Die Suche ergab 4057 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Joachim v. Roy
15.10.2017, 10:23
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Geburtstag von Herrn Ossowski
Antworten: 8
Zugriffe: 308

Geburtstag von Herrn Ossowski

Sehr geehrter Herr Ossowski,

zu Ihrem heutigen Geburtstag gratuliere ich Ihnen herzlichst.
Für das nächste Jahrzehnt wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute,
für Ihre heraldische Tätigkeit weiterhin den Erfolg des Tüchtigen.

In Verbundenheit
Ihr Joachim v. Roy
von Joachim v. Roy
12.10.2017, 16:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Medaillon / Plakette mit Fragen
Antworten: 9
Zugriffe: 426

Siegelkapseln

Ja, aber stets weist - bei bedeutenden Urkunden - der "Deckel" einer Siegelkapsel das S t a a t s w a p p e n bzw. Teile davon aus, nie jedoch irgendwelche "Bildchen".

MfG
von Joachim v. Roy
12.10.2017, 11:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Medaillon / Plakette mit Fragen
Antworten: 9
Zugriffe: 426

Erzherzog v. Österreich

Hallo Andreas, an den Deckel einer S i e g e l k a p s e l würde ich hier nicht denken. Diese Kapseln waren bei Staatsurkunden und Adelsdiplomen großformatig und aus Edelmetall, bei einfacheren Urkunden aus versilbertem Messing mit s c h l i c h t e m Deckel (wie bei Ihrem bayerischen Siegel von 169...
von Joachim v. Roy
11.10.2017, 19:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenidentifizierung
Antworten: 4
Zugriffe: 226

Wappenidentifizierung

Die Wappenknöpfe könnten aus dem militärischen Bereich stammen. Hier wäre vor allem an das österreichische Infanterie-Regiment No. 35 zu denken, das ab 1 7 9 3 „Regiment von Wenkheim“ hieß. MfG N a c h t r a g Da der Inhaber des österreichischen Infanterie-Regiments No. 35 „Baron“ FRANZ XAVER v. WEN...
von Joachim v. Roy
11.10.2017, 19:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenidentifizierung
Antworten: 4
Zugriffe: 226

Wappenidentifizierung

Vielen Dank, Duppauer, darauf wäre ich nicht gekommen. Ich fand zwar das S t a m m w a p p e n des fränkischen (!) Geschlechts [einen schwarzen und einen roten Adlerflügel im silbernen Feld] im Scheiblerschen Wappenbuch (vgl. https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Scheibler-Franken?uselang=de#/...
von Joachim v. Roy
11.10.2017, 08:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Medaillon / Plakette mit Fragen
Antworten: 9
Zugriffe: 426

Erzherzog von Österreich

Da das schöne Medaillon die W e h r h a f t i g k e i t des Reitersmannes deutlich hervorhebt,
könnte man in der Tat an den Kaiser Maximilian I., genannt „der letzte R i t t e r“, denken.

MfG
von Joachim v. Roy
10.10.2017, 16:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Medaillon / Plakette mit Fragen
Antworten: 9
Zugriffe: 426

Erzherzog von Österreich

Eine sehr schöne Arbeit. Das Alter wage ich nicht zu bestimmen. Hier ist ein „Erzherzog von Österreich“ zu sehen, worauf der R e i c h s a p f e l und das Wappen des Hauses H a b s b u r g hinweisen, evtl. Kaiser Maximilian I. oder Kaiser Ferdinand I., vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Maximilian_I...
von Joachim v. Roy
09.10.2017, 13:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vorstellung und Frage zu zwei antiken Wappentieren / Löwen
Antworten: 4
Zugriffe: 186

2 Löwen

Tut mir leid. Das Alter der beiden Löwen vermag ich nicht zu bestimmen.
Da müßte man schon wissen, woher die beiden Stücke stammen, wo sie aufbewahrt wurden,
welchen Witterungseinflüssen sie ausgesetzt waren, usw.

Freundliche Grüße vom Rhein
von Joachim v. Roy
09.10.2017, 09:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vorstellung und Frage zu zwei antiken Wappentieren / Löwen
Antworten: 4
Zugriffe: 186

2 Löwen

Es wäre nicht auszuschließen, daß die beiden - keinesfalls "antiken" - Löwen einst einen bayerischen „B r e z n“ hielten, es sich also hier um Teile eines B ä c k e r w a p p e n s handelt, vgl. http://www.alamy.de/stockfoto-zwei-lowen-halten-eine-brezel-wappen-am-haus-der-baeckerinnung-od...
von Joachim v. Roy
08.10.2017, 14:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage zu Allianzwappen
Antworten: 2
Zugriffe: 133

Allianzwappen

Kein Zweifel: das "Mädchenwappen", also das ursprüngliche Familienwappen der Frau, bevor sie
zum ersten Male heiratete.

Freundliche Sonntagsgrüße vom Rhein
von Joachim v. Roy
06.10.2017, 19:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Brauche Hilfe von Experten zur Wappen Bestimmung
Antworten: 11
Zugriffe: 278

Freiherren v. Blomberg

An a k t u e l l e r Literatur über die Freiherren v. B l o m b e r g ist zu empfehlen: - die Genealogie „v. Blomberg“ im GENEALOGISCHEN HANDBUCH DES ADELS (GHdA), Band 107 (= GENEALOGISCHES HANDBUCH DER FREIHERRLICHEN HÄUSER, Band XVII), Limburg a.d. Lahn 1994 (Kopien der Genealogie „v. Blomberg“ a...
von Joachim v. Roy
05.10.2017, 22:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Brauche Hilfe von Experten zur Wappen Bestimmung
Antworten: 11
Zugriffe: 278

Wappen der Freiherren v. Blomberg

Das geschnitzte Wappen der Freiherren v. Blomberg ist modern (etwa 1880 oder jünger).

MfG
von Joachim v. Roy
05.10.2017, 21:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Brauche Hilfe von Experten zur Wappen Bestimmung
Antworten: 11
Zugriffe: 278

Wappen der Freiherren von Blomberg

Die schöne Schnitzarbeit ist „echt“. Wie oft dieses Wappen geschnitzt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Das geschnitzte Wappen entspricht genau dem Diplom vom 15. Mai 1 6 7 0. Die genaue - heraldisch korrekte - Beschreibung des Wappens (mit Farbangaben) findet man im „Adelslexikon“. Das freiherr...
von Joachim v. Roy
05.10.2017, 21:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Brauche Hilfe von Experten zur Wappen Bestimmung
Antworten: 11
Zugriffe: 278

Wappen der Freiherren v. Blomberg

Hier handelt es sich um dasjenige Wappen, welches – zu Wien am 15. Mai 1 6 7 0 - dem baltischen Adelsgeschlecht B l o m b e r g bei seiner Erhebung in den R e i c h s f r e i h e r r n s t a n d verliehen wurde. Die Buchstaben G. B. gehören nicht zum Wappen. Vgl. Adelslexikon, herausgegeben vom Deut...
von Joachim v. Roy
04.10.2017, 17:17
Forum: Gästebuch
Thema: Kurze Vorstellung einer Neuen :-)
Antworten: 2
Zugriffe: 148

Familienwappen Hammond

Eine interessante Diskussion mit einem überraschenden Ergebnis:

viewtopic.php?f=2&t=8342

MfG

Zur erweiterten Suche