Die Suche ergab 136 Treffer

von Rheinländer_
17.02.2018, 14:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ein neues Wappen entsteht.....
Antworten: 32
Zugriffe: 2396

Re: Ein neues Wappen entsteht.....

doppler...
von Rheinländer_
17.02.2018, 14:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ein neues Wappen entsteht.....
Antworten: 32
Zugriffe: 2396

Re: Ein neues Wappen entsteht.....

"Ahnenforschung" muss ja auch nicht bis zur Geburt Christi zurück reichen. Vielleicht kommt man schon einen Schritt weiter, wenn man in die Geburtsurkunde z. B. vom Opa (der namensgebenden Linie) blickt. Evtl. kann man mit den Ergebnissen dann ein wenig weiter kommen, indem man bei Familysearch "for...
von Rheinländer_
17.02.2018, 11:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Ein neues Wappen entsteht.....
Antworten: 32
Zugriffe: 2396

Re: Ein neues Wappen entsteht.....

Da war ich dann doch nicht so schnell... Ich bin mal so frei und mache mal einen Anfang, da ich weiß wie schwer man sich tun kann bei der Stiftung eines Familienwappens. Zunächst einmal Glückwunsch zum beeindruckenden Kinderreichtum und Hut ab vor den Zeichenkünsten. So, nun meine Gedanken.... Ganz ...
von Rheinländer_
16.01.2018, 12:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Mich hatte es nur ein wenig gewundert, wie es im Siebmacher bezeichnet wird. Hier wird der "normale", bei uns vorkommende Schwan (Höckerschwan), nur als Schwan bezeichnet. Mit der Färbung dann als Uttenschwalbe. Hatte ich kürzlich entdeckt.
von Rheinländer_
16.01.2018, 09:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Für die, die dem Vorhaben noch folgen wollen.... Ich hätte da noch eine Frage bezüglich der Tingierung, da ich mir nicht sicher bin wie der Schwan im folgenden Falle "anzusprechen" wäre. Wenn ich das richtig verstanden habe, wäre ein Schwarzer Schwan eine Uttenschwalbe oder halt mit roter Brust ein ...
von Rheinländer_
12.01.2018, 22:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Bitte die "Ideenskizzen" nicht falsch verstehen. Das war ein reiner Zeitvertreib. Hauptaugenmerk liegt auch weiterhin auf einem goldgekrönten silbernen Schwan, der einen goldenen Löffel im Schnabel hält. Wir waren ja noch nie soweit. Wir sind uns jedoch noch nicht schlüssig, ob stehend, schreitend o...
von Rheinländer_
12.01.2018, 20:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wer weiß etwas über dieses Wappen ?
Antworten: 29
Zugriffe: 2018

Re: Wer weiß etwas über dieses Wappen ?

Über den Maler könnte man an eine Liste seiner Werke kommen. Da stehen doch bestimmt irgendwelche Initialen..... Vielleicht gab es ja auch einen speziellen Anlass, bei dem man das damals üblicherweise gemacht hat (Gauleiter oder irgendeine Führungsposition innerhalb der Partei oder Dienststelle). Wo...
von Rheinländer_
12.01.2018, 14:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Der Vollständigkeitshalber...der andere Blumentopf (mit Blumenkohlähnlichem Holunder :lol: ): Auf die Schnelle ist die Krone etwas schmal geraten und hätte vielleicht noch ein paar Blätter vertragen. Aber war ja nur ein Gedankenspiel, was ich noch nicht umgesetzt hatte. Kesselrinken und auch Haken s...
von Rheinländer_
12.01.2018, 13:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Vielleicht finde ich am Wochenende mal die Zeit, einen Schwan gebührend zu zeichnen... Also, die Farben stehen eher in Abhängigkeit mit einer Figur. Den Löffel z.B. hätte ich immer in einem Metall tingiert. Ein Topf wiederum kann schwarz, Gold oder auch in Silber gehalten werden. Ich glaube, das Grü...
von Rheinländer_
12.01.2018, 11:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Ich werde mich mal gedanklich damit auseinandersetzen und noch mal in mich gehen. Der Schwan (mit Löffel im Schnabel) mag vielleicht nachgeahmt klingen oder aussehen, aber die Idee dahinter gefällt uns ebenso, wie das Tier samt hineininterpretiertem Charakter und Wesenserscheinung selber. Durch den ...
von Rheinländer_
12.01.2018, 06:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Ja, so ähnlich könnte ich es mir vorstellen. Schön ruhig und gediegen. An die Enden jeweils noch einen Schwanenkopf, leicht gebogen und schon hätten wir das berühmt berüchtigte Schwanenkreuz;). Hab ich tatsächlich vor geraumer Zeit mal ausprobiert. Sah leider ein bisschen verboten aus.... Nicht fals...
von Rheinländer_
11.01.2018, 16:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Die bordierung hatte nur den Sinn, eine weitere Unterscheidung des Wappens damit zu bewirken. Hintergrund ist der, dass ja zwar eine formale Einmaligkeit bereits gegeben ist, jedoch die Ähnlichkeit zu anderen bereits existierenden Wappen da ist. Daher der etwas krampfhafte Versuch noch etwas in den ...
von Rheinländer_
11.01.2018, 14:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Danke für die Hilfe und die Anregungen! Das wirkt doch etwas unruhig mit der unterschiedlichen Tingierung in Gold und Silber. Das in Grün tingierte hatte ich mal mit Wellenbalken (Rhein) angedacht. Auf der anderen Seite ist der Vogel, beim Schwimmvorgang nicht als Ganzer zu sehen, was ja beim HH-Vor...
von Rheinländer_
11.01.2018, 11:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Danke für die Rückmeldungen. Nach gestriger Rücksprache wird es wohl auf einen gekrönten Schwan mit Löffel im Schnabel rauslaufen, wie es grob im ersten Wappen zu erkennen ist. Ich hatte zwar noch angedacht den Schwanenhals aus einer Krone wachsen zu lassen, aber ein "ganzes" Tier scheint hier unsch...
von Rheinländer_
10.01.2018, 11:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 277
Zugriffe: 31687

Re: Wappenneustiftung

Hier nun der Versuch der Umsetzung der Idee mit dem Löffel im Schnabel. Tatsächlich muss ich ja zugeben, dass es eigentlich ganz gut aussieht...bzw. aussehen könnte. Der Schwan müsste u.a. noch was in die Höhe wachsen meine ich. Von der Krone können wir uns momentan, trotz möglicher Disney-Film Geda...

Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzrichtlinie
cron