Die Suche ergab 474 Treffer

von Tejas552
27.01.2019, 10:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet
Antworten: 29
Zugriffe: 2141

Re: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet

... dies und viele mehr dürften wohl die Expertise hinfällig machen, dass es nur Platzfüller sind, ohne jegliche Bedeutung... 3. Die Punkte oder Kreise in den Kreuzwinkeln auf karolingischen Münzen, bzw. auf vielen Münzen des Hochmittelalters sollen in der Regel einfach das Feld ausfüllen und damit...
von Tejas552
24.01.2019, 08:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet
Antworten: 29
Zugriffe: 2141

Re: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet

Mir ist insgesamt nicht klar, was dieser Thread bezweckt, oder was die Aussage sein soll. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass hier vieles wild durcheinander geworfen wird. 1. Das sogenannte karolingische Kreuz, hat wohl mit den Karolingern wenig bis gar nichts zu tun. Es ist ein Flechtbandkreuz ...
von Tejas552
23.01.2019, 10:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet
Antworten: 29
Zugriffe: 2141

Re: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet

Mir ist insgesamt nicht klar, was dieser Thread bezweckt, oder was die Aussage sein soll. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass hier vieles wild durcheinander geworfen wird. 1. Das sogenannte karolingische Kreuz, hat wohl mit den Karolingern wenig bis gar nichts zu tun. Es ist ein Flechtbandkreuz v...
von Tejas552
22.01.2019, 19:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet
Antworten: 29
Zugriffe: 2141

Re: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet

.... leider sind keine Originale bei Wiki eingetragen, habe gestern bei meiner Suche, eine Münze mit dem karolingischen Kreuz gesehen und leider nicht abgespeichert.... (ich weiß nicht ob Heraldikwiki eine Abbildung hat, da ich den Beitrag vom Handy nicht abrufen kann... ) .... einfach mal suchen !...
von Tejas552
22.01.2019, 08:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet
Antworten: 29
Zugriffe: 2141

Re: ... karolingisches Kreuz ... anders betrachtet

Das "karolingische Kreuz" ist ein sogenanntes Flechtbandkreuz. Es gehört in den Bereich der (germanischen) Flechtbandornamentik. Der Clou daran ist, dass ein Symbol in einem fortlaufenden Band wiedergegeben wird. Die Flechtbandornamentik hatte ihren Höhepunkt im 7./8. Jahrhundert (und im Norden etwa...
von Tejas552
18.12.2018, 10:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: The authenticity of a badge
Antworten: 1
Zugriffe: 530

Re: The authenticity of a badge

You have to use an image-host to upload a picture to this forum. The image-host converts the picture to a link, which you can use in your message.

Best
Dirk
von Tejas552
16.12.2018, 18:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Planung Wappenstiftung für Familie Kipf
Antworten: 45
Zugriffe: 5145

Re: Planung Wappenstiftung für Familie Kipf

Die Decken dürfen nicht über den Schild fallen (für den Aufriss für eine Wappenrolle). Wie Gerd schon schrieb ist der Faltenwurf nicht plausibel, bzw. nicht nachvollziehbar. Das muss sicher noch verbessert werden. Da die Decke oben schwarz ist kann auf den Wulst verzichtet werden. Wie sieht eigentli...
von Tejas552
14.12.2018, 23:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Heraldischer Adventskalender
Antworten: 161
Zugriffe: 15869

Re: Heraldischer Adventskalender

Dominic Christoph Bogdan Fürst v. Lieven wurde am 19. Jan. 1952 in Singapur geboren. Er erscheint im „Gotha“ von 1991 als Ph.D. und Lektor an der Universität London. Sein 1919 in Rostock geborener Vater Alexander war Journalist, zuletzt Abteilungs- leiter der BBC, seine englische Mutter stammte aus...
von Tejas552
14.12.2018, 13:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Planung Wappenstiftung für Familie Kipf
Antworten: 45
Zugriffe: 5145

Re: Planung Wappenstiftung für Familie Kipf

Dieses Epitaph mit einem Wappen mit Wagenkipf habe ich diese Woche zufällig in Salzburg gesehen: https://abload.de/thumb/screenshot2018-12-14a6eegy.png Welcher Familie das Wappen gehört konnte ich nicht feststellen. Es stammt aus der Zeit um 1500. Die (leider etwas abgeschnittene) Helmzier zeigt ein...
von Tejas552
14.12.2018, 13:09
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Heraldische Adventsreise
Antworten: 4
Zugriffe: 841

Heraldische Adventsreise

Wie auch schon in den vergangenen Jahren habe ich in diesem Jahr mit meiner Frau eine kleine, vorweihnachtliche Reise unternommen. Diesmal ging es nach Innsbruck, Salzburg, Passau und Landshut. Wie immer habe ich in Kirchen und Schlössern interessante Wappen fotografiert. Hier ist eine kleine Auswah...
von Tejas552
14.12.2018, 12:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Heraldischer Adventskalender
Antworten: 161
Zugriffe: 15869

Re: Heraldischer Adventskalender

hm ... http://web.archive.org/web/20110714200931/http://www.notionis.com/lieven/index.htm Sehr interessant. Mein Doktorvater war Prof. Dominic Christophe Bogdan Fürst Lieven (gen. Chai Lieven). Gruss Dirk Der Spitzname Chai stammt von seiner Kinderfrau in deren Sprache Chai kleiner Junge bedeutet (...
von Tejas552
05.12.2018, 13:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Planung Wappenstiftung für Familie Kipf
Antworten: 45
Zugriffe: 5145

Re: Planung Wappenstiftung für Familie Kipf

... Ist der Helm ohne sichtbares hinteres Schulterstück so in Ordnung? Hatte mich an einem Exponat orientiert, bei welchem dieser Teil aus der Perspektive nicht sichtbar war. Das hintere Schulterstück muss nicht sichtbar sein. Es könnte ja klein sein und daher vom Bruststück verborgen bleiben. Grun...
von Tejas552
05.12.2018, 13:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Planung Wappenstiftung für Familie Kipf
Antworten: 45
Zugriffe: 5145

Re: Planung Wappenstiftung für Familie Kipf

Schönen guten Abend an die Community, mit diesem Thread möchte ich mich auch kurz der Gemeinschaft rund um die Heraldik in diesem Forum vorstellen. Ich bin noch relativ frisch an der Familienforschung, die sich durch den raschen Tod älterer Familienmitglieder aus der Stammesreihe als schwierig und ...
von Tejas552
26.11.2018, 13:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Familie Röttger
Antworten: 115
Zugriffe: 12442

Re: Wappenneustiftung Familie Röttger

.... PS: Spätestens auf dem Avatar sehe ich jetzt auch, dass auf dem Schild kein Platz für eine Eule gewesen wäre :D Guter Punkt; man sollte vielleicht die alte 300-Schritt-Regel als Avatar-Regel aktualisieren. Die modernen Menschen können wohl nicht mehr so viel damit anfangen wenn man von der Erk...
von Tejas552
24.11.2018, 08:21
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen Brandes
Antworten: 13
Zugriffe: 1968

Re: Familienwappen Brandes

Es wäre noch interessant zu wissen wer, und über welchen Weg, ihrem Bekannten das Wappen verkauft wurde. Gibt es denn heutzutage noch Wappenfälscher die auf diese plumpe Art ein Wappen produzieren und verkaufen? Regeln und staatliche oder semi-staatliche Kontrollen schaffen häufig einen Schwarzmarkt...