Die Suche ergab 498 Treffer

von Tejas552
11.09.2019, 07:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstein - Bestimmung
Antworten: 20
Zugriffe: 628

Re: Wappenstein - Bestimmung

Mein laienhafter Eindruck ist, dass es sich um einen Turnierkragen handelt. Ins. Bei F. Montfort könnte das familientechnisch gut passen... Jetzt hab ich hier mal die drei Kandidaten mit „identischen“ Wappen zusammengestellt: Sind sie in euren Augen wirklich identisch? Ich weiß nicht, welche Feinhe...
von Tejas552
10.09.2019, 07:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstein - Bestimmung
Antworten: 20
Zugriffe: 628

Re: Wappenstein - Bestimmung

Das mit den gestürzten Wappen ist sehr interessant! Hatte ich noch nie gehört -danke für den Hinweis! In dem verlinkten Artikel ist bei den Beispielen aber zu erkennen, dass das Wappen gestürzt ist, weil andere Teile richtig herum stehen. Das ist bei dem Wappenstein ja nicht so klar; er wäre ja nur...
von Tejas552
08.09.2019, 08:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstein - Bestimmung
Antworten: 20
Zugriffe: 628

Re: Wappenstein - Bestimmung

Ich habe gerade noch ein Montfort-Wappen? mit Turnierkragen gefunden: https://up.picr.de/36673513bt.jpg https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_I._von_Montfort-Rothenfels Habe aber keine Ahnung, ob da ein Zusammenhang mit dem Wappen besteht... Das ist kein Turnierkragen, sondern eine Kirchenfahne....
von Tejas552
06.09.2019, 08:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften für Familie Vogt
Antworten: 55
Zugriffe: 1756

Re: Familienwappen stiften für Familie Vogt

Um vorab Chris einen ganz groben Eindruck vom Aussehen des Vollwappens zu geben hier mit Verlaub und vielen Dank an Gerd für die tollen Zeichnungen mein Laienversuch mit Hilfe einer bekannten Schablone https://s1.imagebanana.com/file/190906/thb/aw6g8yuA.png Gruß aus South Carolina Kurt Das Wappen s...
von Tejas552
05.09.2019, 15:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften für Familie Vogt
Antworten: 55
Zugriffe: 1756

Re: Familienwappen stiften für Familie Vogt

Definitiv, werde Euch auf dem Laufenden halten! Gibt es für die Einreichung bei den diversen Wappenrollen einen bestimmten Stil, in dem das Wappen aufgerissen sein sollte? Ja den gibt es und er betrifft alle Elemente des Wappens, wie Grössenverhältnisse, Schildform, Decken, Helm, Schattierungen und...
von Tejas552
05.09.2019, 12:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3317

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

GM hat geschrieben:
05.09.2019, 10:13
Tejas552 hat geschrieben:
05.09.2019, 10:08
[...] Und kleine Schwestern sind meistens harmlos.
Das ist a) nicht meine Erfahrung und b) wachsen sie nicht selten zu großen Nervensägen heran.
Ich muss zugeben, dass ich da keine Erfahrung habe :-)
von Tejas552
05.09.2019, 10:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3317

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

GM hat geschrieben:
05.09.2019, 10:00
Tejas552 hat geschrieben:
04.09.2019, 18:48
[...] , aber da schwingt auch viel Leidenschaft mit :D
Leidenschaft ist die kleine Schwester des Fundamentalismus 8) .
Und kleine Schwestern sind meistens harmlos.
von Tejas552
04.09.2019, 18:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3317

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

GM hat geschrieben:
04.09.2019, 18:44
Das ist ja alles richtig. Ich störe mich hier an dem wagnerianischen Duktus, in dem Bernhard Peter diese „Grundsätze guter Gestaltung“ auf die Bühne bringt.
Stimmt, dass ist etwas dick aufgetragen, aber da schwingt auch viel Leidenschaft mit :D
von Tejas552
04.09.2019, 18:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3317

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Heiligs Blechle! Der Wappenaufriss als quasi sakrale Handlung zur Erschaffung einer sinnstiftenden Entität! Ob das die Schilderer der Früh-, Hoch- und Spätgotik auch schon gewusst haben? Vielleicht nicht so bewusst, aber durch die Tatsache, dass ihre Wappenschild eine echte kriegerische Funktion ha...
von Tejas552
04.09.2019, 12:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen stiften für Familie Vogt
Antworten: 55
Zugriffe: 1756

Re: Familienwappen stiften für Familie Vogt

Gerd H.z.B. hat geschrieben:
04.09.2019, 12:29
....kleine Spielerei....

Bild
Sieht spitze aus!!!

Gruss
Dirk
von Tejas552
04.09.2019, 12:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Welche Anbieter erstellen Wappen?
Antworten: 3
Zugriffe: 238

Re: Welche Anbieter erstellen Wappen?

Auch dieser Text zum Thema von Bernhard Peter ist lesenswert:

http://www.welt-der-wappen.de/Heraldik/ ... ldiker.htm

Gruss
Dirk
von Tejas552
03.09.2019, 20:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3317

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Hier sind noch ein paar Ideen mit Wanderstab: Die Teilung kann als W für Wegner interpretiert werden: Der Pfahl kann als Weg für Wegner interpretiert werden: https://abload.de/thumb/screenshot2019-09-03ar7jii.png https://abload.de/thumb/screenshot2019-09-03an4ky5.png Die Wanderstöcke in Form eines G...
von Tejas552
03.09.2019, 08:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3317

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Hallo Dirk, jetzt nehme ich den "senkrechten" Balken auch erst wahr... :oops: :oops: :oops: . Dann ist das Pfeilendorf-Wappen sicher kein Problem. Aber ich bin mir ziemlich sicher, im Dunkeln würden die Gefahren lauern .... Solchen Gefahren begegnen wir mit offenem Visier und gezogenem Schwert :D G...
von Tejas552
03.09.2019, 08:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3317

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Es wäre vielleicht weniger verwirrend, wenn man den „senkrechten Balken“ als Pfahl ansprechen würde 8) . Ich dachte für Thomas wäre die Beschreibung als "senkrechter Balken" weniger verwirrend als der Begriff "Pfahl". So ist das wohl mit Expertensprachen. Sie stiften manchmal mehr Verwirrung als Kl...
von Tejas552
02.09.2019, 15:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 87
Zugriffe: 3317

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Der Schild wäre so schlicht, dass man genau prüfen müsste ob es ihn nicht schon gibt.... ...wobei es ja "Balken, belegt mit länglichen Gegenständen" durchaus gibt (z.B. im Wappen der Familie Pfeilendorf). https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10329169_00285.html?zoom=0.9500...