Die Suche ergab 42 Treffer

von Egon Ossowski
05.07.2018, 07:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ausnahmsweise mal keine Heraldik
Antworten: 8
Zugriffe: 312

Re: Ausnahmsweise mal keine Heraldik

@ countrytrucker8: Viel Erfolg und danke für den Hinweis! Ich hatte eben reingeschaut und mich auch direkt "festgelesen". @Jochen: Ferien- und Urlaubszeit! Anders kann ich mir die überwätigende Resonanz auf Deine Frage nicht vorstellen. Am besten stellst Du sie im September noch einmal, wenn das For...
von Egon Ossowski
27.03.2018, 07:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Herzliche Glückwünsche an Claus Billet
Antworten: 11
Zugriffe: 949

Re: Herzliche Glückwünsche an Claus Billet

Lieber Claus,

herzliche Glückwünsche zum Geburtstag! Ich freue mich immer wieder, wenn ich einen Wappenentwurf von Dir in der Online-Wappensammlung von Th. Greve entdecke. Möge Dir Deine heraldische Schaffenskraft noch lange erhalten bleiben.

Alles Gute für Dich. :D
von Egon Ossowski
23.03.2018, 08:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Allianzwappen Moser - Hofman
Antworten: 8
Zugriffe: 779

Re: Allianzwappen Moser - Hofman

Nochmals herzlichen Dank, daß Ihr Euch die Zeit genommen habt, "mein" Problem zu lösen. Ich sehe nun wesentlich klarer.
MfG
von Egon Ossowski
21.03.2018, 08:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Allianzwappen Moser - Hofman
Antworten: 8
Zugriffe: 779

Re: Allianzwappen Moser - Hofman

Danke für die Bestätigung meiner Annahme. Da werde ich nun die Familie mit "tröstenden Worten" zu überzeugen versuchen, daß es zwar ein schönes Geschenk war, mehr aber auch nicht. :lol:
von Egon Ossowski
19.03.2018, 18:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Allianzwappen Moser - Hofman
Antworten: 8
Zugriffe: 779

Allianzwappen Moser - Hofman

Hallo allerseits, ich bitte um Unterstützung bei der Abklärung nach Echtheit eines Allianzwappens. Das Wappen wurde mir von einem Bekannten vorgelegt. Es wurde seinen Urgroßeltern Isidor Moser und Johanna geb. Hofman(n) anläßlich ihrer Eheschließung im Jahre 1879 übergeben. Die Textierung zur Symbol...
von Egon Ossowski
08.02.2018, 08:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fasching/Fastnacht/Karneval
Antworten: 3
Zugriffe: 532

Re: Fasching/Fastnacht/Karneval

Die Symbolerklärung des Herrn Oberstleutnant wäre sicherlich sehr interessant zu lesen. Ob sein Vorfahre einmal Hofnarr am kaiserliches Hof in Wien war? Hast Du da vielleicht auch noch einen Zugriff, Gerd?

Met nem häzzleche Alaaf :D
von Egon Ossowski
04.02.2018, 08:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenschwindel
Antworten: 1
Zugriffe: 521

Re: Wappenschwindel

Hallo Gerd, ein schönes Beispiel für den immer noch florierenden Wappenschwindel. Mir tun in solchen Fällen immer die Betroffenen leid, die sich gutgläubig ein solches Wappen andrehen ließen. Als Laien bleibt ihnen ja nichts anderes übrig, wie dem heraldisch versierten Fachmann zu vertrauen. Und als...
von Egon Ossowski
17.11.2017, 08:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Glasbecher mit Wappen / Adel / Kirche um 1830 +Hilfe benötigt+
Antworten: 5
Zugriffe: 809

Re: Glasbecher mit Wappen / Adel / Kirche um 1830 +Hilfe benötigt+

Vorschlag an sbroesel: in den Glasbecher mal eine dunkle Serviette einlegen und dann fotografieren. Dann dürften die Gravuren besser ersichtlich sein.
von Egon Ossowski
13.11.2017, 08:28
Forum: Genealogie Forum
Thema: Bedeutung der Namen in meinem Stammbaum
Antworten: 5
Zugriffe: 2964

