen Facebook-Adresse
tritt Ihr wappengeschmückter Knopf leider nicht in Erscheinung.

Freundliche Abendgrüße vom Rhein
von Joachim v. Roy
17.02.2021, 15:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung, Bitte um Hinweise und Meinungen
Antworten: 157
Zugriffe: 6115

Wappenneustiftung

Zu Roberts Zeichnung von heute 9:47 h, die mir sehr gefällt:

Bisher befanden sich im Bord 12 bzw. 14 Rosen, nunmehr 13.
Mit Absicht?

MfG
von Joachim v. Roy
14.02.2021, 16:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Zuordnung eines Wappens - Hilfe!
Antworten: 7
Zugriffe: 389

v. Veltheim

Für Harry zur Information:

Über dem Wappenschild befindet sich eine neunperlige Grafenkrone.

MfG
von Joachim v. Roy
09.02.2021, 20:13
Forum: Genealogie Forum
Thema: Suche Wappen der Hirschheydt aus Gößweinstein
Antworten: 8
Zugriffe: 447

v. Hirschheydt aus Gößweinstein

Ich bin ein alter Genealoge, der zeit seines Lebens nur anhand von Urkunden gearbeitet hat. Die vom Fragesteller bereits vor zwei Jahren aufgeworfenen Überlegungen - vgl. http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic.php?f=16&t=8458&p=79973#p79973 - erscheinen mir auch im Lichte seines vorstehenden Gedank...
von Joachim v. Roy
25.01.2021, 15:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Nobilitierung Kotzenberg 1674: Wappen?
Antworten: 11
Zugriffe: 687

Nobilitierung Közenberg 1674

Im „Gotha“/GHdA nicht genannt. - Mag der Himmel wissen,
wo die in Rede stehende Ortschaft H o r n lag.

MfG
von Joachim v. Roy
24.01.2021, 09:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bitte um Hilfe mit diesem Wappen
Antworten: 35
Zugriffe: 6933

Wappen der Grafen v. Bredow

Herzlichen Glückwunsch zu dem Erwerb des Degens. Das „Adelslexikon“, Bd. II (1974), S. 85-86 (Bredow), differenziert lediglich zwischen dem gräflichen Hause Friesack (preuß. Grafenstand von 1798, 1 Wappenhelm) und dem freiherrlichen Hause Wagenitz/Westhavelland (preuß. Freiherrnstand von 1840, 2 Wap...
von Joachim v. Roy
23.01.2021, 18:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bestimmung von zwei Wappen
Antworten: 16
Zugriffe: 1251

Bestimmung von zwei Wappen

Manni sei vielmals bedankt für den „Gotha“ von 1940. Ich prüfte, ob die „bürgerlichen“ Ehepartner Remy (Heirat 1905), Flinsch (1902), Andreae (1918), Schmidt-Scharff (1895), MacDonald (1902) und Lilter (1908) mit einem 3-Sterne-Wappen bei Ottfried Neubecker, „Großes Wappen-Bilder-Lexikon der bürgerl...
von Joachim v. Roy
23.01.2021, 11:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bestimmung von zwei Wappen
Antworten: 16
Zugriffe: 1251

Bestimmung von zwei Wappen

Der von mir eingesehene „Gotha“ von 1907 war hier wenig hilfreich. Zum einen hatten die Mädchen aus dem Hause de NEUFVILLE / v. NEUFVILLE vielfach „bürgerlich“ geheiratet, zum anderen ließe sich denken, daß das in Rede stehende Glas erst in den 1920er/30er Jahren graviert wurde, die Ehe vom „Gotha“ ...
von Joachim v. Roy
23.01.2021, 10:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bestimmung von zwei Wappen
Antworten: 16
Zugriffe: 1251

Bestimmung von zwei Wappen

Verbindlichen Dank, Herr Dr. Peter, für Ihren wertvollen Hinweis. Das Wappen der am 29. Juli 1 7 5 3 in den Reichsadelsstand (mit Wappenbesserung) erhobenen Frankfurter Familie de NEUFVILLE wird im „Adelslexikon“, Bd. IX, Limburg a.d. Lahn 1998, S. 384 f., wie folgt beschrieben: „In Rot ein von vier...
von Joachim v. Roy
22.01.2021, 21:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bestimmung von zwei Wappen
Antworten: 16
Zugriffe: 1251

Bestimmung von zwei Wappen

Auf dem Helm des – mir unbekannten – Wappens der Ehefrau wohl kein Drache, wie ich anfangs ebenfalls annahm, sondern wohl der besonders in Pommern beliebte G r e i f. Das Wappen des Ehemannes ist derart weit verbreitet, daß sich die wappenführende Familie nicht bestimmen läßt (es sei denn, das Wappe...
von Joachim v. Roy
17.01.2021, 14:23
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: wem gehört das Wappen Schild ?? Adelshaus
Antworten: 15
Zugriffe: 1682

v. Hartmann

Im „Gotha“ von 1908 finde ich die erste Veröffentlichung der v. Hartmann'schen Genealogie,
vgl. https://digital.ub.uni-duesseldorf.de/p ... ew/1201518
Hier vermag ich eine Beziehung zu „Ost-Asien“ nicht zu erkennen.

MfG