Re: Bedeutung der Namen in meinem Stammbaum

Hallo "Profra", eine beeindruckende Liste, die Du uns da vorlegst. Es wäre allerdings besser, wenn Du bei jedem Namen auch den geographischen Bezug angeben würdest. "Müller" in Deutschland gibt es gefühlt tausendfach, doch die Angabe "Müller in Ostwestfalen" ist schon wesentlich präziser und Du kann...
von Egon Ossowski
01.11.2017, 08:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fliegende Gans für Familienwappen?
Antworten: 52
Zugriffe: 5606

Re: Fliegende Gans für Familienwappen?

Ich teile Gerds Ansicht. Eine fliegende Gans ist zwar selten als Wappenfigur, doch deswegen nicht ungewöhnlich. Allerdings besteht bei einem Wappen mit lediglich einer Figur im Schild die Gefahr, daß es zu Verwechslungen mit bereits vorhandenen Wappen gibt. Deswegen sollte hier sorgfältig geprüft we...
von Egon Ossowski
24.10.2017, 07:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Geburtstag von Herrn Ossowski
Antworten: 9
Zugriffe: 1419

Re: Geburtstag von Herrn Ossowski

Allen Gratulanten meinen herzlichstes Dank! Über die vielen netten Wünsche habe ich mich sehr gefreut. Vor allem halfen sie mir entscheidend, die gute Laune bei der Umseglung der Wendemarke "70" zu behalten. Denn - oh Graus! - der Kurs auf die nächste Wendemarke "80" ist nun abgesteckt. :shock: Also...
von Egon Ossowski
23.10.2017, 08:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Nicht regestrier Fähiges Wappen öffentlich führen, ist das möglich?
Antworten: 8
Zugriffe: 1273

Re: Nicht regestrier Fähiges Wappen öffentlich führen, ist das möglich?

ibes289 Kollege Claus Billet hat Ihnen ja bereits mitgeteilt, daß Ihr Entwurf als Logo/Emblem o.ä. zu bezeichnen ist und damit nicht den allgemeinen Regeln der Heraldik unterliegt. Desweiteren hat er Ihnen auch Verknüpfungen beigefügt, die Sie vor der Verwirklichung Ihres Vorhabens lesen sollten. Ic...
von Egon Ossowski
23.08.2017, 07:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Sonnenfinsternis
Antworten: 14
Zugriffe: 1560

Re: Sonnenfinsternis

Das waren wirklich interessante Beiträge! Herzlichen Dank an Kalex und Berlingo. Mir war bis dato völlig unbekannt, daß Sonnen- und Mondfinsternisse in die Heraldik Einzug gehalten haben. So richtig verstehe ich nur nicht, wieso in den USA wegen den paar Minuten der Sonnenfinsternis so ein Tratra ge...
von Egon Ossowski
19.05.2017, 17:54
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Dänische Wappenbücher
Antworten: 8
Zugriffe: 2909

Re: Dänische Wappenbücher

Danke Jochen für die Verknüpfung! Ein echtes Schmankerl! Interessant ist vor allem die Vielfalt der aus allen Herren Ländern stammenden Ordensträgern. In Band X, Seite 201 ist übrigens auch Heinrich Lübke zu finden, damals noch deutscher Landwirtschaftsminister. Das muß ich mir alles noch in aller R...
von Egon Ossowski
09.05.2017, 17:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Meinungen zu Wappenentwurf
Antworten: 58
Zugriffe: 10651

Re: Meinungen zu Wappenentwurf

@ Claus: Bogenteilung sehe ich auch so. Aus sprachlichen Gründen würde ich aber lieber blasonieren: " ... von Silber und Grün im Bogenschnitt geteilt..." Es kommt im Endeffekt auf das Gleiche raus, ist aber flüssiger zu lesen. Finde ich jedenfalls. Ansonsten lieben Gruß ins Ländle!!

Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzrichtlinie
cron